PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Sonntag, 26.10.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Meine Geschichte - Die 60er Jahre Hans Jakob Heger Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008

    08.30 Die fünf Säulen des Islam Wie Muslime glauben Film von Uwe Mönninghoff, SWR/2007 Drei Millionen Muslime leben in Deutschland. Doch ihr Glauben, ihre Sitten und Gebräuche sind uns Deutschen fremd.  In fünf Kapiteln zeigt der Film die fundamentalen religiösen Bräuche des Islam und beleuchtet ihre Hintergründe. Glauben und Leben

    09.00 Zu groß, zu laut, zu fremd Der Streit um die Kölner Moschee Film von Ahmet Senyurt, Mareike Wilms, WDR/2008 Der Streit um die Kölner Moschee geht durch alle Bevölkerungsgruppen. Längst hat der Stadtrat den Bau genehmigt, doch die Anwohner befürchten Verkehrschaos und Überfremdung. Die Dokumentation zeigt ein Stimmungsbild und sammelt Argumente, lässt Befürworter und Gegner zu Wort kommen. Glaubenswelten

    09.45 Klug, stark, weiblich Simone Young, Prof. Gesine Schwan, Loki Schmidt Film von Maria von Welser, Cornelia Laqua, NDR/2008 Drei Frauen, drei unterschiedliche Lebensgeschichten, aber alle drei sind klug, stark und weiblich: Loki Schmidt, die Frau des ehemaligen Bundeskanzlers, erzählt von ihren Jugendzeiten in Hamburg, Simone Young hat an der Elbe als Generalmusikdirektorin einen furiosen Start hingelegt, und Christina Rau, die Witwe des ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau, hat sich ein neues Leben in Berlin eingerichtet. Porträt

    10.30 Länderspiegel

    11.15 Im Dialog Moderation: Alexander Kähler Gast: Erika Steinbach

    11.45 Meine Geschichte - Die 60er Jahre Friedhelm Meier Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008 1960 ist Friedhelm Meier 26 Jahre alt und frisch gebackener Vater. Er arbeitet als Maschinenschlosser im Stahlwerk Hoesch, wo er 1947 seine Lehre begonnen hatte. Er ist einer der Männer, die das deutsche Wirtschaftswunder auf ihren Schultern tragen, er sitzt hoch oben auf dem Kran und hievt glühende Stahlblöcke durch die Hallen.

    12.00 Presseclub (ARD) "Willkommen in Abschwung - was kommt noch auf uns zu?" Moderation: Jörg Schönenborn Mit Heike Göbel (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Uwe Jean Heuser (Die Zeit), Claus Strunz (Hamburger Abendblatt), Margarete van Ackeren (Focus) (VPS 12.00)

    12.45 Presseclub nachgefragt Moderation: Jörg Schönenborn (VPS 12.00)

    13.00 Tacheles - Die 10 Gebote Talkshow der evangelischen Kirche "Du sollst nicht stehlen - was aber, wenn die Not zu groß ist?" Das siebte Gebot" Gäste: Ottmar Schreiner (SPD), Prof. Hans Herbert von Arnim (Verfassungsrechtler), Eberhard Cherdron (Kirchenpräsident der Ev. Kirche der Pfalz), Manuela Obermaier (Polizeihauptkommissarin) und Prof. Felix Eckhardt (Religionswissenschaftler und Jurist, Universität Bremen), Moderation: Ursula Ott

    14.00 Historische Ereignisse Das Wunder von Lengede Oktober/November 1963: Vor 45 Jahren: Wie durch ein Wunder konnten elf Kumpel, die nach einem Unglück im Erzbergwerk von Lengede bei Salzgitter bereits für tot erklärt worden waren, entdeckt und in schwierigen Bergungsarbeiten gerettet werden. Historische Ereignisse

    17.00 besser lesen Moderation: Walter Janson mit Lale Akgün ("Tante Semra im Leberkäseland") und Michael Jürgs ("Wie geht's Deutschland?") Die Diskussion

     THEMA. Nordafrika

    17.45 Essaouira, Marokko - Wo der Sand das Meer trifft Schätze der Welt Film von Elke Werry, SWR/2007 1765 lässt Sultan Sidi Mohamed Ben Abdellah an der marokkanischen Atlantikküste eine Stadt bauen - Essaouira, das bis 1956 Mogador hieß. Eine weltoffene Stadt, deren Hafen  bis 1912 mehr exportierte als er importierte - dann lief ihm Casablanca den Rang ab. Geblieben ist die Architektur der Medina, eine Melange aus islamischer, spanischer und europäischer Baukunst, ebenso schön wie gefährdet.

    18.00 Orangen, Öl und Orient Leben in Marokko und Algerien Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX/2008 Mit 64 noch einmal ganz neu anfangen und das in Marokko: Heidemarie Wiedemann hat es gewagt. "Zu Hause in Deutschland hätte ich mich doch nur aufs Sofa gesetzt und darauf gewartet, dass ich alt werde." Und genau das wollte sie nicht. Statt dessen hat sich die Rentnerin eine Farm in Marokko, in der Nähe des malerischen Ortes Taroudant, gekauft und baut nun Zitrusfrüchte und Mais an. Ein etwas anderer Lebensabend.

    18.45 Ausgebeutet und missbraucht Kinderarbeit in Marokko Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX/2008 Marokko ist gerade für die Deutschen ein beliebtes Reiseziel. Kaum ein Tourist ahnt jedoch, dass hier Kinder wie Sklaven gehalten und zur Arbeit gezwungen werden. Kinderhilfsorganisationen schätzen, dass es in Marokko über 60.000 Mädchen gibt, die als "petites bonnes", als kleine Hausmädchen, arbeiten müssen.

    19.15 Zwischen Afrika und Europa. Die Straße von Gibraltar Film von Barbara Dickenberger, SR/2008 Seit der Antike ist der Übergang vom Atlantik zum Mittelmeer, die Straße von Gibraltar, von großer Bedeutung für die Schifffahrt. Wie um das zu untermauern, stehen auf jeder Seite der Meerenge markante, erhabene Wächter: der Berg Jebel Musa an der afrikanischen Nordküste und der Felsen von Gibraltar an der Südspitze Europas. Heute liegt die viel befahrene Seestraße im Brennpunkt der Emigration zwischen Afrika und Europa. Der Film zeigt, wie eng hier die Geschichte der beiden Kontinente miteinander verknüpft ist.

    Ende THEMA. Nordafrika

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Odyssee zur Osterinsel Die Flossfahrt des Inkafürsten Film von Rolf Plücke, ZDF/2004 Bereits 1947 stellt Thor Heyerdahl die These auf, die Osterinsel im Stillen Ozean sei ursprünglich von Südamerika aus besiedelt worden. Gibt es dafür Indizien auf dem fernen Eiland? In faszinierenden Bildern rekonstruiert der Film die gewagte Floßfahrt der Inkas und begibt sich auf Spurensuche nach peruanischen Erben im Stillen Ozean. Geheimnisse unserer Welt

    21.00 Rapa Nui Die Osterinsel Film von Thomas Höpker, Christine Kruchen, SWR/2003 Im Pazifischen Ozean liegt eine der abgelegensten Inseln der Welt - die Osterinsel. Die riesigen steinernen Statuen dort, die Moai, sind weltbekannt. Doch wie konnten die Rapanui, die Bewohner der Osterinsel, diese Tonnen schweren Steinstatuen transportieren? Geheimnisse unserer Welt (VPS 20.59)

    Erstausstrahlung 21.45 Jenseits von Washington Mit Klaus Scherer durch Amerikas Wahljahr ARD-Studio Washington PHOENIX/2008 Momentaufnahmen aus Amerika, die ein Stimmungsbild kurz vor der Wahl zeichnen. mein ausland

    22.30 Tacheles - Die 10 Gebote Talkshow der evangelischen Kirche "Du sollst nicht stehlen - was aber, wenn die Not zu groß ist?" Das siebte Gebot" Gäste: Ottmar Schreiner (SPD), Prof. Hans Herbert von Arnim (Verfassungsrechtler), Eberhard Cherdron (Kirchenpräsident der Ev. Kirche der Pfalz), Manuela Obermaier (Polizeihauptkommissarin) und Prof. Felix Eckhardt (Religionswissenschaftler und Jurist, Universität Bremen), Moderation: Ursula Ott

    23.30 Abgeschossen Die Geschichte von den Piloten im Pyjama Film von Hasso Bräuer, MDR/1996 Der Vietnamkrieg war der erste "Fernseh-Krieg". Die Leiden der Zivilbevölkerung, der Tod der Soldaten, die Verwüstung des Landes wurden in die Wohnzimmer der Welt übertragen. Die Bilder des Krieges wirkten traumatisch, und jeder, der sie benutzte, verfolgte bestimmte Ziele - die Beeinflussung der öffentlichen Meinung in die eine oder andere Richtung. Einer solchen Manipulation geht dieser Film nach.

    00.30 Paradiesgärten Film von Christian Kugler, ORF/2007

    01.15 Der Gärtner und die Prinzen Ein Deutscher verzaubert Saudi-Arabien Film von Louis Saul, SWR/2006

    02.00 Paradiese auf Erden Schlossgärten an der Loire Film von Bernhard Graf, BR/2005

    02.45 Unser Traumgarten Film von Susanne Müller, Coerper Andreas, NDR/2004

    03.30 Die Gärten Venedigs Film von Gabriele Imhof-Weber, BR/2006 Es ist ein unbekanntes Venedig, ein Venedig fernab vom Trubel der Touristenscharen. Hinter hohen Mauern liegen zauberhafte Gärten versteckt, die geheimen Gärten der Venezianer, von deren Existenz kaum jemand etwas ahnt. Grüne Inseln, Oasen der Schönheit und Stille verborgen hinter der Rückseite prächtiger Palazzi am Canale Grande, versteckt hinter rosenumrankten Eisentoren oder unscheinbaren Haustüren entlang der kleinen verschwiegenen Kanäle, in die sich kein Fremder verirrt.

    04.15 Lavendelduft Film von Georg Kellermann, PHOENIX/2006

    04.20 Aufbruch ins russische Eis 1/2: Sibiriens wilde Seele Film von Anne Gellinek, ZDF/2003

    05.05 Aufbruch ins russische Eis 2/2: Geheimnisvolle Tundra Film von Dirk Sager, ZDF/2003

    05.50 Mein Venedig - Mit Gerd Helbig unterwegs 1/2: Perücken, Paläste, Powerboote ZDF/2002

    06.30 Mein Venedig - Mit Geld Helbig unterwegs 2/2: Gondeln, Gold und Gummistiefel ZDF/2002

    07.15 Meine Geschichte - Die 60er Jahre Friedhelm Meier Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008

    07.30 Odyssee zur Osterinsel Die Flossfahrt des Inkafürsten Film von Rolf Plücke, ZDF/2004

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: