PHOENIX

Donnerstag, 20. Mai 2010, 22.15 Uhr - PHOENIX RUNDE - Google und Co - Internet außer Kontrolle?

Bonn (ots) - Jedes Haus in Deutschland fotografieren, scannen, lasern - der Datenhunger des Internetgiganten Google scheint unersättlich. Der Ruf nach Kontrolle wird immer lauter.

Das Internet nimmt immer gigantischere Ausmaße an, so dass es selbst ganze Länder fürchten. Das Netz ist sogar Kandidat für den diesjährigen Nobelpreis. Das Internet steht aber auch für Pornographie, Kriminalität und Verblödung.

Wie gefährlich ist dieses Medium, das unser Leben so grundsätzlich verändert? Lässt es sich kontrollieren?

Anne Gesthuysen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Julia Klöckner (CDU, Parl. Staatssekretärin Verbraucherschutzministerium), Jens Seipenbusch (Piratenpartei Deutschland), Astrid Herbold (Internetkritikerin) und Gerald Reischl (Journalist und Autor).

Wiederholung um 0.00 Uhr.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: