PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Sonntag, 11. April 2010

    Bonn (ots) - 08.15 Meine Geschichte - Das Kriegsende 4/12: Joachim Fest Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Meine Geschichte

    08.30 Bali Urlaubszauber in der Heimat der Götter, Mythen und Dämonen Film von Christoph Schuster, BR/2008 Balis Götter wohnen in den Bergen. Die Dämonen hingegen, die Unheil bringen, wohnen im Meer. Deshalb meiden die Balinesen das Wasser. Doch gerade das türkisfarbene Meer ist es, was die kleine indonesische Insel im Indischen Ozean so attraktiv macht. Glauben und Leben

    08.55 Gläubige dringend gesucht - Die Pfarr-GmbH 2-teilige Reihe, 1. Teil Film von Jane Beckwitz, ORF/2007 St. Mary Magadele, die einzige christliche Kirche der britischen Bergarbeiterstadt Lundwood, leidet unter Besucherschwund. Nicht mehr als eine Handvoll Gläubige nehmen regelmäßig an den Gottesdiensten teil. Abhilfe soll ein neuer Vikar aus Amerika schaffen. Pfarrer James will die Kirche wieder attraktiver für seine Pfarrmitglieder machen. Kein leichtes Unterfangen in einer Ortschaft, in der die Menschen lieber in der Kneipe als in der Kirche sitzen. Doch Pfarrer James versucht mit ungewöhnlichen Methoden, Menschen aller Altersgruppen in seine Gottesdienste zu locken. (VPS 09.00) Glaubenswelten

    15.04.10 - 90. Geburtstag von Richard von Weizsäcker 09.45 Richard von Weizsäcker Geist, Maß und Stil Film von Wolfgang Herles, ZDF/1994 Richard von Weizsäcker war sich nicht zu schade, 1974 als Zählkandidat um das Amt des Bundespräsidenten anzutreten. Es war seine Art, frühzeitig kundzutun, dass er dieses und kein anderes Amt anstrebe. Ausgestattet mit hohen geistigen Gaben, drängte er nach dem höchsten Staatsamt, um die Macht des Wortes auszuspielen gegen die Machtlosigkeit der Politik. (VPS 09.44) Porträt

    10.30 Malediven Paradies vor dem Untergang Film von Jo Angerer, Johannes Höflich, WDR/2009 Traumurlaub unter Palmen: Die Malediven zählen zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Nicht nur Sporttaucher kommen auf die kleinen Atollinseln mitten im Indischen Ozean, zunehmend sind es Wellness-Touristen, die sich in großen Luxus-Hotels verwöhnen lassen. Doch die Malediven sind vom Untergang bedroht.

    11.15 IM DIALOG Alfred Schier im Gespräch mit Vicky Leandros (VPS 11.14)

    11.45 Meine Geschichte - Das Kriegsende 5/12: Peter Rühmkorf Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Peter Rühmkopf bietet schon in jungen Jahren das Bild des Poeten, sensibel und hintergründig. 1929 kommt er in Dortmund als Sohn eines Puppenspielers und einer Lehrerin zur Welt. Den Vater lernt er nie kennen. Seine Kindheit verbringt er in Niedersachsen, schreibt schon als Schüler erste Gedichte. Später folgen Theaterstücke, Hörspiele und Erzählungen. als der Krieg in seine letzte Phase tritt, ist er gerade 14 Jahre alt. Meine Geschichte

    12.00 PRESSECLUB (ARD) Thema: "Deutschlands eiserne Lady - 10 Jahre Merkel an der Macht" Volker Herres diskutiert mit Brigitte Fehrle (Berliner Zeitung), Matthias Geis (Die Zeit), Gerd Langguth (Publizist) und Cornelia Schmergal (Wirtschaftswoche). (VPS 12.00)

    12.45 PRESSECLUB NACHGEFRAGT (VPS 12.00)

    13.00 Tacheles Talk am roten Tisch Die Talkshow der Evangelischen Kirche "Jung, muslimisch, arbeitslos: Ist die Integration gescheitert?" u.a. mit Necla Kelek (Soziologin und Autorin), Cem Gülay (Autor), Hamideh Mohagheghi (Vorsitzende Muslimische Akademie in Deutschland) und Friedrich Weber (Ev. Landesbischof Braunschweig).    Moderation: Jan Dieckmann (VPS 12.59) Die Diskussion

     Historische Ereignisse 15.4.1920 - Zum 90. Geburtstag von Richard von Weizsäcker (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    14.00 Richard von Weizsäcker Geist, Maß und Stil Film von Wolfgang Herles, ZDF/1994 Richard von Weizsäcker war sich nicht zu schade, 1974 als Zählkandidat um das Amt des Bundespräsidenten anzutreten. Es war seine Art, frühzeitig kundzutun, dass er dieses und kein anderes Amt anstrebe. Ausgestattet mit hohen geistigen Gaben, drängte er nach dem höchsten Staatsamt, um die Macht des Wortes auszuspielen gegen die Machtlosigkeit der Politik. (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    14.45 Erlösung heißt Erinnerung Die Rede des Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker - 8. Mai 1985 Film von Irmgard von zur Mühlen, WDR/1986 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    15.30 Notizen einer Reise Richard von Weizsäcker in Polen Film von Alexander Niemetz, Wolfgang Fandrich, ZDF/1990 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    16.00 Gero von Boehm begegnet. Richard von Weizsäcker 3sat/2005 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    16.45 Staat-Klar! Der Bundespräsident Film von Clemens Gersch, WDR/2009 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    17.00 DAS PHILOSOPHISCHE QUARTETT. Vernetzte Welt - Revolution der Anteilnahme Mit Joschka Fischer (Ex-Außenminister/Unternehmensberater) und Prof. Hans-Ulrich Gumbrecht (Literaturwissenschaftler). Moderation: Peter Sloterdijk, Rüdiger Safranski Die Diskussion

     THEMA. ISLAND

    18.00 Island. Bedrohtes Paradies Film von Claudia Buckenmaier, ARD-Studio Stockholm, PHOENIX/2010 Die ARD-Korrespondentin Claudia Buckenmaier fragt in ihrem Film: Umweltpolitik - ist sie in Zeiten der Krise ein Luxus? Oder eine Chance? Die Meinungen in Island gehen auseinander.

    18.45 Wir sind alle Isländer Von Gier, Pleiten und einem Neuanfang Film von Christhard Läpple, ZDF/2009 In Island ist nichts mehr wie es war. "Ich fühle mich gelähmt", sagt der einst erfolgreiche Architekt Jakob Lindal, der seit Monaten jedem Auftrag hinterher jagt. Ein Jahr nach Finanzcrash und Staatsbankrott kämpfen die Isländer um ihre Zukunft. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich vieles verändert: Die alte Regierung wurde gestürzt, der Beitritt zur EU ist beschlossen, wenn auch umstritten. Aber jetzt liegt eine milliardenschwere Schuldenlast auf den rund 320.000 Isländern.

    19.15 Islands letzter Einsiedler Der Schäfer von Lokinhamrar Film von Angelika Andrees, Sigurdur Grimsson, NDR/2004 Das Haus ist schon vernagelt, die Schafe sind verkauft, wieder gibt es einen verlassenen Hof mehr in Island. Der allerletzte Bauer am Nordufer des Arnarfjords ist jetzt Sigurjon Jonasson, den alle einfach Nonni nennen. Wie immer hat er ein paar Jungs zur Hilfe. Sie machen Heu für seine 160 Schafe. Der Film begleitet Nonni durch das Jahr: Er zeigt die Heuernte im Frühsommer, den Weidenabtrieb im Herbst, die Einsamkeit im Winter und das Erwachen der Natur im Frühjahr.

    Ende THEMA. ISLAND

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Weltwunder der Technik 1/4: Die Eisenbahn durch den wilden Westen Film von Paul Bryers, NDR/2004 Die Eisenbahn durch den Wilden Westen war die erste transkontinentale Schienenverbindung. Trotz aller Widrigkeiten trafen nach sechs Jahren Bauzeit 1869 die beiden Schienenstränge, die von Ost nach West führten, in Promontory Point in Utah aufeinander. Das wilde raue Land war bezwungen.

    21.00 Weltwunder der Technik 2/4: Die Unterwelt von London Film von Georg Evans, NDR/2004 Mitte des 19. Jahrhunderts: London ist die reichste und größte Stadt der Welt. Die Kanalisation aber reicht nicht mehr aus, und London droht in den eigenen Abwässern unterzugehen. Als die Cholera ausbricht, sterben in kürzester Zeit 14.000 Einwohner. Aufwändige Spielszenen und Computeranimationen lassen das London um 1850 wieder erstehen und zeigen die Bemühungen des englischen Ingenieurs Joseph Bazalgette, mit einem gigantischen System unterirdischer Kanäle die Stadt von der Seuche zu befreien. (VPS 20.59)

    Erstausstrahlung 21.45 Erdbeben in den Abruzzen L'Aquila im Wiederaufbau Film von Antje Pieper, ZDF-Studio Rom, PHOENIX / ZDF/2010 Am 6. April 2009 um 3 Uhr 32 nachts bebte die Erde in L'Aquila. Die Bilanz: 308 Tote, über 1500 Verletzte,  fast 70.000 Obdachlose. Das bisher schwerste Erdbeben in Italien in diesem Jahrhundert, und das mitten in einer der großen Kulturstädte des Landes. Die ZDF-Italien-Korrespondentin Antje Pieper schaut noch einmal zurück, hat den Wiederaufbau nach dem Beben verfolgt und Betroffene besucht. mein ausland

    22.30 Kamingespräch Jörg Schönenborn im Gespräch mit Heiner Geißler (VPS 22.29) Die Diskussion

    23.30 Das andere Gesicht Eine Frau, ihr Unfall und die Schönheit Film von Sabine Keller, ZDF / 3sat/2009 Allein und ausgestoßen leben zu müssen: Unter dieser Angst leiden fast alle Brandverletzten nach ihrem Unfall. Sich selbst mit dem veränderten Aussehen zu akzeptieren, das fällt schwer und noch schwerer ist der Glaube daran, dass andere Menschen einem noch Sympathie oder gar Liebe entgegenbringen können. Auch Regina Heeß ging nach ihrem schweren Unfall durch diese Hölle.

    00.15 Historische Ereignisse (Wdh. von 14.00 Uhr) 15.4.1920 - Zum 90. Geburtstag von Richard von Weizsäcker

    03.15 Walaam Wiedergeburt eines Klosters in Russland Film von Joachim Bartz, ZDF/2005

    03.35 Wohnungen der Götter New York - Mystischer Ort des Judentums Film von Michael Albus, ZDF/2004

    04.20 Wohnungen der Götter Taizé - Mystischer Ort des Christentums Film von Michael Albus, ZDF/2005

    05.05 Abenteurer Gottes 1/3: Asien Film von Marcel Bauer, BR/2003

    05.50 Abenteurer Gottes 2/3: Afrika Film von Marcel Bauer, BR/2003

    06.30 Abenteurer Gottes 3/3: Amerika Film von Marcel Bauer, BR/2003

    07.15 Meine Geschichte - Das Kriegsende 5/12: Peter Rühmkorf Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Meine Geschichte

    07.30 Weltwunder der Technik 1/4: Die Eisenbahn durch den wilden Westen Film von Paul Bryers, NDR/2004

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: