PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Samstag, 08.11.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Todeszone im Atlantik Das Bermuda-Dreieck Film von Simon Ludgate, ZDF/2006

    09.00 Verschollen am Great Barrier Reaf Die Meuterer der Bounty Film von Sian Griffith, ZDF/2004

    09.45 Die Pamir Untergang eines Großseglers Film von Karsten Wohlrab, NDR/2006 Als am 21. September 1957 die deutsche Viermastbark "Pamir" in den Fluten des Nordatlantiks versank, hielt die Nation den Atem an. Günther Haselbach ist einer von sechs Seeleuten, die das Unglück überlebten - 80 Männer ertranken. Noch heute ist ihm die Katastrophe ins Gesicht geschrieben. Mit der "Pamir" ging die Ära der Frachtschifffahrt unter Segeln zu Ende.

    10.15 Die Ufo-Story Film von Matthias Unterburg, WDR/2003

     THEMA. Afrika

    11.00 Nelson Mandela Eine Jahrhundert-Legende Film von Richard Klug, ARD-Studio Johannesburg, PHOENIX/2008 mein ausland (VPS 10.59)

    11.45 Zukunft für Nalongos Kinder? Aidswaisen in Uganda Film von Martin Buchholz, WDR/2006 Die Aids-Katastrophe in Afrika fordert immer mehr Opfer und macht die Hinterbliebenen arm. Zwei Millionen Aidswaisen kämpfen allein in Uganda, Ostafrika, ums nackte Überleben. Einige dieser Kinder hat Martin Buchholz vor elf Jahren bei Dreharbeiten in Uganda kennengelernt. Nun ist er noch einmal dorthin gereist und macht sich auf die Suche nach den Aidswaisen von damals. Was ist aus den Kindern geworden?

    12.15 Das grenzenlose Paradies Afrikas Traum vom größten Tierreservat der Welt Film von Cornelia Volk, MDR/2004 Elefant und Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard - seit rund 100 Jahren locken die "Big Five" Menschen aus aller Welt in den Krüger-Nationalpark. Im benachbarten Mosambik gibt es Dickhäuter, Huftiere und Großkatzen längst nicht mehr. Kriege und Wilderei haben dort eine Wildnis ohne wilde Tiere zurückgelassen. Jetzt werden Tausende Elefanten, Giraffen, Zebras und Antilopen aus Südafrikas überbevölkertem Tierparadies in den Anrainerstaat umgesiedelt - Kernstück eines waghalsigen Projekts mit Namen "Great Limpopo Transfrontier Peace Park".

     Ende THEMA. Afrika

    13.00 vor ORT (VPS 13.01)

    nach Lage Frankfurt/Main live von der Pressekonferenz mit Andrea Ypsilanti nach der Sitzung des Landesparteirats der SPD Hessen (VPS 13.01)

    13.00 Meine Geschichte - Die 60er Jahre 3/7: Wolfgang Weidner Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008 Meine Geschichte

    13.15 Die Mauer - Fluchten und Tragödien Unter Lebensgefahr in die Freiheit Film von Verena Renneberg, ZDF/2006 In den frühen Morgenstunden des 13. August 1961 beginnt die "Abriegelung" Westberlins durch DDR-Grenztruppen. - die Geburtsstunde der Mauer. Fast drei Jahrzehnte trennt der "antifaschistische Schutzwall" Deutschland in zwei Hälften. Der Film blickt zurück auf ein unmenschliches Bauwerk und die vielen Versuche, es zu überwinden. Mitten in Deutschland

    14.00 The War 1/14: Ein notwendiger Krieg Film von Ken Burns, Lynn Novick, Arte/2008 Zeitgeschichte

    14.55 The War 2/14: Eine grauenerregende Zeit Film von Ken Burns, Lynn Novick, Arte/2008 Zeitgeschichte

     THEMA. Zugreisen

    15.45 Vietnam-Express Reise durch ein junges Land Film von Margarethe Wohlan, ZDF/2007 Der "Thong Nhat", zu Deutsch Wiedervereinigungsexpress, verbindet die ehemals getrennten Landesteile Nord- und Südvietnam. 1.800 Kilometer lang ist die Strecke und führt durch außergewöhnliche Landschaften und faszinierende Natur. Ein Filmteam hat sie bereist und Passagiere getroffen, die spontan bereit waren, von sich zu erzählen.

    16.30 Eisenbahnromantik - 75 Jahre Glacier Express Film von Alexander Schweitzer, SWR/2005 Mit dem berühmten Schweizer Gebirgszug von St. Moritz nach Zermatt oder umgekehrt, vom Matterhorn zum Piz Bernina - eine Reise mit dem Glacier-Express. Knapp acht Stunden, über 291 Brücken, durch 91 Tunnel und auf den 2033 Meter hohen Oberalppass - das sind nur einige Superlative dieser 290 Kilometer langen Panoramafahrt durch die Hochalpen.

    17.00 Mit dem Zug zum Great Barrier Reef Australiens Sunlander Express Film von Robert Hetkämper, NDR/2008 Vom Paradies der Surfer an Queenslands Goldküste bis hinauf in den tropischen Regenwald im Norden Australiens führt Robert Hetkämpers Zugreise durch Down Under. Der Sunlander Express verkehrt auf alter, romantischer Strecke zwischen Brisbane und der australischen Tropenmetropole Cairns, dem Ausgangspunkt für Tauchtouren ins Great Barrier Reef.

    Ende THEMA. Zugreisen

    17.45 "Yes, we did!" - Amerika wählt den Wandel Film von Armin Coerper, Elmar Theveßen, Jasmin Hekmati u.a., ZDF/2008 (VPS 17.44)

    18.30 Airport Frankfurt Hinter den Kulissen des Flughafens 3-teilige Reihe, 1. Teil Film von Bernd Isecke, Erika Kimmel, HR/2007 Es ist ein gigantisches Netzwerk, das den Frankfurter Flughafen am Leben hält. Und das immer unter Zeitdruck. Bis die Crew die Passagiere an Bord begrüßen kann, sind viele kleine und große Handgriffe erforderlich: Ob Ramptower, Vorfeldkontrolle, Gepäckverladung oder Bordküche - alles muss genau aufeinander abgestimmt sein. Der Film hat hinter die Kulissen des Frankfurter Flughafens geschaut.

    19.00 Airport Frankfurt Hinter den Kulissen des Flughafens 3-teilige Reihe, 2. Teil Film von Bernd Isecke, Erika Kimmel, HR/2007 Als kleine blinkende Kennung taucht die Maschine auf dem Bildschirm der Flugsicherung auf. 90 Minuten ist sie dann noch vom Frankfurter Flughafen entfernt. Bis zur Landung bleibt sie unter ständiger Beobachtung der Fluglotsen und reiht sich ein in die lange Schlange der anfliegenden Maschinen.

    19.30 Airport Frankfurt Hinter den Kulissen des Flughafens 3-teilige Reihe, 3. Teil Film von Bernd Isecke, Erika Kimmel, HR/2007 Sie haben den ganzen Flughafen unter Kontrolle - auch in der Nacht: die Mitarbeiter des Ramptowers. Sie bestimmen, wann welches Flugzeug zu welchem Flugsteig rollt, welcher Schlepper und welches "Follow-me"-Auto wann in Aktion tritt. Auch sie sind Teil des gigantischen Netzwerkes, das den Flughafen am Laufen hält.

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

     Geschichtsabend

    20.15 The War 3/14: Das Schlimmste kommt noch Film von Ken Burns, Lynn Novick, Arte/2008 In seinem Doku-Epos zeichnet Ken Burns ein bewegendes Bild des Zweiten Weltkriegs aus der Sicht amerikanischer Zeitzeugen. Januar 1943: Amerika hat ein Kriegsjahr hinter sich. Und obwohl der Krieg weit weg ausgefochten  wird, prägt er den Alltag einer jeden Familie in jeder Stadt der USA. In Europa hat sich währenddessen nicht viel verändert. Noch immer besetzen die Deutschen fast ganz Westeuropa. Die Alliierten sind sich einig, dass Hitler und Mussolini gestoppt werden müssen, können sich aber auf keinen Plan einigen. Zeitgeschichte

    21.10 The War 4/14: Hart auf hart Film von Ken Burns, Lynn Novick, Arte/2008 Auf der  geheimen Casablanca-Konferenz im Jahr 1943 legen die Alliierten die weitere Kriegsführung fest. Sie fühlen sich nun in der Lage, den Krieg auf dem europäischen Festland in Angriff zu nehmen und beginnen, eine Luftoffensive über Deutschland. Nachts greifen britische Bomber deutsche Städte an, tagsüber fliegen amerikanische Kampfpiloten Angriffe.

    22.00 ZDF-History Die Deutschen im 20. Jahrhundert    Hitlers Reich Moderation: Guido Knopp, ZDF/2008 1919, 1933, 1945, 1955, 1961, 1989 - das sind zentrale Daten deutscher Vergangenheit und zugleich Wendepunkte der Weltgeschichte. Mit einiger Berechtigung wird das 20. Jahrhundert deshalb auch das "deutsche" genannt. Es waren Zeiten der Extreme: Krieg und Frieden, Aufbruch und Untergang, Wohlstand und Elend, Leid und Zuversicht.

    22.45 Alltag einer Behörde Das Ministerium für Staatssicherheit Film von Christian Klemke, Jan N. Lorenzen, MDR/2003 Wie hat der MfS-Apparat funktioniert? Dieser Frage sind die Filmautoren Jan N. Lorenzen und Christian Klemke nachgegangen. Neun ehemalige hochrangige Stasioffiziere erinnern sich detailliert, fast schwärmerisch an Routine und Höhepunkte ihres Geheimdienstlebens. "Verdienst dieses Filmes ist es, Machtmechanismen und Charaktere zu zeigen, die leider weder überholt noch einmalig sind", schrieb die "Leipziger Volkszeitung" nach der Erstausstrahlung 2003. Dokumentarfilm (VPS 22.30)

    00.15 Meine Geschichte - Die 60er Jahre 3/7: Wolfgang Weidner Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008 Meine Geschichte (VPS 00.00)

    00.30 Tut-Anch-Amun Der goldene Pharao Film von Christopher Rowley, ZDF/1998 (VPS 00.15)

    01.15 Das Kind von Taung Jahrhundertfund in der Savanne Film von Christopher Rowley, ZDF/1999 (VPS 01.00)

    01.55 Machu Picchu Im sagenhaften Inkareich Film von Bronwen Hughes, ZDF/1999 (VPS 01.40)

    02.40 Der Drachenjäger Im Land der Dinosaurier Film von Christopher Rowley, Allen Abel, ZDF/1999 (VPS 02.25)

    03.20 Atlantis - Der versunkene Kontinent Film von Jane Armstrong, ZDF/1999 (VPS 03.05)

    04.05 Discovery - Die Welt entdecken Pyramiden des Schreckens - Spurensuche in den Anden Film von Steven R. Telley, ZDF/2000 (VPS 03.50)

    04.45 Jäger des verlorenen Goldes Schatzsucher und ihr verteufeltes Hobby Film von Lutz Näkel, Lutz Vasoldt, SWR/2002

    05.15 Schliemanns Gold Das Gold der Kelten Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2005 (VPS 05.14)

    06.00 Schliemanns Erben spezial Das Gold von Tuva Film von Peter Prestel, ZDF/2002 (VPS 05.59)

    06.45 Schliemanns Erben Roms Limes im Orient Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, Michael Harder, ZDF/2001 (VPS 06.44)

    07.30 Nelson Mandela Eine Jahrhundert-Legende Film von Richard Klug, ARD-Studio Johannesburg, PHOENIX/2008 mein ausland

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: