PHOENIX

PHOENIX RUNDE "Merkel und Westerwelle - Eine schwierige Partnerschaft?" PROGRAMMHINWEIS für Dienstag, 06. Oktober 2009, 22.15 Uhr

    Bonn (ots) - Merkel und Westerwelle haben ihr Wahlziel erreicht - eine Schwarz-Gelbe Koalition. Während des Wahlkampfs wurden von CDU und FDP trotz verschiedener Seitenhiebe immer wieder Gemeinsamkeiten heraufbeschworen. Vor allem die beiden Spitzenkandidaten bemühten sich stets um einen harmonischen Eindruck. Nun fordert Westerwelle einen deutlichen Politikwechsel - die FDP will die SPD nicht einfach als Koalitionspartner ablösen. Gehen seine Forderungen der Kanzlerin zu weit? Wo ist der Krach vorbestimmt? Auf welche Reformen kann sich das Land wirklich einstellen?

    Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde u.a. mit Professor Gerd Langguth (Merkel-Biograph und Politologe), Majid Sattar (Westerwelle-Biograph, FAZ), Professor Clemens Fuest (Finanzwissenschaftler, Universität Oxford) und Dr. Karl Heinz Däke (Bund der Steuerzahler).

    Wiederholung um 00.00 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: