PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Mittwoch, 24.03.2010, Tages-Tipp: Ab 21.00 Uhr THEMA. Sozialstaat Deutschland u.a. mit 22.15 Uhr UNTER DEN LINDEN SPEZIAL

Bonn (ots) - 08.15 Die alten Ägypter 2/4: Die Grabräuber von Theben Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE mit Holger Schmale (Berliner Zeitung) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt/Main) 09.15 UNTER DEN LlNDEN SPEZIAL Sozialstaat Deutschland Zu Gast: Annette Schavan (Bundesministerin für Bildung und Forschung, CDU) und Prof. Jürgen E. Zöllner (Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Berlin, SPD) Moderation: Michael Hirz THEMA. Reform des Insolvenzrechts Aktuelles, Reportagen und Gespräche über die geplante Reform der Insolvenzrechtsordnung (VPS 10.01) 10.00 Wenn der Arbeitgeber pleite geht Unterwegs mit dem Insolvenzverwalter Film von Milena Hadatty, Stephanie Wätjen, RBB/2009 (VPS 10.01) 10.30 7. Deutscher Insolvenzrechtstag 2010 mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesjustizministerin), Horst Piepenburg (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein). Podium "Die letzte Chance - der Mittelstand bricht weg! Unternehmer, Sanierer und Gesetzgeber auf der Suche nach einem Konsens" mit Christian Groß (Deutscher Industrie- und Handelskammertag), Helmut Platow (Leiter Recht und Rechtspolitik bei Ver.di), Attila von Unruh (Gründer "Anonyme Insolvenzler"), Kolja von Bismarck (Rechtsanwalt), Marie Luise Graf-Schlicker (Bundesjustizministerium) Berlin. (VPS 10.01) 11.30 "Stabilität und Wachstum - Für eine starke Gesundheitswirtschaft in Deutschland" mit Philipp Rösler (FDP, Bundesgesundheitsminister) zu "Die Reform des Gesundheitssystems" Berlin. (VPS 10.00) 11.45 Menschen bei Maischberger Thema: "Patient, zur Kasse bitte! Wie viel Gesundheit können wir uns noch leisten?" mit Markus Söder (Bayerischer Gesundheitsminister), Heiner Garg (Gesundheitsminister Schleswig-Holstein), Prof. Karl Lauterbach (SPD-Gesundheitsexperte), Jens-Uwe und Tanja Nolte (Patient und Ehefrau), Christiane Zebidi (Hausärztin), Sibylle Herbert (Medizinjournalistin) (VPS 10.00) 13.00 Sitzung des Deutschen Bundestages Befragung der Bundesregierung Berlin. (VPS 10.00) 13.30 Rettung aus der Pleite Film von Rütger Haarhaus, HR/2009 14.00 Karstadt - Der große Schlussverkauf Wie das Warenhaus in die Pleite geriet Film von Ingolf Gritschneder, Georg Wellmann, WDR/2010 14.45 Diskussionsrunde "Kommt Röslers Reform?" mit den gesundheitspolitischen Sprechern der Bundestagsfraktionen Ulrike Flach (FDP), Maria Klein-Schmeink (B90/Grünen), Hilde Mattheis (SPD), Jens Spahn (CDU/CSU) und Prof. Andreas Barner (Sprecher Boehringer Ingelheim) Berlin (VPS 14.45) 15.35 Aktuelle Stunde des Deutschen Bundestages Berlin. (VPS 14.45) 16.45 Zusammenfassung der Fragestunde im Bundestag Berlin. (VPS 14.45) 17.15 Bundespressekonferenz "Neueste Daten zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien" mit Norbert Röttgen (Bundesumweltminister) Berlin. (VPS 14.45) anschl. Pressekonferenz der SCHUFA "Ist diese Krise anders? Konsumentenkredite und Krisenbetroffenheit in Deutschland" mit Rainer Neumann (Vorstandsvorsitzender SCHUFA) und Thomas Petersen (Projektleiter am Institut für Demoskopie Allensbach) Berlin. (VPS 14.45) 18.00 Rettung aus der Pleite Film von Rütger Haarhaus, HR/2009 18.30 Das Jahr der Entscheidung Wenn Kinder ihr Bestes geben Film von Maike Conway, ZDF/2009 19.15 Die alten Ägypter 2/4: Die Grabräuber von Theben Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Nie zuvor ist die Hochkultur am Nil so umfassend, so detailliert und authentisch und mit so vielen opulenten Spielszenen dargestellt worden wie in "Die alten Ägypter". Ein Skandal erschüttert Theben im Jahr 1111 v. Chr.: Ein Pharaonengrab ist geplündert worden. Das ist nicht nur ein Verbrechen, es ist ein Sakrileg, die Schmähung all dessen, was Ägypten heilig ist. 20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Die alten Ägypter 3/4: Der Mord im Tempel Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Nie zuvor ist die Hochkultur am Nil so umfassend, so detailliert und authentisch und mit so vielen opulenten Spielszenen dargestellt worden wie in "Die alten Ägypter". Der dritte Teil führt zurück in die Zeit, als die Priester die Macht an sich gerissen hatten. THEMA. Sozialstaat Deutschland Dokumentation, Reportage und Gesprächsrunde 21.00 Kasse gegen privat Sandra Maischberger und die Zweiklassenmedizin Film von Sandra Maischberger, Ulrich Stein, NDR/2009 21.45 Reportage Gesundheit - Landarzt in Not Film von Martin Priess, PHOENIX/2010 22.15 UNTER DEN LlNDEN SPEZIAL Sozialstaat Deutschland Zu Gast: Prof. Karl Lauterbach (MdB, Vorsitzender SPD-Arbeitsgruppe Gesundheit) und Jens Spahn (MdB, Vorsitzender CDU-Arbeitsgruppe Gesundheit). Moderation: Christoph Minhoff 23.00 DER TAG Moderation: Constanze Abratzky u.a. Aktuelle Stunde im Deutschen Bundestag 00.00 UNTER DEN LlNDEN SPEZIAL Sozialstaat Deutschland Zu Gast: Prof. Karl Lauterbach (MdB, Vorsitzender SPD-Arbeitsgruppe Gesundheit) und Jens Spahn (MdB, Vorsitzender CDU-Arbeitsgruppe Gesundheit). Moderation: Christoph Minhoff THEMA. Auf Schatzsuche 00.45 Die Jagd nach dem vergessenen Gold Auf Schatzsuche in den Hohen Tauern Film von Frank Bäumer, BR/2008 Altenbergkar, Rotgüldensee, Silbereck Jahrhunderte lang wurden hier Bodenschätze wie Kupfer, Blei und sogar Gold gefördert. Heute gelten die Vorkommen in den Hohen Tauern als erschöpft. Völlig zu Unrecht, glaubt ein Forscher aus Salzburg und hat sich auf die Suche nach dem vergessenen Tauerngold gemacht. 01.15 Im Schatzhaus der Pharaonen Das ägyptische Museum in Kairo Film von Thomas Weidenbach, Rüdiger Heimlich, WDR/2007 Im Keller des Ägyptischen Museums in Kairo lagern in endlosen Regalen Hunderte von kostbaren Sarkophagen und Mumienmasken neben Tausenden von Kisten, die allesamt längst in Vergessenheit geraten sind. Das Kairoer Museum stellt rund 150.000 Artefakte aus, darunter die Mumien von legendären Pharaonen wie Ramses II. und den Goldschatz aus dem Grab des Tutanchamun. Was kaum jemand weiß: Schätzungsweise weitere 90.000 Kunstgegenstände lagern in den Kellern. Erstmals durfte ein Filmteam die Forscher bei ihrer Expedition in die unterirdischen Gewölbe begleiten. 02.00 Jäger verlorener Schätze Die Schatzinsel Film von Willi Waschull, ZDF/2005 300 Seemeilen südwestlich von der Küste Costa Ricas liegt die Cocos-Insel, ein winziges Stück Land in der riesigen Weite des Pazifischen Ozeans - und ein idealer Aufenthaltsort für Piraten. Neue Forschungen haben ergeben, dass hier Metallvorkommen lagern. Der verschollene Kirchenschatz von Lima? Historiker Raúl Arias und Christopher Weston, der seit Jahrzehnten Expeditionen auf die Cocos-Insel begleitet, begeben sich für den Film auf Schatzsuche. 02.45 Alaska - Auf der Wasserstraße der Goldgräber Film von Jan Hindrik Drevs, NDR/2004 Fracht, Post, Passagiere. Was anderswo auf vier Rädern transportiert wird, nimmt in Alaska den Luftweg. Vor allem, wenn es schnell gehen soll. Straßen gibt es hier kaum. Dafür aber überall eine natürliche Start- oder Landebahn. Der Film begleitet den Flugboot-Piloten Seth auf einigen seiner Einsätze in die Wildnis Alaskas - zu Einsiedlern und Aussteigern. 03.30 Schatzsuche in Asien Das alte Goldland Srivijaya Film von Tamara Spitzing, SWR/2006 Ein versunkenes, goldenes Reich - davon erzählen die Mythen Südostasiens. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckte ein Forscher anhand von alten Inschriften, dass das legendäre Imperium tatsächlich existiert hat. Sein Name: Srivijaya - "Strahlender Sieg". Zwischen dem siebten und dem 13. Jahrhundert n. Chr. beherrschte es die Straße von Malakka und damit den Seeweg zwischen China und Afrika. Auf der Suche nach diesem Reich hat das Kamerateam zwei Wissenschaftler durch Indonesien und Thailand begleitet - zu versunkenen Schiffen, Ruinen im Dschungel und mythischen Orten. 04.15 Schätze des Maghreb Safran, Silber und schwarzes Gold Film von Ute Brucker, SWR/2007 Er blüht zartlila und verleiht vielen Speisen eine unnachahmliche goldgelbe Farbe: Safran, eines der kostbarsten Gewürze der Welt. In Marokko, am Fuße des Atlasgebirges, wird er angebaut. Safran ist nur einer der vielen Schätze des Maghreb, denen der Film auf der Spur ist. 04.45 Das geraubte Gold Jahwes Fahndung nach Jerusalems Tempelschatz Film von Georg Graffe, ZDF/2003 Der Film erzählt die aufregende Geschichte vom Gold Jahwes - eine Geschichte zwischen Legenden und historischen Fakten, zwischen Jerusalem, Rom und Mekka. Eine spannende Reise durch Jahrhunderte, Kontinente und Kulturen - zu berühmten Schauplätzen der drei großen monotheistischen Weltreligionen. Opulente Dokumentaraufnahmen und Inszenierungen illustrieren die dramatischen Geschehnisse, von denen die Quellen berichten. 05.30 Schatzsucher - Das Geschäft mit der Vergangenheit Film von Thomas Claus, RBB/2004 Im Boden Deutschlands sollen 32.000 Zentner Silber, Gold und Juwelen verborgen sein. Schatzsucher haben gute Chancen, fündig zu werden. Ein scheinbar harmloses Hobby hat sich zum Volkssport entwickelt - moderne Metalldetektoren machen es möglich. Führt die illegale Archäologie wirklich zu einem irreparablen Verlust von Kulturgütern? Der Film geht der Frage nach, wie viele Schätze durch räuberische Ausgrabungen verschwinden. 06.15 Gebunkerte Geheimnisse Auf der Suche nach verborgenen Schätzen Film von Michael Erler, MDR/2008 Verschollene Gemälde, gestohlene Kunstwerke und versteckte Schätze aus der Nazi-Zeit regen immer wieder die Phantasie an und sorgen für Schlagzeilen in den Medien. Nicht zuletzt die Suche nach dem geraubten Bernsteinzimmer. In Sachsen verfolgen der Bauingenieur und Denkmalpfleger Manfred John und die Journalistin Gabi Liebegall seit Jahren Spuren versteckter Beutekunst in der Umgebung des Schlosses Hubertusburg bei Wermsdorf. Sie sind keine professionellen Schatzsucher, sondern eher zufällig durch ein Buch über das Bernsteinzimmer auf das sächsische Jagdschloss aufmerksam geworden. 06.45 Der Schatz Alexander des Großen Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2006 23 v. Chr.: Alexander der Große starb 32jährig und hinterließ ein Riesenreich. In dem wohl erfolgreichsten Feldzug der Weltgeschichte hatte er in nur zwölf Jahren ein Imperium geschaffen und unermessliche Schätze erobert. Wer aber bekam das Erbe? Die Erbstreitigkeiten prägten die darauf folgenden Jahrhunderte: die "Diadochenkämpfe". Es ging um Einfluss, Macht und viel Geld. Die Suche nach dem verschollenen Schatz der Diadochen führt in eine Zeit dauernder Kriege, in der sogar die Kelten von Mitteleuropa bis ins anatolische Hochland zogen, um einen Teil des märchenhaften Nachlasses Alexanders zu erbeuten. 07.30 Zwischen Kairo und Kapstadt Fotosafari - Kreuzfahrt auf dem Nil SWR/2010 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: