PHOENIX

PHOENIx-Sendeplan, Mittwoch, 09.12.2009

Bonn (ots) - 08.15 Indien - Zwischen Hunger und Überfluss Film von Gert Anhalt, ZDF/2009 09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE mit Hugo Müller-Vogg (BILD-Zeitung) und Ellen Frauenknecht (HR-Börsenstudio Frankfurt/ Main) 09.15 Vor uns die Sintflut? - Der Klimagipfel PHOENIX RUNDE mit Katherina Reiche, CDU (Bundesumweltministerium), Prof. Mojib Latif (Klimaforscher), Prof. Augusto Mangini (Paläoklimaforscher) und Thomas Breuer (Greenpeace) 10.00 VOR ORT (VPS 10.00) 11.15 Verleihung des "Staatspreises des Landes Nordrhein-Westfalen" an Jerzy Karol Buzek (Präsident des Europäischen Parlaments) durch Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU); Laudatio: Joschka Fischer (Bundesminister a.D.) Königswinter. (VPS 10.00) 12.15 Ausgebeutet und missbraucht Kinderarbeit in Marokko Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX/2008 (VPS 10.00) 12.45 Pressekonferenz von Amnesty International zur "Lage der Menschenrechte sowie zu aktuellen menschenrechtsrelevanten Themen" mit Monika Lüke (Generalsekretärin Amnesty International Deutschland) Berlin. (VPS 10.00) anschl. "Wirtschaftspolitik in Krisenzeiten". Diskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung mit Helmut Schmidt (Alt-Bundeskanzler), Sigmar Gabriel (SPD-Parteivorsitzender) und Peer Steinbrück (SPD, EX-Bundesfinanzminister) Berlin. (VPS 10.00) 13.30 Kasse oder privat Der große Unterschied beim Arzt Film von Dörte Schipper, Gregor Petersen, NDR/2008 Vor fünf Jahren hat sich Svante Gehring als Hausarzt niedergelassen. An Patienten mangelt es ihm nicht und an Ärger leider ebenso wenig; denn in der Praxis dreht sich alles nur noch ums Sparen. Pro Quartal wird der Arzt von den Krankenkassen pauschal bezahlt, muss sich an Budgets halten, soll billige Medikamente verschreiben. Der Patient als Mensch, seine Sorgen und Nöte bleiben immer mehr auf der Strecke. Die Zweiklassenmedizin ist für ihn keine düstere Zukunftsvision mehr, sondern bittere Realität 14.00 Angst vor der Schweinegrippe Deutschland zwischen Wahn und Sinn Film von Torsten Mehltretter, Silvana Rosenzweig, ZDF/2009 (VPS 13.59) THEMA. Minarett-Verbot in der Schweiz - Konsequenzen aus dem Volksentscheid (VPS 14.46) 14.45 "Das Minarett-Verbot und die Folgen für das europäische Selbstverständnis" Diskussion mit Norbert Lammert (Bundestagspräsident), Navid Kermani (Islamwissenschaftler, Schriftsteller), Michael Wolffsohn (Historiker und Publizist), Adolph Muschg Berlin. (VPS 14.46) 15.45 Das Beste aus zwei Welten Erfolgreiche Migranten in Deutschland Film von Annette Hoth, ZDF/2007 Noch vor wenigen Jahren war es ein Stigma, Deutscher "mit Migrationshintergrund" zu sein, wie es heißt. Migranten galten als minder qualifiziert und schlecht integriert - und litten unter Diskriminierung. Mehr und mehr befreien sie sich aus eigener Kraft von dem Image, das ihnen anhaftet. Die Reportage zeigt einige Migranten, die in Deutschland angekommen und anerkannt sind. (VPS 14.46) 16.15 Hart aber fair. "Schock-Entscheidung zum Minarettverbot - wie tief sitzt die Angst vor dem Islam?" mit Roger Köppel (Chefredakteur "Weltwoche"), Wolfgang Bosbach (CDU, Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages), Bärbel Höhn (B'90/Grüne, Stellv. Fraktionsvorsitzende), Aiman Mazyek (Generalsekretär des Zentralrats der Muslime in Deutschland), Michel Friedman (Publizist und Fernseh-Moderator). Moderation: Frank Plasberg. (VPS 14.46) Ende THEMA. Minarett-Verbot in der Schweiz - Konsequenzen aus dem Volksentscheid 17.30 "Wirtschaftspolitik in Krisenzeiten". Diskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung mit Helmut Schmidt (Alt-Bundeskanzler), Sigmar Gabriel (SPD-Parteivorsitzender) und Peer Steinbrück (SPD, EX-Bundesfinanzminister) Berlin. (VPS 16.30) 18.00 Kasse oder privat Der große Unterschied beim Arzt Film von Dörte Schipper, Gregor Petersen, NDR/2008 Vor fünf Jahren hat sich Svante Gehring als Hausarzt niedergelassen. An Patienten mangelt es ihm nicht und an Ärger leider ebenso wenig; denn in der Praxis dreht sich alles nur noch ums Sparen. Pro Quartal wird der Arzt von den Krankenkassen pauschal bezahlt, muss sich an Budgets halten, soll billige Medikamente verschreiben. Der Patient als Mensch, seine Sorgen und Nöte bleiben immer mehr auf der Strecke. Die Zweiklassenmedizin ist für ihn keine düstere Zukunftsvision mehr, sondern bittere Realität 18.30 Tag X 2/3: 12. September 1683 - Die Türken vor Wien Film von Christian Feyerabend, ZDF/2006 1683 hallte ein Schreckensruf durch Europa: Die Türken stehen vor Wien! Seit 60 Tagen war die Kaiserstadt im Würgegriff osmanischer Truppen. Am 12. September war alles nur noch eine Frage von Stunden - die Zeit arbeitete jedoch zu Gunsten der Wiener. 19.15 Indien - Zwischen Hunger und Überfluss Film von Gert Anhalt, ZDF/2009 Indien, ein Land voller Widersprüche. Das gilt auch und besonders beim Essen: Da ist einerseits die zauberhafte und phantasievolle Welt der indischen Küche, andererseits aber das Schreckgespenst des Hungers und der Unterernährung. 20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Tag X 3/3: 14. Juli 1789 - Der Sturm auf die Bastille Film von Christian Feyerabend, ZDF/2005 Beim Sturm auf die Bastille war kein Danton, kein Robespierre oder Mirabeau dabei. Es war ein kollektives, explosives Ereignis - das Volk selbst, ehrbare Bürger, fleißige Handwerker und Arbeiter brachte das Ancien Régime zu Fall. 21.00 Indien - Zwischen Reichtum und Ruin Film von Neil Docherty, Sarah Spinks, ZDF/2009 "Der indische Elefant trompetet und zwar gewaltig!", sagt Vinet Agarval und er meint damit die enorme wirtschaftliche Entwicklung seines riesigen Landes. Er weiß, wovon er spricht. Seiner Familie gehört die größte Fracht-Gesellschaft Indiens mit einem Wachstum von 25 Prozent pro Jahr. 21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache 22.15 Barack Obama - Der getriebene Präsident PHOENIX RUNDE u.a. mit Constanze Stelzenmüller (German Marshall Fund), William Boston (US-Publizist) und Andreas Zumach (die tageszeitung) 23.00 DER TAG Moderation: Michael Kolz u.a. Amnesty International zur "Lage der Menschenrechte" Berlin. (VPS 23.00) 00.00 Barack Obama - Der getriebene Präsident PHOENIX RUNDE u.a. mit Constanze Stelzenmüller (German Marshall Fund), William Boston (US-Publizist) und Andreas Zumach (die tageszeitung) 100 Jahre - Der Countdown - Die Siebziger Jahre 00.45 8. Teil. 1970 - 1979 ZDF/1999 THEMA. Abgetaucht! 02.20 Beschützte Riffe Sanfter Tauchtourismus am Roten Meer Film von Günther Henel, SWR/2007 Das Rote Meer ist schon lange ein Dorado für Taucher aus aller Welt, und der Tourismus fordert seinen Tribut: riesige Hotelanlagen direkt am Riff. Hossam Helmy kaufte vor rund zehn Jahren Land in Marsa Alam mit direktem Zugang zum Meer. Er nannte es Ecolodge Marsa Shagra. Von hier aus sind es nur ca. 25 Minuten Fahrt im Speedboot zum berühmten Elphinstone Riff. Die Taucher, die nach Marsa Shagra kommen, halten sich strikt an die Regeln eines sanften Tauchtourismus. 03.05 Tauchtiefe 1000 Mit der "Meteor" auf Expedition im Nordatlantik Film von Reimund Belling, NDR/2005 Im Juni 2004 lief das Forschungsschiff "Meteor" zu einer Expedition in den Nordatlantik aus. An Bord waren 30 Wissenschaftler aus ganz Europa, moderne Entdecker, die die geheimnisvolle Welt tief unten im Meer erkundeten. Ziel der Reise waren die erst vor kurzem entdeckten Korallenbänke vor Irland. Lange hat es niemand für möglich gehalten, dass es mitten im kalten Atlantik farbenprächtige Riffe wie in tropischen Gewässern geben könnte. 04.05 Im Zaubergarten der Korallen Wracks am Südsinai Film von Günther Henel, Eberhard Weiß, SWR/2007 Das Rote Meer zählt zu den schönsten Tauchrevieren der Welt. Die Korallenriffe sind einmalig. Zwischen der Sinaihalbinsel und der Küste Ägyptens liegen die Inseln Shadwan und Gubal. Dazwischen führt eine schmale Wasserstraße hindurch: die Straße von Gubal. Unzählige Schiffe sind hier im Laufe der Jahrhunderte auf das Riff gefahren und gesunken. 04.50 Jagd auf den weißen Hai Film von Raimund Kusserow, Sophie Kill, SWR/2004 Auf der UN-Konferenz zur Erhaltung wild lebender wandernder Tierarten 2002 wurde der Weiße Hai als stark gefährdet eingestuft. Seitdem ist die Jagd auf ihn verboten. Doch mittlerweile muss das Tier eine andere Jagd über sich ergehen lassen: Sensationslüsterne Touristen tauchen vor der Küste Südafrikas in einem Käfig in die Fanggründe des Weißen Hais hinab. 05.20 Eis aus der Tiefe Klimaforschung am Meeresgrund Film von Achim Pollmeier, ZDF / Arte/2007 Gerhard Bohrmann, Meeresgeologe und Professor am Bremer Forschungszentrum "marum" macht sich mit einem internationalen Expertenteam auf ins östliche Mittelmeer. Dort suchen die Wissenschaftler nach einem Stoff, der noch weitgehend unerforscht ist: Methanhydrat. Dieser Stoff könnte die Zukunft der Welt verändern, denn Methan ist gleichzeitig Brennstoff und Klimagas. 06.05 Die Eisfalle Expedition in die Barentsee Film von Helmut Voitl, Elisabeth Guggenberger, ZDF/2004 (VPS 06.04) Ende THEMA. Abgetaucht! 06.45 Die Kraken vom Stromboli Film von Sigurd Tesche, WDR/2007 Der 924 Meter hohe Stromboli gilt als der aktivste Vulkan der Erde. Der Feuerberg liegt vor den Küsten Siziliens und Kalabriens im Thyrrhenischen Meer. Seinen häufigen Eruptionen fallen immer wieder Meerestiere zum Opfer - nur Kraken offenbar nicht. Fischer berichten, sie könnten vor einem Ausbruch oder einem Erdbeben keine Octopusse in der Nähe des Vulkans fangen. Besitzen Kraken ein Frühwarnsystem für Vulkanausbrüche und Erdbeben? 07.30 Tag X 3/3: 14. Juli 1789 - Der Sturm auf die Bastille Film von Christian Feyerabend, ZDF/2005 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: