PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Dienstag, 16.06.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    10.00 bis 11.30 Uhr THEMA. Iran

    21.00 Uhr Zwischen Luxus und Dekadenz Antike Traumpaläste am Golf von Neapel

    22.15 Uhr PHOENIX RUNDE Staatshilfen contra Insolvenz - Was rettet die Wirtschaft?

    08.15 Armageddon - Der Einschlag Episode II Film von Ralf Blasius, Stefan Schneider, ZDF/2007 Der zweite Teil des Dokudramas zeigt, wie die Protagonisten aus ihrer ganz persönlichen Sicht die Veränderungen ihrer Welt erleben. Die Szenarien beruhen auf den wissenschaftlichen Vorhersagen. Erst vor relativ kurzer Zeit haben vor allem Geologen und Paläontologen einige wichtige Geheimnisse der Erdgeschichte enthüllt. (VPS 08.14)

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Mit Axel Vornbäumen (Stern) und Sina Mainitz (ZDF-Börsenstudio Frankfurt/Main)

    09.15 UNTER DEN LINDEN Moderation: Michael Hirz "SPD - noch Schutzmacht der kleinen Leute?" mit Ludwig Stiegler (Stellv. Fraktionsvorsitzender SPD-Bundestagsfraktion) und Roland Tichy (Chefredakteur WirtschaftsWoche) (Wdh. v. Vortag)

    10.00 THEMA. Iran (VPS 09.59)

     Erdbeeren und Atomkraft Briefe an den iranischen Präsidenten Film von Petr Lom, WDR/2009 (VPS 09.59)

     Die Mullahs und die Macht 30 Jahre Islamische Revolution im Iran Film von Peter Metzger, BR/2009 1979 kehrte Ajatollah Khomeini nach Jahre langem Exil in den Iran zurück. Das bedeutete den Sieg der - bislang einzigen - islamischen Revolution der Geschichte. Der von Khomeini gegründete Gottesstaat hat sich schleichend verändert. Unter Präsident Ahmadinedschad schickt sich die Generation der Kinder an, die Revolution der Eltern zu fressen. Die Revolutionsgarden und radikale Moslems drängen die Kleriker ins Abseits. Eine neue Elite entsteht. (VPS 09.59)

    Ende THEMA. Iran

    11.30 THEMA. Flugsicherheit (VPS 11.30)

    anschl. Pressekonferenz Airbus im Rahmen der Internationalen Luft- und Raumfahrtmesse Paris. (VPS 11.30)

     Albtraum Absturz Flugzeugprüfer greifen ein Film von Manfred Studer, NDR/2009 (VPS 11.30)

    Ende THEMA. Flugsicherheit

    13.00 VOR ORT Aktuelles (VPS 10.00)

    13.30 Einer geht noch Komasaufen statt Hausaufgaben Film von Kerstin Aldenhoff, MDR/2009

    14.00 Gepfändet - Wenn das Leben wegbricht Film von Klaus Balzer, NDR/2009 Er kommt immer dann, wenn nichts mehr geht, wenn die Schuldner kein Geld mehr haben: Dirk Wolowski. Sein Job: Geld eintreiben, notfalls mithilfe des Haftbefehls. Aber Wolowski ist mehr als ein Gerichtsvollzieher. Er ist Sozialarbeiter, Seelsorger, Psychologe. Natürlich nicht im Hauptberuf, aber für seine "Schäfchen", wie er sie nennt.

    14.45 Aktuelles zu den Fraktionssitzungen der im Bundestag vertretenen Parteien Berlin. (VPS 14.45)

    anschl. Jugend im Parlament: "Bundestagsmandat für vier Tage: Nachwuchspolitiker simulieren die Gesetzgebung" Abschlussdiskussion mit den Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen Peter Struck, Guido Westerwelle, Gregor Gysi, Renate Künast, Philipp Missfelder (Bundesvorsitzender der Jungen Union) und Jugendlichen; Moderation: Peter Frey. Schlusswort von Norbert Lammert (Bundestagspräsident) Berlin. (VPS 14.45)

    17.10 Faszination Opel: Opel-GT-Treffen in Lohmar-Wahlscheidt. Eine Reportage von Susanne Grüter. Mit Hans-Horst Hohn (Vorsitzender GT-Club Lohmar), Volker Strizek (Sportchef Opel) und GT-Club-Mitgliedern Lohmar. (VPS 14.45)

    17.25 Erster Deutscher Elektro-Mobil-Kongress - Reportagen und Gespräche mit Hans-Werner Fittkau Bonn. (VPS 14.45)

    18.00 Einer geht noch Komasaufen statt Hausaufgaben Film von Kerstin Aldenhoff, MDR/2009

    18.30 Armageddon - Der Einschlag Episode I Film von Ralf Blasius, Stefan Schneider, ZDF/2007 Vor 65 Millionen Jahren schlug ein gigantischer Asteroid auf der Erde ein und veränderte das Antlitz unseres Planeten für alle Zeiten. 75 Prozent der Arten starben aus. Im Laufe der Geschichte wurde die Erde immer wieder von kleinen und großen Einschlägen getroffen. Die Frage ist nicht, ob es wieder passieren sondern wann es wieder passieren wird! Die internationale Koproduktion  "Armageddon" zeigt, was geschehen könnte, wenn sich ein großer Einschlag heute wiederholen würde. Dokumentarische und fiktionale Szenen machen das wissenschaftlich fundierte Katastrophenszenario zu einem spannenden Doku-Drama. (VPS 18.29)

    19.15 Armageddon - Der Einschlag Episode II Film von Ralf Blasius, Stefan Schneider, ZDF/2007 Der zweite Teil des Dokudramas zeigt, wie die Protagonisten aus ihrer ganz persönlichen Sicht die Veränderungen ihrer Welt erleben. Die Szenarien beruhen auf den wissenschaftlichen Vorhersagen. Erst vor relativ kurzer Zeit haben vor allem Geologen und Paläontologen einige wichtige Geheimnisse der Erdgeschichte enthüllt. (VPS 19.14)

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Die Kraken vom Stromboli Film von Sigurd Tesche, WDR/2007 Der 924 Meter hohe Stromboli gilt als der aktivste Vulkan der Erde. Der Feuerberg liegt vor den Küsten Siziliens und Kalabriens im Thyrrhenischen Meer. Seinen häufigen Eruptionen fallen immer wieder Meerestiere zum Opfer - nur Kraken offenbar nicht. Fischer berichten, sie könnten vor einem Ausbruch oder einem Erdbeben keine Octopusse in der Nähe des Vulkans fangen. Besitzen Kraken ein Frühwarnsystem für Vulkanausbrüche und Erdbeben?

    21.00 Zwischen Luxus und Dekadenz Antike Traumpaläste am Golf von Neapel Film von Elli Gabriele Kriesch, BR/2009 Nachdem die Römer im 2. Jh. v. Chr. das gesamte Mittelmeergebiet erobert hatten, flossen Unmengen von Steuergeldern aus den neuen Provinzen in die Kassen der Mächtigen. Der Golf von Neapel mit seinem milden Klima entwickelte sich zum mondänsten Ferienparadies der Antike.

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 PHOENIX RUNDE Moderation: Gaby Dietzen "Staatshilfen contra Insolvenz - Was rettet die Wirtschaft?" u.a. mit Hartmut Schauerte (CDU), Siegfried Beck (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands) und Prof. Justus Haucap (Wirtschaftswissenschaftler)

    23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons (VPS 23.00)

    23.00 Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Wirtschaftstag 2009 des CDU-Wirtschaftsrates Berlin. (VPS 23.00)

    00.00 PHOENIX RUNDE Moderation: Gaby Dietzen "Staatshilfen contra Insolvenz - Was rettet die Wirtschaft?" u.a. mit Hartmut Schauerte (CDU), Siegfried Beck (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands) und Prof. Justus Haucap (Wirtschaftswissenschaftler)

    THEMA. Im Zug unterwegs

    00.45 Auf der Transsib 1/2: Von Moskau nach Wladiwostok Film von Albrecht Reinhardt, WDR/2008 Die Transsib gehört zu den ganz großen Eisenbahnlegenden und ist noch heute eine der wichtigsten Lebensadern der russischen Föderation. ARD-Korrespondent Albrecht Reinhardt startete vom Jaroslawer Bahnhof im Herzen Moskaus und beendete seine Reise in Peking. Der erste Teil führt ihn in sechs Tagen und sieben Nächten bis nach Wladiwostok, dicht an der Grenze zu China.

    01.30 Auf der Transsib 2/2: Schwarzer Drachenfluss und Verbotene Stadt Film von Albrecht Reinhardt, WDR/2008 In China wandelt das Fernsehteam auf russischen Spuren. Denn die alte Transsib führte vor dem Ersten Weltkrieg über Harbin, ehemals ein russischer Eisenbahnknotenpunkt, und über Dalian, wo russisches Militär erfolglos gegen japanische Truppen kämpfte, bis nach Peking.

    02.15 Traumzug durch Afrika 1/2: Von Kapstadt zum Krüger Park Film von Christian Gramstadt, NDR/2007 Einmal im Jahr durchquert ein viktorianischer Zug, genannt "Pride of Africa", den afrikanischen Kontinent - vom Atlantik bis zum Indischen Ozean, von Kapstadt nach Daressalam. Eine Fahrt durch Südafrika, Simbabwe, Sambia und Tansania. Eine Abenteuerreise durch Steppen und Savannen.

    03.00 Traumzug durch Afrika 2/2: Vom Krüger Park nach Daressalam Film von Christian Gramstadt, NDR/2007 Der "Stolz von Afrika" gleicht einem rollenden 5-Sterne-Hotel mit 37 Suiten, zwei Restaurants, einer Lounge und einem Aussichtswagen. Afrika - zum Greifen nah und doch in sicherem Abstand. "Zwei Wochen großes Afrika", schrieb der Teilnehmer Amerikaner Milton Dalins am Ende der Reise ins Gästebuch des Traumzuges. Und: "Zähle nicht die Stunden! Besteige Berge, fahre Zug, durchschwimme Flüsse, tanze barfuß und lache. Der letzte Bahnhof kommt früh genug."

    03.45 Der Bernsteinzug Eine Reise durchs Baltikum ZDF / Arte/2007 Die Fahrt im Bernsteinzug ist ein Abenteuer und führt in touristisches "Niemandsland" zwischen altem und neuem Europa. Die Reise geht durch Polen, Litauen, Lettland und Estland bis nach St. Petersburg. Der Film begleitet eine Reisegruppe auf der 14-tägigen Fahrt.

    04.30 Von Vancouver bis in die Rockies Im Zug durch Kanadas Westen Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/2005 Von April bis Oktober kann eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt quer durch die kanadischen Rocky Mountains bereist werden. Cowboys, Grizzlybären und die dramatische, unberührte Natur des kanadischen Westens sind die beeindruckende Kulisse dieser Zugfahrt.

    05.15 Eisenbahnromantik - 75 Jahre Glacier Express Film von Alexander Schweitzer, SWR/2005 Knapp acht Stunden dauert die Fahrt, sie geht über 291 Brücken, durch 91 Tunnel und auf den 2.033 Meter hohen Oberalppass - nur einige Superlative dieser 290 Kilometer langen Eisenbahnfahrt. Der Film unternimmt eine Panoramafahrt durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz und erzählt die Geschichte dieses Luxuszuges.

    05.45 Gipfelsturm auf Schienen Film von Helmuth Biewendt, ZDF/2004 Eiger, Mönch und Jungfrau - wo ist die Schweiz Schweizerischer als bei dieser Dreifaltigkeit der Bergwelt? Schon immer waren die von ewigem Schnee bedeckten Bergriesen ein beliebtes Ziel für Abenteuerlustige und Romantiker. Mittendrin in dieser unvergleichlichen Bergregion bietet seit knapp 100 Jahren die Jungfraubahn ein touristisches Highlight der Extraklasse, das im In- und Ausland zahllose Bewunderer hat.

    06.00 Vietnam-Express Reise durch ein junges Land Film von Margarethe Wohlan, ZDF/2007 Der "Thong Nhat", zu Deutsch Wiedervereinigungsexpress, verbindet die ehemals getrennten Landesteile Nord- und Südvietnam. 1.800 Kilometer lang ist die Strecke und führt durch außergewöhnliche Landschaften und faszinierende Natur. Ein Filmteam hat sie bereist und Passagiere getroffen, die spontan bereit waren, von sich zu erzählen.

    06.45 Mit dem Zug zum Great Barrier Reef Australiens Sunlander Express Film von Robert Hetkämper, NDR/2008 Vom Paradies der Surfer an Queenslands Goldküste bis hinauf in den tropischen Regenwald im Norden Australiens führt Robert Hetkämpers Zugreise durch Down Under. Der Sunlander Express verkehrt auf alter, romantischer Strecke zwischen Brisbane und der australischen Tropenmetropole Cairns, dem Ausgangspunkt für Tauchtouren ins Great Barrier Reef.

    Ende THEMA. Im Zug unterwegs

    07.30 Die Kraken vom Stromboli Film von Sigurd Tesche, WDR/2007 Der 924 Meter hohe Stromboli gilt als der aktivste Vulkan der Erde. Der Feuerberg liegt vor den Küsten Siziliens und Kalabriens im Thyrrhenischen Meer. Seinen häufigen Eruptionen fallen immer wieder Meerestiere zum Opfer - nur Kraken offenbar nicht. Fischer berichten, sie könnten vor einem Ausbruch oder einem Erdbeben keine Octopusse in der Nähe des Vulkans fangen. Besitzen Kraken ein Frühwarnsystem für Vulkanausbrüche und Erdbeben?

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: