PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis - PHOENIX berichtet live von Obama-Nominierung, Nacht von Donnerstag auf Freitag, 29. August 2008, ab 0.00 Uhr

PHOENIX-Programmhinweis - PHOENIX berichtet live von Obama-Nominierung, Nacht von Donnerstag auf Freitag, 29. August 2008, ab 0.00 Uhr
PHOENIX-Reporter Michael Kolz meldet sich live aus Denver vom US-Nominierungsparteitag der Demokratischen Partei.
Bonn (ots) - PHOENIX setzt seine ausführliche Berichterstattung zu den US-amerikanischen Vorwahlen fort. Der Bonner Sender berichtet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 29. August, von 0.00 bis 6.00 Uhr live aus Denver vom Nominierungsparteitag der Demokratischen Partei. Barack Obamas Rede und alle wichtigen weiteren Reden strahlt PHOENIX live als Übernahmen des Senders MSNBC - in Zweikanal-Ton - aus. Ebenfalls live aus dem Pepsi Center in Denver meldet sich PHOENIX-Reporter Michael Kolz, der zusammen mit Gesprächsgästen den Verlauf des Parteitages analysiert und diskutiert. Im Bonner Studio ordnet Moderator Michael Krons mit dem USA-Experten Prof. Thomas Jäger (Universität Köln) das Geschehen ein. Die Reportage Der Kandidat - Obamas Kampf ums Weiße Haus von Matthias Fornoff ergänzt das Programm. Nachdem sich bei den Republikanern in den Vorwahlen frühzeitig John McCain durchgesetzt hatte, entschied bei den Demokraten Barack Obama nach langem Kampf die Vorwahlen für sich und gewann die Mehrzahl der Delegiertenstimmen. Die endgültige Entscheidung über den Präsidentschaftskandidaten fällen die Delegierten und Superdelegierten auf dem Nominierungsparteitag. Weitere Informationen unter www.phoenix.de Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 pressestelle@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: