PHOENIX

Wahlabend mit offenem Ende: PHOENIX berichtet am Wahlsonntag ab 16.30 Uhr bis mindestens 0.30 Uhr
"Ende erst nach gesichertem Ergebnis"

    Bonn (ots) - Sonntag, 27. September 2009, 16.30 Uhr - 0.30 Uhr

    Wahl 09

    Die Bundestagswahl bei PHOENIX

    Bereits um 16.30 Uhr beginnt PHOENIX am kommenden Sonntag mit seiner ausführlichen Berichterstattung zum Ausgang der Bundestagswahl. Wie immer bietet PHOENIX seinen Zuschauern einen besonderen Service: Ab 18 Uhr werden die von ARD und ZDF erstellten neuesten Prognosen und Hochrechnungen parallel eingeblendet. Über das Internet können Zuschauer Fragen an die Studiogäste stellen und direkt von ihren persönlichen Wahlpartys berichten. Darüber hinaus wird PHOENX die Zuschauer auch über die Ergebnisse der Landtagswahlen in  Brandenburg und Schleswig-Holstein informieren.

    Im PHOENIX-Wahlstudio in der Berliner Akademie der Künste blicken die Moderatoren Christoph Minhoff und Michael Hirz gemeinsam mit dem früheren Chefredakteur der Frankfurter Rundschau, Wolfgang Storz, mit CICERO-Chefredakteur Wolfram Weimer sowie dem Politikwissenschaftler Lothar Probst hinter die Zahlen des Abends und analysieren den Ausgang der Wahlen. Aus allen Parteizentralen in Berlin bzw. München berichten die PHOENIX-Reporter live mit aktuellen Eindrücken, holen Stellungnahmen ein und sprechen mit den Spitzenkandidaten und Parteivorsitzenden.

    Einen intensiven Blick wirft PHOENIX auch ins Internet: Web-Reporterin Julia Schöning berichtet über Reaktionen auf die Wahl im Web, präsentiert aktuelle Ergebnisse und fasst Diskussionen und Meinungen aus dem Internet zusammen. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, sich an diesen Diskussionen und Analysen zu beteiligen: Über www.phoenix.de können sie Fragen direkt an die Studiogäste stellen.

    Nach der Übertragung der "Elefantenrunde" fasst PHOENIX-Moderator Alexander Kähler zunächst um 21 Uhr und dann noch einmal um 23 Uhr gemeinsam mit Julia Schöning und Lothar Probst die Ergebnisse der Wahlen zusammen und diskutiert unter anderem mögliche Koalitionen. Beendet ist der Wahlabend bei PHOENIX erst dann, wenn ein gesichertes Ergebnis vorliegt.

    Der Wahlabend bei PHOENIX im Überblick:

    16.30 Uhr:  Wahl 09 - Die Bundestagswahl bei PHOENIX. Aktuelle Zahlen, Stellungnahmen, Interviews und Analysen zum Wahlausgang. Moderation: Michael Hirz und Christoph Minhoff

    20.00  Uhr: Tagesschau (mit Gebärdensprache)

    20.15 Uhr: Wahl 09: Live-Übernahme der "Elefantenrunde" von ARD und ZDF

    21.00 Uhr: Wahl 09 - Die Bundestagswahl bei PHOENIX. Aktuelle Zahlen, Stellungnahmen, Interviews und Analysen zum Wahlausgang. Moderation: Alexander Kähler.

    22.15 Uhr: Wahl 09: "Elefantenrunde" (Wiederholung von 20.15 Uhr)

    23.00 Uhr: Wahl 09 - Die Bundestagswahl bei PHOENIX. Aktuelle Zahlen, Stellungnahmen, Interviews und Analysen zum Ausgang der Bundestagswahl und der Landtagswahlen. Moderation: Alexander Kähler.

      -----------

    Auch das Tagesprogramm am Montag steht bei PHOENIX ganz im Zeichen des Wahlausgangs. Moderator Alfred Schier fasst ab 8.00 Uhr die Ergebnisse vom Vorabend zusammen und präsentiert die aktuellsten Reaktionen auf die Resultate der Bundestags- und der beiden Landtagswahlen. Besondere Aufmerksamkeit liegt bei den live übertragenen Pressekonferenzen der Parteien, in denen traditionell bereits erste Konsequenzen aus den Wahlergebnissen verkündet werden. Gäste im Studio sind Friedrich Nowottny und der Politikwissenschaftler Lothar Probst.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: