PHOENIX

PHOENIX RUNDE "Mit Populismus auf Stimmenfang? - Das Superwahljahr 2009" PROGRAMMHINWEIS für Mittwoch, 11. März 2009, 22.15 Uhr

    Bonn (ots) - Kommunal-, Bundestags- und Europawahlen: Insgesamt 16 Mal werden die Deutschen in diesem Jahr an die Urne gebeten. Für die Politiker bedeutet das vor allem eins: Jagd auf die alles entscheidenden Wählerstimmen. Und dabei wird die politische Sprache unserer Demokraten immer strammer und härter - immer populistischer. Das kannte man bislang nur vom politischen Aschermittwoch. "Für mich ist Populist kein Schimpfwort, sondern ein Kompliment", erklärte sogar Bayerns Ministerpräsident Seehofer in einem Spiegel-Interview. Wie weit darf aber ein Politiker dem Volk nach dem Mund reden, verallgemeinern, verkürzen? Wo ist die Grenze des Anstands?

    Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde u.a. mit Prof. Frank Decker(Universität Bonn), Michael Donnermeyer (ehem. SPD-Wahlkampfleiter) und Hans Leyendecker (Süddeutsche Zeitung).

    Wiederholung um 00.00 Uhr und am Donnerstag um 9.15 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: