PHOENIX

PHOENIX-Pressemitteilung: McAllister (CDU): Wulff ein Brückenbauer/Als Ministerpräsident in Niedersachsen will McAllister für Kontinuität stehen

Bonn (ots) - Bonn/Berlin, 30. Juni 2010 - David McAllister, CDU-Landesvorsitzender aus Niedersachsen und Wulffs designierter Nachfolger als Ministerpräsident, ist überzeugt davon, dass Christian Wulff ein ausgezeichneter Bundespräsident wird. "Er hat hohes politisches Detailwissen, ihn zeichnet eine innere Ruhe und Gelassenheit aus", sagte McAllister im PHOENIX-Interview. Die Meinungsumfragen in Niedersachsen hätten in den vergangenen Jahren immer gezeigt, dass er weit über die Grenzen der CDU hinaus Anerkennung finde. Wulff sei ein kluger, analytischer, nachdenklicher und pointierter Mann.

Überrascht sei er von Wulffs Entscheidung, für das eher repräsentative Amt zu kandidieren nicht gewesen, so McAllister weiter. Wer Wulff kenne, wisse, dass er vor allem ein Brückenbauer sei, wenig Neigung zur Polarisierung habe und versuche, Menschen mit unterschiedlichen Auffassungen zusammenzuführen. "Das sind Charaktereigenschaften, die nahezu ideal für einen Bundespräsidenten sind."

Zu seiner für morgen geplanten Wahl zum niedersächsischen Ministerpräsidenten sagte er weiterhin gegenüber PHOENIX: "Ich stehe vor allen Dingen für Kontinuität." Eine neue Person bedeute einen neuen Stil und den einen oder anderen inhaltlichen Akzent, aber im Großen und Ganzen stehe er für Kontinuität.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: