PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis - THEMA: Klima - Extremwetterkongress live aus Bremerhaven - Donnerstag, 19. Februar 2009, 14.45 Uhr

    Bonn (ots) - Sturmfluten, Tornados, Hochwasser - Extreme Wetterphänomene nehmen auf der ganzen Welt zu. Sind Katastrophen und Unwetter Boten eines vom Menschen gemachten Klimawandels? Was kann getan werden, um den Klimawandel aufzuhalten?

    PHOENIX berichtet live vom vierten Extremwetterkongress in Bremerhaven, auf dem Experten aus Wissenschaft und Politik diese Fragen diskutieren.

    Die Auswirkungen der Erderwärmung auf die Arktis und die Küstengebiete, Frühwarnsysteme gegen Katastrophen und praktische Tipps, mit denen jeder einen Beitrag zur CO2-Reduzierung leisten kann, sind nur einige der Themen der Sendung.

    Aus Bremerhaven meldet sich PHOENIX-Reporter Hans-Werner Fittkau. Im Interview spricht er mit Ansgar Berling, Vorstand der Extremwetter-Beobachter von Skywarn, Dr. Wolfgang Fricke vom Deutschen Wetterdienst, dem Direktor des Potsdam Instituts für Klimaforschung, Prof. Ottmar Edenhofer und Frank Böttcher (Institut für Wetter und Klimakommunikation).

    Außerdem überträgt PHOENIX u.a. den Kongress-Vortrag von Prof. Mojib Latif (Leibniz-Institut für Meereswissenschaften, Universität Kiel) zur Bedeutung der Ozeane für extreme Wetterphänomene. Dokumentationen und Reportagen ergänzen das Programm.

    Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: