PHOENIX

Korrektur - PHOENIX-Programmhinweis Sonntag, 4. April 2010, 12 Uhr Internationaler Frühschoppen, "Wann gibt es wieder Frieden in Nah-Ost?" Ergänzung Gast

    Bonn (ots) - Im Internationalen Frühschoppen  bei PHOENIX diskutieren:

    Katajun Amirpur: Deutschland, freie Journalistin Andrew B. Denison: USA, Publizist Eldad Beck: Israel, "Yediot Ahronot" Abdul-Rahman Alawi: Palästina, Journalist Dmitri Tultschinski: Russland, Nachrichtenagentur RIA Novosti

    Diskussionsleitung: Michael Hirz

    Redaktion: Jürgen Bremer, Stefan Martens

    Die Zuschauer haben von 12.45 Uhr an Gelegenheit, sich in die Diskussion mit Fragen einzuschalten. Frühschoppen nachgefragt ebenfalls live ab 12.45 Uhr. Zuschaueranrufe unter der Telefon-Nr.: 0800-5678-555 (kostenfrei).

    Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk (LW 153/177 kHz / MW 990/855 kHz(DRM) und in DVB-S Dok&Deb in ZDF-Vision) strahlen den Internationalen Frühschoppen live von 12 bis 12.45 Uhr aus. In Cont.Ra, dem digitalen Informationsangebot des SWR, wird die Sendung zeitversetzt ausgestrahlt am Sonntag, 13.05 Uhr.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: