PHOENIX

PHOENIX RUNDE "Leere Kassen, hohe Schulden - Keine Chance für mehr Lohn?"
PROGRAMMHINWEIS für Donnerstag, 14. Januar 2010, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Der Tarifpoker 2010 ist eröffnet. Den Anfang macht der Öffentliche Dienst. Fünf Prozent mehr Lohn verlangt Verdi. Die Streikbereitschaft der Mitglieder sei hoch. Doch in Zeiten von leeren Kassen, hohen Schulden und Überkapazitäten gibt es kaum Spielraum für Lohnerhöhungen, sagt die Arbeitgeberseite. In der Wirtschaft wird die Forderung nach einer Lohnpause lauter. Also bescheiden durch die Krise und keine Hoffnung auf mehr Geld? Anne Gesthuysen diskutiert in der PHOENIX Runde u.a. mit Prof. Peter Bofinger ("Wirtschaftsweiser"), Prof. Michael Hüther (Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.), Reinhard Göhner (Hauptgeschäftsführer Bundesvereinigung Deutsche Arbeitgeberverbände) und Reinhard Bispinck (Tarifexperte Hans-Böckler-Stiftung). Wiederholung 0.00 Uhr und Freitag, 15. Januar, 9.15 Uhr Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: