PHOENIX

Sendeplan Dienstag, 09.03.2010 TAGES-TIPPS: 14.45 THEMA. Wehrpflicht vs. Zivildienst 20.15 Requiem für einen Rohstoff 22.15 Die Grichenland-Krise - Ist Euroland abgebrannt? PHOENIX RUNDE

    Bonn (ots) - 08.15 Naturwunder Galapagos 3/3: Kräfte der Veränderung Film von Patrick Morris, Andrew Murray, WDR/2007 Galapagos liegt im Pazifik unweit des Äquators. Die kleine Inselgruppe ist den Kräften der Natur erbarmungslos ausgesetzt. Da sie vor allem aus Vulkanen besteht, wird sie auch "Land des Feuers" genannt. Die dritte Folge handelt davon, wie die Tiere und Pflanzen auf Galapagos oft überraschende Fähigkeiten entwickelten, um den Naturgewalten zu trotzen und sich den ökologischen Gegebenheiten anzupassen. (VPS 08.13)

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Ulrike Herrmann (taz) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio)

    09.15 UNTER DEN LlNDEN "Spenden, sponsern, spitzeln - Skandalrepublik Deutschland?" Moderation: Michael Hirz Zu Gast sind Ulrich Wickert (Autor und Publizist) und Hans-Ulrich Jörges (Mitglied Chefredaktion "stern")

     THEMA. 175 Jahre Bahn Aktuelles, Reportagen und Gespräche mit Zuschauerbeteiligung (VPS 09.59)

    10:00 Eisenbahn-Romantik 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland Film von Alexander Schweitzer, SWR/2010 (VPS 09.59)

    anschl. Leben in vollen Zügen Bahngeschichten Film von Sebastian Bösel, Achim Reinhardt, SWR/2010 (VPS 09.59)

    ENDE THEMA. 175 Jahre Bahn

    12.15 "Geschäftsjahr 2009" -  Bilanzpressekonferenz der Deutschen Post DHL mit Frank Appel (Vorstandsvorsitzender Deutsche Post) und Larry Rosen (Finanzvorstand Deutsche Post) (10.00) Bonn. (VPS 10.00)

    anschl. Bilanzpressekonferenz der Deutschen Bundesbank mit Prof. Axel Weber (Präsident der Deutschen Bundesbank) und Hans Georg Fabritius (Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank) zum Jahresabschluss 2009 (11.00) Frankfurt a.M.. (VPS 10.00)

    ca. 12.45 UNTER DEN LlNDEN "Spenden, sponsern, spitzeln - Skandalrepublik Deutschland?" Moderation: Michael Hirz Zu Gast sind Ulrich Wickert (Autor und Publizist) und Hans-Ulrich Jörges (Mitglied Chefredaktion "stern") (VPS 10.00)

    13.30 Wo bist du, mein Kind? Zwangsadoptionen in der DDR Film von Caroline Haertel, Mirjana Momirovic, ZDF/2009 (VPS 13.29)

    14.00 Asbest! Ein Schadstoff kehrt zurück Film von Inge Altemeier, WDR/2010

    THEMA. Wehrpflicht vs. Zivildienst Reportagen und Gespräche Ab 2011 soll der Wehr- und Zivildienst von neun auf sechs Monate reduziert werden. (VPS 14.44)

    14:45    Die Unersetzlichen Droht dem Zivildienst das Aus? Film von Susanne Fiedler, BR/2005 (VPS 14.44)

    Ende THEMA. Wehrpflicht vs. Zivildienst

    15.45 Beckmann. "Griechenlands Schuldenkrise" u.a. mit Theo Waigel (Bundesfinanzminister a.D.) und Dirk Müller ("Mr. Dax") (NDR-Übernahme v. 08.03.2010) (VPS 14.45)

    17.00 Pressekonferenz mit Angela Merkel  (Bundeskanzlerin) nach ihrem Treffen mit  Jean-Claude Juncker (Eurogruppen-Chef) (12.00) Luxemburg. (VPS 14.45)

    18.00 Wo bist du, mein Kind? Zwangsadoptionen in der DDR Film von Caroline Haertel, Mirjana Momirovic, ZDF/2009 (VPS 17.59)

    18.30 Naturwunder Galapagos 2/3: Inseln, die die Welt veränderten Film von Patrick Morris, Andrew Murray, WDR/2007 "Es scheint, als hätte Gott die Erde mit Steinen überschüttet; und der Boden hier ist wie Asche ... wertlos." So schildert der Bischof von Panama die Inselgruppe im Pazifik bei seinem unfreiwilligen Aufenthalt 1535. Er hatte Galapagos, eine bis dahin noch unentdeckte Welt betreten. Von schlangenartigen Leguanen, von einfältigen Vögeln und riesigen Schildkröten berichtet er. In den Augen des Gottesmannes ein völlig nutzloses Land - weil ohne Gold.

    19.15 Naturwunder Galapagos 3/3: Kräfte der Veränderung Film von Patrick Morris, Andrew Murray, WDR/2007 Galapagos liegt im Pazifik unweit des Äquators. Die kleine Inselgruppe ist den Kräften der Natur erbarmungslos ausgesetzt. Da sie vor allem aus Vulkanen besteht, wird sie auch "Land des Feuers" genannt. Die dritte Folge handelt davon, wie die Tiere und Pflanzen auf Galapagos oft überraschende Fähigkeiten entwickelten, um den Naturgewalten zu trotzen und sich den ökologischen Gegebenheiten anzupassen. (VPS 19.13)

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Requiem für einen Rohstoff 1/2: Am Anfang war das Öl Film von Richard Smith, ZDF/2009 (VPS 20.14)

    21.00 Requiem für einen Rohstoff 2/2: Öl - eine endliche Geschichte Film von Richard Smith, ZDF/2009 (VPS 20.59)

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 "Die Griechenland-Krise - Ist Euroland abgebrannt?" PHOENIX RUNDE Moderation: Anne Gesthuysen mit Prof. Hans-Werner Sinn (Wirtschaftswissenschaftler), Gunther Krichbaum (CDU), Prof. Joachim Starbatty (Euro-Kritiker) und Claus Hulverscheidt (Süddeutsche Zeitung).

    23.00 DER TAG Moderation: Conny Czymoch u.a. Bilanz der Deutschen Bundesbank und der Deutschen Post DHL

    00.00 "Die Griechenland-Krise - Ist Euroland abgebrannt?" PHOENIX RUNDE Moderation: Anne Gesthuysen

    mit Prof. Hans-Werner Sinn (Wirtschaftswissenschaftler), Gunther Krichbaum (CDU), Prof. Joachim Starbatty (Euro-Kritiker) und Claus Hulverscheidt (Süddeutsche Zeitung).

     THEMA. Städte Europas

    00.45 Barcelona Rumba auf Katalanisch Film von Thomas Schneider, PHOENIX/2009 ARD-Korrespondent Thomas Schneider erzählt Geschichten aus dieser Stadt, die sich immer wieder neu erfindet: Von den Gitanos, die vor 300 Jahren kamen und mit der von ihnen erfundenen "Rumba Catalana" den Soundtrack der Stadt liefern - und von einem Musik-Visionär, der die inzwischen etwas angestaubte Rumba-Kultur mit der Clubszene der Postmoderne versöhnen will. Romantik plus Avantgarde - typisch Barcelona eben.

    01.30 Amsterdamer Blätter - irgendwann im Juni ... Film von Wilfried Schulz, NDR/2006 Amsterdam gilt zu Recht als eine der schönsten Städte der Welt. Was aber macht das Flair dieser Stadt aus, die kaum mit anderen Hafenstädten dieser Welt zu vergleichen ist? Amsterdam hat nicht nur die größte historische Innenstadt Europas, die Stadt hat auch über 1.500 Restaurants, Bars, Cafés und Ecken, in die sich die über vier Millionen Touristen jährlich selten verlaufen, wie die Haarlemmerstraat, ein stiller Innenhof im Jordaan, oder das "Ooienvaar", eine Kneipe direkt am Rotlichtviertel.

    02.15 Paris - Europas Elegante Traumstädte Film von Stephan Merseburger, ZDF/2008 Paris: die Stadt der Liebe, des Luxus, des guten Essens. Doch die Traumstadt hat ihre Kehrseite: Paris ist auch eine unbarmherzige Klassengesellschaft. Stephan Merseburger, ZDF-Korrespondent in Paris, ist mittendrin. Er zeigt das edle Paris, und er beleuchtet Paris von ganz unten. Eine Gratwanderung zwischen Himmel und Hölle, Mythos und Wirklichkeit.

    03.00 Venedig - 24 Stunden Film von Carmen Butta, NDR/2004 Venedig, wie man es sonst nicht sieht. Ein ganz normaler Tag in der Lagunenstadt: Hinter den pittoresken Kulissen begegnet der Film den Venezianern - Menschen, die sich in Bewegung halten, aber kaum in Erscheinung treten. Sie leben in einem eigenen Kosmos, den kein Reiseführer beschreibt. Oft genug fühlen sie sich vom Tourismus bedroht, der wie eine riesige Welle über die Innenstadt schwappt.

    03.45 Prag Die goldene Stadt Film von Georg Schmolz, NDR/2004 Prag - die goldene Stadt an der Moldau gilt als eine der schönsten Hauptstädte Europas und ist heute eine moderne lebendige Metropole. Der Film porträtiert die Stadt mit Hilfe einiger Bewohner, die Spannendes aus Geschichte und Gegenwart zu berichten wissen. Ob Schriftsteller wie Franz Kafka, Rainer Maria Rilke, Max Brod, Franz Werfel und Jaroslav Hasek mit seinem Roman "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk", oder Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart und Friedrich Smetana - sie alle haben das Bild dieser einzigartigen Stadt geprägt.

    04.30 Athen per Taxi Film von Nicola von Hollander, NDR/2004 Athen lebt durch seine Kontraste: Antike trifft auf Moderne, die Inselwelt verbindet sich hier mit dem Festland. Menschen aus allen Landesteilen kommen in Athen zusammen. Jeder vierte Grieche lebt in der Stadt, um hier sein Glück zu suchen. Als Besucher kann man es zumindest schnell finden: in der Gastfreundschaft und der Gelassenheit der Athener.

    05.15 Budapest Metropolen des Ostens Film von Gabriele Denecke, RBB/2006 An der Grenze zwischen Hügelland und Puszta liegt sie, die "Dame Budapest". Der ständige Vergleich mit Wien nervt die Bewohner. Paris ja, New York gerne, vielleicht noch London - aber Wien, nein danke. Dabei schwebt bis heute ein königlich-kaiserlicher Hauch über der Stadt. In Konditoreien wie dem "Gerbeaud", wo einst die berühmte Sisi ihren Kaffee trank, scheint die Atmosphäre der alten Donaumonarchie konserviert. Aber Budapest liebte schon immer den Kontrast, war welthungrig und zugleich etwas provinziell, frech und schwärmerisch.

    06.00 Stockholm - Die schwimmende Stadt Film von Claudia Buckenmaier, PHOENIX/2009 Aus der Luft sieht man es auf den ersten Blick: Stockholm ist eine schwimmende Stadt - erbaut auf vierzehn Inseln mit einem eigenen Inselgarten vor der Tür - den Stockholmer Schären. Das Leben am Wasser prägt die Stadt - der hohe Freizeitwert, die Leichtigkeit. ARD-Korrespondentin Claudia Buckemaier und ihr Team erkunden die sommerliche Königsstadt aus dem Heißluftballon, per Boot und zu Fuß.

    06.45 London - Metropole der Kontraste Von Themseschiffern, Stadtpferden und Hausbesetzern Film von Björn Staschen, Claudia Buckenmaier, PHOENIX/2007 London - eine Stadt mit vielen Gesichtern. Hier gibt es alles: Schönheit und Schönheiten, Milliardäre und Lumpensammler, Vorzeigearchitektur und Hausbesetzer in Nobelvillen. Die ARD-Korrespondenten Björn Staschen und Claudia Buckenmaier erzählen Geschichten aus einer Metropole, die Platz für viele und vieles hat.

    ENDE THEMA. Städte Europas

    07.30 Requiem für einen Rohstoff 1/2: Am Anfang war das Öl Film von Richard Smith, ZDF/2009 (VPS 07.29)

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: