PHOENIX

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS Dienstag, 16. März 2010, 22.15 Uhr PHOENIX RUNDE Großversuch Klassenzimmer? - Schulsystem auf dem Prüfstand

    Bonn (ots) - Die einen sprechen sich für das dreigliedrige Schulsystem aus, die anderen sind dagegen: Am deutschen Bildungssystem scheiden sich die Geister.

    Die Hauptschule ist immer weniger gefragt. Die Kultusministerkonferenz NRW berichtet von einem starken Einbruch bei den Anmeldungen seit 2002. Hauptschulabgängern wird zudem oft eine mangelhafte Bildung vorgeworfen. Für viele Eltern ist eine Einteilung für die Hauptschule heute daher gleichbedeutend mit einer Verschlechterung der Zukunftsperspektiven für ihre Kinder.

    Sind Realschule und Gymnasium wirklich die bessere Alternative? Brauchen wir ein bundesweit einheitliches Schulsystem? Kann das Problem durch die Abschaffung der Hauptschule gelöst werden?

    Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit Prof. Dr. Roland Wöller (CDU, Staatsminister für Kultus, Sachsen), Anna Lehmann (taz), Heiner Mosch (Rektor der Gemeinschaftshauptschule Rheinberg) und Udo Beckmann (Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung).

    Wiederholung um 0.00 Uhr und am Mittwoch, 09.15 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: