PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Samstag, 05.09.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    19.30 Uhr Albtraum Absturz Flugzeugprüfer greifen ein

    20.15 Uhr Der Tag, als ich erschossen wurde Polen erinnern sich an den deutschen Überfall

    08.15 Wilde Türkei Vom Bosporus zum Mittelmeer Film von Jan Haft, NDR/2009

    09.00 Wilde Türkei Vom Schwarzen Meer zum Ararat Film von Jan Haft, NDR/2009

    09.45 Die großen Rätsel - Geheimnis Urmensch Film von Mannes van der Burg, Robert Bauval, Roel Oostra, WDR/2009 Wir werden uns zunehmend der Tatsache bewusst, dass der Urmensch vor dem Aufkommen der Zivilisation seine Inspiration von den Sternen und den verschiedenen Himmelsbeobachtungen bezogen hat. Damit definierte er sein Kulturbewusstsein. Es gibt eine unglaubliche Menge zu erforschen, um zu erkennen, was die frühen Menschen an ihrem Kosmos faszinierte.

    10.30 Von den Ureinwohnern Nordamerikas Mesa Verde und Taos Pueblo Film von Goggo Gensch, Ralph Ströhle, SWR/2003

    11.00 Ringkampf am Amazonas Die Kamayurá und ihre Feste Film von Thomas Aders, ARD-Studio Rio de Janeiro, PHOENIX/2009 Bei den Weißen ist es Fußball oder Baseball, bei den Kamayurá in Brasilien ist es Huka-Huka: Der rituelle Ringkampf des Amazonas-Indiostammes gehört seit Menschengedenken zur unverbrüchlichen Tradition. Eine kämpferische Reportage aus einer unbekannten Welt des Amazonas, in der die körperliche Urgewalt mehr gilt als die Verlockungen und Annehmlichkeiten der "brancos" aus dem Häuser-Dschungel. mein ausland

    11.45 Herr Albrecht macht Wushu Ein Deutscher kämpft in China Film von Rainald Becker, SWR/2008 Harte Schläge, schnelle Tritte - ohne Schutz, voll auf den Körper. Auf dem Dach des Hochhauses in der zentralchinesischen Stadt Wuhan geht es richtig zur Sache. Maik Albrecht und zwei chinesische Freunde trainieren hier Vollkontakt-Wushu, eine Art chinesisches Thaiboxen.   Vor sieben Jahren kam Maik Albrecht aus Sachsen-Anhalt nach China, das Geld für die Reise und die ersten Wochen hat er sich vorher mühsam zusammengespart. Inzwischen ist er 27 Jahre alt und das, was am anderen Ende der Welt als Selfmademan bezeichnet wird: Maik hat sich im wahrsten Sinne des Wortes in China durchgeschlagen.

    12.15 Die Schweiz schwingt Film von Volker Schwenk, SWR/2008 Kaum ein Sport ist in der Schweiz so eng mit der Tradition verbunden und mit dem, was man für typisch Schweizerisch hält. Beim Schwingen versuchen sich zwei Männer gegenseitig mit Kraft und Geschick aufs Kreuz zu legen. Schwingen war ursprünglich ein Bauernsport, ein Spiel der ländlichen Regionen, die bis heute das Bild und vor allem das Selbstverständnis der Schweiz prägen.

    13.00 Meine Geschichte - Überfall auf Polen 2/6: Werner Mork Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / NDR/2009 Meine Geschichte

    13.15 Die ausgezeichnete Republik Film von Rainer Burmeister, Hans Sparschuh, MDR/2005 Mitten in Deutschland

    14.00 Krupp - Mythos und Wahrheit Film von Sebastian Dehnhardt, Manfred Oldenburg, ZDF/2009 Zeitgeschichte

    THEMA. Indien

    14.45 Indien - zwischen Macht und Mythos Film von Susan Teskey, ZDF/2009 "Inder und Chinesen werden künftig den Gang der Welt  bestimmen." Diese Prophezeiung stammt von einem der erfolgreichsten Ärzte Indiens. Der Herzchirurg Naresh Trehan kehrte nach jahrelanger Tätigkeit im Ausland in seine Heimat zurück und hat jetzt große Pläne: Der Superstar mit Skalpell will das indische Gesundheitssystem revolutionieren. Im Widerstreit zwischen uralter Tradition und moderner Gesellschaft bildet sich eine neue Supermacht heraus. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Entdeckungsreise.

    15.30 Indien - zwischen Hunger und Überfluss Film von Gert Anhalt, ZDF/2009 Essen: Da ist einerseits die zauberhafte und phantasievolle Welt der indischen Küche, andererseits aber das Schreckgespenst des Hungers und der Unterernährung. Im Goldenen Tempel von Amritsar erlebt Autor Gert Anhalt die rituelle Speisung von Zehntausenden Pilgern. Sie sind in Sorge vor drohender Hungersnot wegen der zunehmenden Wasserknappheit und des dramatischen Verlusts von Ackerland durch immer neue Industrieprojekte.

    16.15 Indien - zwischen Reichtum und Ruin Film von Neil Docherty, Sarah Spinks, ZDF/2009 "Der indische Elefant trompetet und zwar gewaltig!", sagt Vinet Agarval und er meint damit die enorme wirtschaftliche Entwicklung seines riesigen Landes. Er weiß, wovon er spricht. Seiner Familie gehört die größte Fracht-Gesellschaft Indiens mit einem Wachstum von 25 Prozent pro Jahr.

    17.00 Indien - zwischen Traumfabrik und Wirklichkeit Film von Jacqueline Corkery, ZDF/2009 Von der Glitzerwelt der Filmstudios in Bombay zur harten Lebenswirklichkeit der Menschen - der Film wirft ein Schlaglicht auf eine Gesellschaft, deren schnell wachsender Wohlstand traditionelle Werte ins Wanken bringt. Indiens Traumfabrik Bollywood ist heute die größte Filmindustrie der Welt. Filmstars sind die neuen Götter im modernen Indien, ihre Filme liefern neue Maßstäbe und Wertvorstellungen. Zwischen glamourösen Leinwandgrößen und schlecht bezahlten Nachtwächtern lüftet die Dokumentation den Vorhang Bollywoods und zeigt ein neues Indien.

    17.45 Entdecker der Wellness Das alte Indien Film von Kurt Langbein, Peter Bardehle, WDR/2007 Archäologen haben bei Ausgrabungen Nachweise für die Anfänge des Ayurveda vor 4.000 Jahren gefunden. Ebenso Aufsehen erregend sind aus medizinischer Sicht Untersuchungen, bei denen die Erfolge der indischen Heilsysteme mit modernen wissenschaftlichen Methoden nachgewiesen werden - zum Beispiel die Wirkung von Yoga und Weihrauch. Rätselhaft und unheimlich bleibt dagegen die Macht der Marma-Gurus, die mit ihrem Wissen über besonders empfindliche Körperstellen durch bloßes Handauflegen angeblich ihre Klienten heilen oder töten können.

    18.30 Wellness gesucht - Ayurveda gefunden Film von Monia Kirschner, WDR/2009 (VPS 18.29)

    Ende THEMA. Indien

    19.00 Urlaub? Geschenkt! Wenn Gewinner reisen Film von Beate Klein, Holger Höbermann, SWR/2008 "Herzlichen Glückwunsch" stand im Brief, dazu noch die Aufforderung, sich sofort mit dem Absender, einem Reiseveranstalter, in Verbindung zu setzen und sich den Hauptgewinn zu sichern: eine Woche Türkei im Wert von 500 Euro - zum Nulltarif. Glücksfall oder Gewinnerfalle?

    19.30 Albtraum Absturz Flugzeugprüfer greifen ein Film von Manfred Studer, NDR/2009 Die Besatzung wird nervös. Nur noch eine halbe Stunde, dann soll der Airbus aus China starten. Harry Wagner und sein Kollege gehören zu einer 18köpfigen Einsatztruppe, einer Task Force, die Stichproben auf deutschen Flughäfen durchführt. Überprüft werden ausschließlich ausländische Maschinen. Der Film begleitet zwei Kontrollteams des Luftfahrt-Bundesamtes, die unangemeldet Sicherheitsprüfungen auf deutschen Flughäfen durchführen. (VPS 18.30)

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    Der Geschichtsabend

    20.15 Der Tag, als ich erschossen wurde Polen erinnern sich an den deutschen Überfall Film von Antonia Schmidt, Wioletta Weiß, RBB/2009 (VPS 20.14) Zeitgeschichte

    21.00 SKET - Schwermaschinen aus Magdeburg Film von Lutz Rentner, Frank Otto Sperlich, MDR/2008 Im Magdeburger Stadtteil Buckau sorgten einst auf einem riesigen Produktionsgelände 13.000 Arbeiter für rege Betriebsamkeit. Heute dämmern hier nur noch Ruinen vor sich hin. Einst stand hier die Zentrale eines der größten Kombinate der DDR. Mitten in Deutschland

    21.45 ZDF-History. Diana - Prinzessin der Herzen Moderation: Guido Knopp, ZDF/2008

    22.25 Das größte Riesenrad der Welt Film von Ulrich Semler, NDR/2008

    22.30 Hitler & Stalin Porträt einer Feindschaft Film von Ulrich Kasten, ZDF / Arte/2009 Hitler und Stalin - zwei Diktatoren des 20. Jahrhunderts, die grausame Regime errichteten und entsetzliches Leid über Europa brachten. In einem Doppelporträt zeigen Ullrich H. Kasten und Hans-Dieter Schüt Aktion und Reaktion zweier Gewaltherrscher. Sie begegneten einander nie und blieben doch aufeinander fixiert. Dokumentarfilm

    00.00 Meine Geschichte - Überfall auf Polen 2/6: Werner Mork Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / NDR/2009 Meine Geschichte

    THEMA. Australien und Neuseeland

    00.15 Mit dem Zug durch Australien Vom Indischen Ozean in die großen Wüsten Film von Robert Hetkämper, NDR/2006 Der Indian Pacific Express gehört zu den großen Legenden in der Eisenbahngeschichte: Er durchquert den gesamten australischen Kontinent und rollt vom Indischen Ozean an der Westküste bis zum Pazifik an der Ostküste. Seine Strecke führt 4.352 Kilometer durch die Wüsten Australiens. Das entspricht der Entfernung Hannover - Teheran. Drei Tage und drei Nächte ist der Zug unterwegs. Robert Hetkämper und das Team des ARD-Studios Singapur lösten ihre Fahrscheine in Perth/Westaustralien und fuhren bis zur Endstation Sydney am anderen Ende des Kontinents.

    01.00 Mit dem Zug durch Australien Aus der Nullarbor Wüste an den Pazifik Film von Robert Hetkämper, NDR/2006 Im zweiten Teil des Reiseberichts sieht man die Fahrgäste zwischen unendlicher Müdigkeit und aufgeregter Faszination. Drei Tage und drei Nächte im "Indian Pacific Express" liegen hinter Robert Hetkämper, seinem Team und vielen Mitreisenden, als sie nach 4.352 Kilometern Sydney erreichen.

    01.45 Typisch Neuseeland Unterwegs mit Robert Hetkämper Film von Robert Hetkämper, ARD-Studio Singapur, PHOENIX/2009 Weil im neunzehnten Jahrhundert schottische Hirsche in Neuseeland eingeführt wurden, gibt es dort heute mehr Hubschrauber pro Kopf der Bevölkerung als in jedem anderen Land der Welt. Diesem merkwürdigen Zusammenhang zwischen Hirsch und Helikopter geht ARD-Korrespondent Robert Hetkämper nach. Das Filmteam fand die Lösung des Rätsels bei halsbrecherischen Hubschrauberflügen über den Südalpen Neuseelands.

    02.30 Ein Kontinent verbrennt Klima-Krise in Australien Film von Ulrike Wittern, ZDF/3sat/2009 Kein anderes Land spürt den Klimawandel so deutlich wie Australien. Das Wetter spielt verrückt. Manche Gegenden sind regelmäßig überflutet, andernorts verbrennt die Erde unter der sengenden Hitze. Das für den Tourismus so wichtige Great Barrier Reef, ein einzigartiges Korallenriff, ist durch steigende Wassertemperaturen in Gefahr. Bei alledem gehört Australien weltweit zu den größten CO2-Emittenten pro Kopf und exportiert in großem Umfang Kohle. Doch es regt sich Protest. Die Menschen fordern entschlossene Maßnahmen, um die Emissionen zu reduzieren.

    03.00 Mit dem Zug zum Great Barrier Reef Australiens Sunlander Express Film von Robert Hetkämper, NDR/2008 Vom Paradies der Surfer an Queenslands Goldküste bis hinauf in den tropischen Regenwald im Norden Australiens führt Robert Hetkämpers Zugreise durch Down Under. Der Sunlander Express verkehrt auf alter, romantischer Strecke zwischen Brisbane und der australischen Tropenmetropole Cairns, dem Ausgangspunkt für Tauchtouren ins Great Barrier Reef.

    03.45 Die Herren der Sprünge Abenteuer-Tourismus in Neuseeland Film von Robert Hetkämper, WDR/2004 Menschen im freien Fall - das ist der ganz normale Wahnsinn in Queenstown, Neuseeland, der Bungy-Kapitale der Welt. Tag für Tag, alle fünf Minuten, vertraut ein neuer Abenteuertourist sein Leben einem Gummiseil an. 134 Meter hoch hängt die Absprungkabine. Robert Hetkämper war beim Nervenkitzel dabei.

    04.15 Tasmanien Film von Wilfried Dittmar, SR/2003 Die Insel Tasmanien, Australiens mit Abstand kleinster Bundesstaat, ist das letzte bewohnte Territorium vor der Antarktis. Benannt ist es nach dem holländischen Seefahrer Abel Tasman, der eigentliche Entdecker war aber der englische Kapitän James Cook. Im 19. Jahrhundert gelangte die Insel zu trauriger Berühmtheit als gefürchtete Sträflingskolonie des britischen Empire. Heute ist sie ein Geheimtipp unter den schönsten und geheimnisvollsten Fernreisezielen unserer Erde.

    04.30 Australien - Cowboys im "Wilden Süden" Film von Dirk Steffen, ZDF/2006 Der Film begleitet eine Hand voll australischer Cowboys und ihre "Brumbies" genannten Pferde, die eine Rinderherde den Birdsville Track hinunter treiben. Dabei treffen sie Rancherfamilien, die seit fünf Generationen im Outback leben und ihr Vieh auf Flächen weiden, die sich nur per Flugzeug überwachen lassen. In den vereinzelten kleinen Siedlungen begegnen die Männer Menschen, die ins Outback gekommen sind, weil sie hier der Zivilisation entfliehen konnten und weil hier "Freiheit" vor allem bedeutet, dass der Nachbar eine Tagestour entfernt lebt.

    05.15 Lord Howe Island Das vergessene Paradies Film von Florian Guthknecht, ZDF/2007 Die Perle des südlichen Ozeans ist fast in jeder Hinsicht eine Insel der Superlative und für Touristen unerreichbar. Zum Schutz des Ökosystems ist die Einreise streng reglementiert. Lord Howe ist nur Forschern frei zugänglich. 300 Siedler, die hier noch leben, stammen von nur fünf Familien ab. Mit aller Kraft versuchen sie, das abgelegene Eiland zu schützen.

    06.00 Das andere Ende der Welt - Winterreise durch Neuseeland Den Kiwis auf der Spur Film von Peter Kunz, ZDF/2009 Neuseeland - die Heimat der "Kiwis", wie die Neuseeländer sich selbst nennen, und die Heimat der Träume am anderen Ende der bewohnten Welt. Schon immer zogen die Inseln im Pazifischen Ozean alle Arten von Siedlern, Suchern und Auswanderern an. Neuseeland bietet noch den Raum zur Selbstverwirklichung. Nur wenig mehr als vier Millionen Menschen bevölkern eine der grandiosesten Landschaften dieser Erde. Peter Kunz, Asien-Pazifik-Korrespondent des ZDF, reiste mit seinem Team sieben Wochen lang von der Nordspitze Neuseelands, dem Cape Reinga, bis nach Stewart Island, der Insel, die den südlichsten Ausläufer des Landes bildet.

    06.45 Das andere Ende der Welt - Winterreise durch Neuseeland Nächster Stop Antarktis Film von Peter Kunz, ZDF/2009 Auf der Südinsel, wo mehr Schafe als Menschen leben, trifft Peter Kunz auf seiner Reise von den Marlborough Sounds bis Stewart Island Erfinder und Visionäre.

    Ende THEMA. Australien und Neuseeland

    07.30 Die Salomonen Tausend Inseln in der Südsee Film von Mario Schmidt, ARD-Studio Tokio, PHOENIX/2008 mein ausland

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: