PHOENIX

PHOENIX Programmhinweis ab Sonntag, 06.12., 13.00 Uhr bis Freitag, 18.12.2009 Die UN-Klimaskonferenz

    Bonn (ots) - von      Sonntag, 6. Dezember 2009, 13.00 Uhr
bis    Freitag, 18. Dezember 2009

    Die UN-Klimakonferenz PHOENIX berichtet ausführlich mit aktuellen Berichten, Reportagen und Diskussionen

    "Es gibt keinen Plan B" mahnte der UN-Klimachef Yvo de Boer Ende November in Bonn. Die Erwartungen an die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen sind entsprechend hoch. Im Vorfeld der UN-Konferenz war das Klima frostig. Präsident Obama hatte gezögert. Bis vor wenigen Tagen war nicht einmal klar, ob er teilnehmen würde.

    Erst das Umschwenken des US-Präsidenten, nun doch teilzunehmen, und die demonstrative Unterstützung von Bundeskanzlerin Merkel mit weiteren europäischen Regierungschefs, brachten die Kehrtwende. Mit China und den USA werden die größten CO2-Emmitenten in der dänischen Hauptstadt mit am Verhandlungstisch sitzen. Ob auf dem Gipfel ein Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Klimaschutzprotokoll beschlossen wird, hängt maßgeblich von diesen beiden Akteuren ab.

    PHOENIX berichtet ausführlich über die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen. Mit Diskussionen, Live-Berichten und Reportagen vom Klima-Gipfel reflektiert der Politik-Sender bereits ab Sonntag, 6. Dezember, die aktuelle Entwicklung zu dieser globalen Herausforderung.

    In der Reportage "Patient Erde - Klimawandel global" (So., 6. Dezember, 21.45 Uhr) zeigen vier Korrespondentinnen und Korrespondenten, wie sich der Klimawandel auf die Umwelt in sehr kalten und warmen Regionen der Welt bereits heute auf das Leben der Menschen auswirkt.

    Im Wissenschaftsforum Petersberg diskutiert Ranga Yogeshwar - u. a. mit Prof. Ottmar Edenhofer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung - zum Thema "Das ist der Gipfel - Wie ist das Klima noch zu retten?" (So., 6. Dezember, 13.00 Uhr).

    Bei der PHOENIX Runde am Dienstag steht der Klimagipfel ebenfalls auf der Tagesordnung. Zu Gast wird u.a. Prof. Mojib Latif vom Leibniz-Institut für Meereswissenschaften in Kiel sein.

    Die Programm-Highlights im Überblick:

    Sonntag, 6. Dezember 2009

    13.00 Uhr WISSENSCHAFTSFORUM PETERSBERG Das ist Gipfel - Wie ist das Klima zu retten? (Moderation: Ranga Yogeshwar)

    21.45 Uhr ERSTAUSSTRAHLUNG Patient Erde - Klimawandel global (Film von Anne Gellinek, Marcus Gürne, Peter Kunz und Claudia Buckenmaier, PHOENIX 2009)

    Montag, 7. Dezember 2009

    THEMA: UN-Klimakonferenz Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentationen

    ca. 10.00 Uhr Eröffnung der UN-Klimakonferenz live aus Kopenhagen

    13.30 Uhr Alaska schmilzt - Mit dem Eis verschwinden die Eisbären (Film von Thomas Berbner, BR 2007), Wdh. 18.00 Uhr

    14.00 Uhr Patient Erde - Klimawandel global (Film von Anne Gellinek, Marcus Gürne, Peter Kunz und Claudia Buckenmaier, PHOENIX 2009)

    14.45 Uhr WISSENSCHAFTSFORUM PETERSBERG Das ist Gipfel - Wie ist das Klima zu retten? (Moderation: Ranga Yogeshwar)

    ca. 15.45 Uhr Live-Schaltung aus Kopenhagen mit Korrespondent Volker Angres

    23.00 Uhr DER TAG mit dem Schwerpunkt UN-Klimagipfel. U.a. mit Live-Schaltung zu Korrespondentin Claudia Buckenmaier in Kopenhagen

    Dienstag, 8. Dezember 2009

    13.30 Uhr Die Biosprit-Falle - Indonesiens Wald in Gefahr (Film von Inge Altemeier, SWR 2007), Wdh. 18.00 Uhr

    14.00 Uhr Geschäfte mit heißer Luft - Der Handel mit Treibhausgasen (Film von Cornelia Uebel, Yüksel Ugurlu, WDR 2009)

    22.15 Uhr PHOENIX RUNDE mit Prof. Mojib Latif vom Leibniz-Institut für Meereswissenschaften, Kiel, Prof. Augusto Mangini (Universität Heidelberg) und Thomas Breuer (Greenpeace)

    Mittwoch, 9. Dezember 2009

    nach Lage VOR ORT US-Präsident Barack Obama auf der UN-Klimakonferenz

    23.00 Uhr DER TAG mit dem Schwerpunkt UN-Klimagipfel. U.a. mit Bericht der Korrespondentin Claudia Buckenmaier in Kopenhagen

    Donnerstag, 10. Dezember 2009

    13.30 Uhr Energie-Rebellen - Wie Christen gegen den Klimawandel kämpfen (Film von Heinz Greuling, WDR 2009), Wdh. 18.00 Uhr

    14.00 Uhr Obamas grüner Traum (Film von Stéphanie Kaim, ARTE F 2009)

    nach Lage EU-Gipfel in Brüssel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Außenminister Guido Westerwelle - Thema u.a. UN-Klimagipfel

    Samstag, 12. Dezember 2009 THEMA: Klimawandel

    11.00 Uhr Patient Erde - Klimawandel global (Film von Anne Gellinek, Marcus Gürne, Peter Kunz und Claudia Buckenmaier, PHOENIX 2009)

    11.45 Uhr Afrikas Paradies in Gefahr (Film von Richard Klug, SWR 2008)

    12.15 Uhr Eisbären können nicht weinen - Die Arktis im Klimawandel (Film von Thomas Behrend, NDR 2008)

    Sonntag, 13. Dezember 2009 THEMA: Klimawandel

    18.00 Uhr Patient Erde - Klimawandel global (Film von Anne Gellinek, Marcus Gürne, Peter Kunz und Claudia Buckenmaier, PHOENIX 2009)

    18.45 Uhr Afrikas Paradies in Gefahr (Film von Richard Klug, SWR 2008)

    19.15 Uhr Eisbären können nicht weinen - Die Arktis im Klimawandel (Film von Thomas Behrend, NDR 2008)

    Montag, 14. Dezember 2009

    13.30 Uhr Ein Kontinent verbrennt - Klima-Krise in Australien (Film von Peter Nemec, 3Sat 2009)

    17.30 Uhr VOR ORT Kopenhagen: Aktuelles von der UN-Klimakonferenz

    18.00 Uhr Ein Kontinent verbrennt - Klima-Krise in Australien (Film von Peter Nemec, 3Sat 2009)

    Freitag, 18. Dezember 2009

    14.00 Uhr zum Abschluss der Weltklima-Konferenz in Kopenhagen Kreuzzug für das Klima - Christen fordern die Energiewende (Film von Heinz Greuling, WDR 2009)

    14.45 Uhr VOR ORT Kopenhagen: Aktuelles zum Abschluss der UN-Klimakonferenz

    Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: PHOENIX-Pressestelle - Telefon 0228 9584-193 - pressestelle@phoenix.de

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: