PHOENIX

PHOENIX Sendeplan für Freitag, den 24.April 2009

    Bonn (ots) - VOR ORT

    08.00 Deutscher Bundestag - Zusammenfassung vom Vortag (VPS 08.00)

    08.45 Sitzung des Deutschen Bundestages, Tagesordnung u.a.: Gendiagnosegesetz, Nukleare Abrüstung, Fahrgastrechte, Bildungspolitik, Bodenprivatisierung, Verbraucherfreundliche Lebensmittelkennzeichnung, Sondervermögen "Investions- und Tilgungsfonds", Bundesausbildungsförderung Berlin. (VPS 08.00)

     VOR ORT (VPS 14.45)

    nach Lage Eröffnung der Bundesgartenschau (Aufz.v.23.04.09) Schwerin. (VPS 14.45)

    anschl. CDU-Kreisvorsitzendenkonferenz mit einer Rede von Angela Merkel (Vorsitzenden der CDU und Bundeskanzlerin) Berlin. (VPS 14.45)

    nach Lage "Staaten in der Globalisierung" - Vierte Berliner Rechtspolitische Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung. Podiumsgespräch "Sicherheit" mit Helmut Schmidt (Bundeskanzler a.D.) und Prof. Hans-Peter Schwarz (Vorstand Konrad-Adenauer-Stiftung) Berlin. (VPS 14.45)

    17.10 MdB 2.0 - Nachwuchspolitiker im Blog Reportage von Inge Swolek, Jeanette Klag und Gregor J. Mayer (Aufz. v. 22.04.09) (VPS 14.45)

    17.25 MAYBRIT ILLNER Polit-Talk "Viele Schulden, wenig Rettung: Verbrennt der Staat unsere Steuergelder?" (VPS 17.30)

    18.30 Seine Majestät - Wilhelm II 1/2: "Herrliche Zeiten" Film von Jörg Müllner, Annette von der Heyde, ZDF/2004 So hätte es für ihn immer weiter gehen können: Paraden,  Manöver, Empfänge. "Herrliche Zeiten" hatte Wilhelm II. einst den Deutschen versprochen. Zum silbernen Thronjubiläum am 17. Juni 1913 stand er im Zenit seiner Popularität. Als "Friedenskaiser" wollte er in die Annalen der Geschichte eingehen. Doch diese bot ihm eine andere Rolle. Die beiden Filme beleuchten umfassend, wie der Kaiser mit auftrumpfendem Gebaren den Frieden verspielte, warum er seine Verantwortung am Kriegsausbruch nie akzeptierte und wie er als oberster Kriegsherr an der Front versagte.

    19.15 Seine Majestät - Wilhelm II 2/2: "Gott mit uns" Film von Michael Kloft, ZDF/2004 "Gott mit uns" stand auf dem Koppelschloss der preußischen Soldaten, als sie Anfang 1914 in den Krieg zogen - viele von ihnen mit Begeisterung. "Seine Majestät", der letzte deutsche Kaiser, schien vom Gang der Ereignisse eher verstört zu sein. Doch war der Kaiser während des Krieges nur ein "Schattenkaiser", wie sein Biograf John Röhl meint? Der zweite Teil spannt den Bogen vom Kriegsausbruch 1914 über die Novemberrevolution 1918 bis zum langen Exil Wilhelms II. im holländischen Doorn.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 60 x Deutschland - Die Jahresschau Das Jahr 1984 Moderation: Sandra Maischberger, RBB/ PHOENIX/2009 "60 x Deutschland" dokumentiert in jeweils 15minütigen "Kalenderblättern" 60 Jahre deutsche Geschichte von der Gründung der Bundesrepublik und DDR bis heute. Eine deutsch-deutsche Chronik im Nachrichtenformat, moderiert von Sandra Maischberger.

    20.30 60 x Deutschland - Die Jahresschau Das Jahr 1985 Moderation: Sandra Maischberger, RBB/ PHOENIX/2009 1985 - das war das Jahr, in dem in Dresden die wieder aufgebaute Semperoper mit einer Aufführung des "Freischütz" eröffnet wurde, Boris Becker als erster Deutscher Wimbledon gewann, und die "Lindenstraße" auf Sendung ging. Hans W. Geißendörfer erinnert sich an die miserablen Kritiken, die die neue Serie zu Beginn bekam. Der Kammersänger Rolf Wollrad erzählt von dem Gefühl, im prächtigen Saal der Semperoper erstmals aufgetreten zu sein.

    20.45 Das Kreuz des Nordens - Reise durch Karelien 1/2: Vom Onega-See zum Polarkreis Film von Klaus Bednarz, WDR/2007 In seiner Reisereportage bereist Klaus Bednarz Karelien, das Grenzland zwischen Finnland und Russland, das zugleich eine der faszinierendsten Regionen Europas ist. Er präsentiert Karelien in zwei Filmen, die zu verschiedenen Jahreszeiten gedreht wurden, auch diesmal mit Kameramann Maxim Tarasjugin.

    21.30 Das Kreuz des Nordens - Reise durch Karelien 2/2: Das Grenzland Film von Klaus Bednarz, WDR/2007

    22.15 Kreuzfahrt mit der MS Majakowski Film von Olaf Bock, WDR/2008 Es ist eine der schönsten Schiffsreisen in Russland: von St. Petersburg, dem "Venedig des Nordens", zur Hauptstadt Moskau. Der Film begleitet eine deutsche Familie auf der 1.300 Kilometer langen Reise, vorbei an beeindruckenden Fluss- und Seenlandschaften.

    23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons (VPS 23.00)

     Verleihung des Internationalen Demokratiepreises Bonn an Vaclav Havel (VPS 23.00)

    23.45 MdB 2.0 - Nachwuchspolitiker im Blog Reportage von Inge Swolek, Jeanette Klag und Gregor J. Mayer (Aufz. v. 22.04.09) (VPS 23.00)

    00.00 IM DIALOG Alexander Kähler im Gespräch mit Volker Kauder

    00.30 Chinas Ströme - Chinas Zukunft 1/3: Ein Gürtel aus grüner Seide - Der Li - und Perl-Fluss Film von Dietmar Schulz, ZDF/2002

    01.15 Chinas Ströme - Chinas Zukunft 2/3: Der Große Sprung am Großen Drachen - Der Jangtsekiang Film von Thomas Euting, ZDF/2002

    02.00 Chinas Ströme - Chinas Zukunft 3/3: Strom ohne Wasser - Der gelbe Fluss Film von Joachim Holz, ZDF/2002

    02.45 Abenteuer Mongolei 1/2: Goldrausch in der Gobi Film von Joachim Holz, ZDF/2002

    03.30 Abenteuer Mongolei 2/2: Die Rückkehr des Dschingis Khan Film von Joachim Holz, ZDF/2002

    04.15 Masuren 1/2: In der fernen Heimat Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2003

    05.00 Masuren 2/2: Im russischen Grenzland Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2003

    05.45 Acqua Alta - Venedig kämpft gegen das Hochwasser Film von Michael Wech, ZDF/2006

    06.30 Schlesiens Schlösser Film von Robin Lautenbach, PHOENIX/2006

    06.40 Kathedralen - Wunder aus Stein Film von Jean-Francois Delassus, ARTE/2001

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: