PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Donnerstag, 09.10.2008

Bonn (ots) - 08.15 Wälder, Bären, goldene Kuppeln Flussgeschichten zwischen Russland und Schwarzem Meer Film von Marion Pöllmann, Rainer Bergomaz, WDR/2008 Der Dnjepr ist der wichtigste Fluss der Ukraine und der Drittlängste in Europa nach Wolga und Donau. Er entspringt in den waldreichen russischen Waldaihöhen und fließt auf seinem 2.285 Kilometer langem Weg durch Russland, Weißrussland und die Ukraine. Im Dnipro-Bug-Liman mündet er schließlich ins Schwarze Meer. Der Film reist entlang seines Verlaufs. (VPS 08.14) 09.00 Bon(n) jour Berlin mit Börse Lioba Werrelmann (WDR Hörfunk) und Stephanie Barrett (ZDF-Börsenstudio Frankfurt) 09.15 PHOENIX Runde "Teure Gesundheit - Mehr Geld für weniger Leistung?" Moderation: Gaby Dietzen Gäste: Stefan Etgeton (Bundesverband Verbraucherzentrale), Prof. Jürgen Wasem (Erfinder des Gesundheitsfonds), Prof. Wolfram Richter (Gesundheitsökonom), Arjaan Paans (Algemeen Dagblad) 10.00 Aktuelles zur Regierungsbildung in Bayern (VPS 10.00) anschl. THEMA. Bildung Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentation u.a. (VPS 10.30) anschl. Von Anfang an Elite Film von Julia Friedrichs, Eva Müller, WDR/2008 (VPS 10.30) anschl. Buchpremiere von Bernhard Bueb "Von der Pflicht zu führen. Neun Gebote der Bildung" mit Günther Jauch Berlin. (VPS 10.30) anschl. vor ORT (VPS 11.30) anschl. Pressekonferenz zum Schwarzbuch "Die öffentliche Verschwendung" mit Karl Heinz Däke (Präsident des Bundes der Steuerzahler) und Rainer Holznagel (Bundesgeschäftsführer) Berlin. (VPS 11.30) anschl. Pressekonferenz "Neueste Erkenntnisse in der Klimaforschung" mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und Prof. Hans Joachim Schellnhuber (Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung) Berlin. (VPS 11.30) 13.30 Heiter weiter! Arbeiten trotz Rente Film von Annette Uhlenhut, ZDF/2007 14.00 Wie man Literaturnobelpreisträger wird Bericht aus der Geheimgesellschaft Film von Thomas Palzer, SWR/2006 14.45 Aktuelles zur Regierungsbildung in Bayern (VPS 14.45) anschl. THEMA. Die Nato - aktuelle Herausforderungen Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentationen u.a. (VPS 15.15) anschl. Aktuelles zum Treffen der NATO-Verteidigungsminister Budapest. (VPS 15.15) anschl. Todesfalle Hindukusch Bundeswehrsoldaten im Kampfeinsatz Film von Mathis Feldhoff, Hans-Ulrich Gack, Andreas Huppert, ZDF/2008 (VPS 15.15) anschl. Eingefrorene Konflikte Russlands politischer Hinterhof Film von Albrecht Reinhardt, PHOENIX/2006 (VPS 15.15) 17.45 vor ORT (VPS 17.45) 17.45 Eine Raumfähre auf Reisen Film von Ignaz Lozo, Carolina Nicodem, Hildegard Werth, PHOENIX/2008 (VPS 17.15) 18.30 Der Mann auf Salut 6 Sigmund Jähn - Deutschlands erster Raumfahrer RBB/2008 Vor 29 Jahren startete das sowjetische Raumschiff Sojus 31: Sigmund Jähn, Offizier der DDR-Luftwaffe, flog als erster Deutscher zusammen mit dem Kosmonauten Valerij Bykowski zur Orbitalstation Salut 6. Dort führte er bis zum Ende der Mission am 3. September 1978 Experimente durch und machte Aufnahmen von der Erde. (VPS 18.28) 19.15 Wälder, Bären, goldene Kuppeln Flussgeschichten zwischen Russland und Schwarzem Meer Film von Marion Pöllmann, Rainer Bergomaz, WDR/2008 Der Dnjepr ist der wichtigste Fluss der Ukraine und der Drittlängste in Europa nach Wolga und Donau. Er entspringt in den waldreichen russischen Waldaihöhen und fließt auf seinem 2.285 Kilometer langem Weg durch Russland, Weißrussland und die Ukraine. Im Dnipro-Bug-Liman mündet er schließlich ins Schwarze Meer. Der Film reist entlang seines Verlaufs. (VPS 19.14) 20.00 Tagesschau mit Gebärdensprache 20.15 Babys - Von der Geburt bis zum ersten Schritt Film von Peter Yost, ZDF/2008 Mit der Geburt, der Abnabelung des Babys von der Mutter, kommt viel in Gang, was die Entwicklung und das weitere Leben bestimmt. Mit Hilfe neuester Computeranimationen gewährt der Film einen direkten Einblick in den Körper eines Neugeborenen und zeigt die Prozesse, die sich dort nach der Geburt abspielen. 21.00 Grenzen der Zeit Film von Alfred Vendl, Steve Nicholls, ORF/2008 Alles in unserem Leben ist vom Gefühl für Zeit bestimmt: Bewegung, Sprache und Denken. Allerdings hat die Wahrnehmung von Zeit ihre Grenzen. Viele Ereignisse geschehen so schnell, dass ein Augenblick nicht ausreicht, um sie zu verfolgen. Andere laufen so langsam ab, dass sie unveränderlich erscheinen. Die Dokumentation macht mit Hilfe spezieller Filmtechnik die schnellsten und langsamsten Vorgänge der Natur sichtbar. Dafür erhielt sie 2007 den "Oscar des Naturfilms". 21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache 22.15 PHOENIX Runde "Schuld ohne Sühne? - Deutschland und die Finanzkrise" Moderation: Gaby Dietzen Gäste: Folker Hellmeyer (Chefanalyst der Bremer Landesbank), Andreas Tilp (Rechtsanwalt für Investoren- und Kapitalanleger), Sven Giegold, B '90/Die Grünen 23.00 der TAG Moderation: Conny Czymoch u.a. (VPS 23.00) Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Budapest (VPS 23.00) 00.00 PHOENIX Runde "Schuld ohne Sühne? - Deutschland und die Finanzkrise" Moderation: Gaby Dietzen Gäste: Folker Hellmeyer (Chefanalyst der Bremer Landesbank), Andreas Tilp (Rechtsanwalt für Investoren- und Kapitalanleger), Sven Giegold, B '90/Die Grünen THEMA. Von Banden und Banditen 00.45 Die Mafia 1/4: Im Fadenkreuz des FBI Film von Matthew Thompson, NDR/2005 01.30 Die Mafia 2/4: Die Pizza-Connection Film von Matthew Thompson, NDR/2005 02.15 Die Mafia 3/4: Verrat und Blutrache Film von Charlie Smith, NDR/2005 03.00 Die Mafia 4/4: Die Paten in der Klemme Film von Charlie Smith, NDR/2005 03.45 Geld oder Leben Film von Albert Knechtel, Thomas Wartmann, SWR/2003 04.30 Yakuza - Ausstieg aus der Unterwelt Eine zweite Chance für Japans Gangster Film von Mario Schmidt, WDR/2004 05.00 Rios Rebellen der Nacht Film von Klaus Werner, WDR/2004 05.45 Das Störmanöver Film von Tanja Reinhard, Claudia Weber, WDR/2006 06.15 Geheimnis hinter Nebelschwaden Der größte Kunstraub der deutschen Geschichte Film von Egmont R. Koch, WDR/2005 Ende THEMA. Von Banden und Banditen 07.00 Kult um den Koi Japans Edelkarpfen groß im Geschäft Film von Gert Anhalt, PHOENIX/2003 07.30 Babys - Von der Geburt bis zum ersten Schritt Film von Peter Yost, ZDF/2008 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: