PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Montag, 25.08.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Procida - Die Insel, das Meer und der Tod Film von Annette von Wangenheim, WDR/2008

    09.00 Das Geheimnis der Dino-Mumie Film von John Bredar, ZDF/2008

    10.00 Der Herr der Himmelsscheibe Der Jahrtausendfund von Nebra Film von Michael Gregor, ZDF/2007 Sie ist geheimnisvoll und rätselhaft, von erlesener Schönheit und einzigartiger Faszination - die Himmelsscheibe von Nebra. Der Film zeigt, welche Geheimnisse die Wissenschaft bisher der Scheibe entlocken konnten. Es ist eine Aufsehen erregende Zeitreise zu den Menschen, die vor knapp 4.000 Jahren hier in Deutschland lebten. Waren sie, die bereits spektakuläre Kenntnisse der Astronomie besaßen, unsere Vorfahren oder verschwanden sie wieder im Nebel der Vorgeschichte? (VPS 10.01)

    11.00 Quoten, Klicks und Kohle Der Kampf um den Zuschauer Film von Thomas Leif, SWR/2008 (VPS 10.59)

    11.45 Die Friedrichstraße Film von Thosten Johanningmeier, RBB/2008 Schnurgerade, drei Kilometer lang - wie ein schmaler Canyon durchschneidet die Straße das Häusermeer. Kein anderer Ort spiegelt die wechselvolle Geschichte Berlins so wider wie die Friedrichstraße. Erst nach dem Mauerfall kam wirklich Leben in die Prachtmeile. Noch stimme der Mix nicht, klagen einige Händler und Gastronomen. Sie fordern nicht noch mehr Luxus, sondern mehr Straßencafés und Bistros. (VPS 11.44)

    12.30 Feierstunde zu Ehren von Johannes Rau anlässlich des 50. Jahrestages  seiner erstmaligen Wahl in den nordrhein-westfälischen Landtag und des 30. Jahrestages seiner Wahl zum Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Wuppertal. (VPS 12.00)

    13.00 Pressekonferenz SPD nach Präsidiumssitzung mit Kurt Beck (SPD-Vorsitzender) und Martin Schulz (Vorsitzender Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament) Berlin. (VPS 12.00)

    13.30 Ruhe - Regeln - Risiko Die jungen Hüter des Gesetzes Film von Ralf Kapschak, WDR/2008 Sand, Steine, Bauzäune! Jeder der 300.000 Passanten, die täglich den Alex überqueren, fragen sich: 'Erlebe ich das noch, dass dieses Stück Mitte einmal fertig ist?'  Der Alex schläft nie. Schon um 3.00 Uhr quietscht die Straßenbahn, wenn sich in Berlins kleinster Kneipe unter dem S-Bahn-Bogen die letzten Gäste ihr erstes Bier zum Frühstück genehmigen. Die "Besenkammer" hat 24 Stunden am Tag geöffnet und ist nur wenige Meter von der noblen Shopping Mall entfernt. Zwischen beiden Extremen liegt die Wahrheit dieses Platzes.

    14.00 Tausendsassa Tier 1/5: Unverwüstlich - Die Kakerlake Film von Pascal Cuissot, Benjamin Turquet, Arte F/2007

     THEMA. Rückblick Olympische Spiele (VPS 14.45)

    17.00 Pressekonferenzen der Parteien zu aktuellen Themen Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Pressekonferenz mit Angela Merkel  (Bundeskanzlerin) und Fredrik Reinfeldt (schwedischer Ministerpräsident) Stockholm. (VPS 17.00)

    anschl. "Sichere Energie- und Rohstoffversorgung" - Pressekonferenz Prof. Michael Hüther (Direktor Institut d. deutschen Wirtschaft) zur Studie "Auswirkungen der hohen Energiepreise auf die Wirtschaft" Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. "Energieeffizienz - jetzt! für Haushalte und Unternehmen" - Pressekonferenz u.a. von BUND (Umweltorganisation) und Deutschem Naturschutzring Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Sommerinterview Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Gespräch mit Peter Frey (VPS 17.00)

    18.00 Menschen am Wasser Die Kanäle von Mailand Film von Bernhard Pfetschinger, WDR/2008 Wie kamen die Tonnen schweren Marmorblöcke, die zum Bau des Mailänder Doms Ende des 14. Jahrhunderts benötigt wurden, aus den Alpen nach Mailand? Über schiffbare Kanäle, "navigli", deren Mehrheit heute jedoch zugeschüttet ist. Im Museum der "navigli" erzählt der Architekt Empio Malara, der für den Erhalt dieser Kanäle kämpft, wie Mailand früher ausgesehen hat - und vergleicht es mit der Lagunenstadt Venedig.

    18.25 Der Koch von Rom Film von Stefan Quante, WDR/2006 Heinz Beck aus Oberbayern gilt seit Januar 2006 - da bekam er den dritten Michelin-Stern - als einer der fünf besten Köche Italiens. Schon oft hat er für den anderen bekannten Deutsch-Römer gekocht - als dieser noch Kardinal war...

    19.10 Die letzten Tage einer Legende Marlon Brando Film von Jean Francois Delassus, PHOENIX/2007 Am 1. Juli 2004 verliert Hollywood einen seiner letzten großen Stars - Marlon Brando. Er erliegt mit 80 Jahren einer Lungenfibrose. Schon zu Lebzeiten ist der vielseitige Schauspieler eine Legende. Freunde und Kollegen berichten über die zerrissene Persönlichkeit, erzählen von den letzten Tagen in Brandos Leben und kommentieren Filmmaterial. (nächste Folge: Jassir Arafat, Dienstag, 26.08. um 19.10 Uhr)

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Die 30 Weltwunder der Natur Präsentiert von Richard Attenborough Film von Peter Crawford, NDR/2002 David Attenborough zeigt auf seiner Reise rund um den Globus eine Welt der Superlative. Gewohnt unterhaltsam und informativ präsentiert er faszinierende Naturphänomene. Produzent Peter Crawford hat mit Einsatz neuester Kameratechnik und aufwändiger Postproduktion ein Bild der Erde erschaffen, das die Zuschauer in ihren Bann zieht.

     THEMA. Das Energie-Dilemma - Kernenergie (VPS 20.58)

    21.00 Blackout Warum Stromausfälle kein Zufall sind Film von Chris Humbs, Markus Weller, RBB/2005 (VPS 20.58)

    21.45 Kernkraft - Renaissance des Atoms Film von Christoph Minhoff, Martin Priess, PHOENIX/2008 Die drastisch gestiegenen Energiekosten haben die Diskussion über den geplanten Atomausstieg in Deutschlands neu angefacht. Vielen gilt die Kernkraft in Zeiten steigender Kosten für Heizöl, Gas und Kraftstoffe sowie zunehmender Umweltbelastung als Retter in der Not: Zum einen lässt sie sich vergleichsweise preiswert erzeugen, zum anderen kann sie eine relativ günstige CO2-Bilanz aufweisen - wären da nicht die immer wieder auf die Probe gestellte Sicherheit der Kernkraftwerke und das Problem der Endlagerung der radioaktiven Brennstäbe. Über die Vor- und Nachteile der Kernenergie kann heute nahezu jeder referieren, doch kaum jemand weiß, wie genau Strom aus dem Atom entsteht. Christoph Minhoff und Martin Priess haben für ihre Reportage "Kernkraft - Renaissance des Atoms" das KKW Isar 1 bei Landshut besucht. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Deutschen Atomforums, Walter Hohlefelder, stellen sie bei einem Rundgang die Technologie eines Kernkraftwerks vor. (VPS 21.44)

    22.15 Unter den Linden SPEZIAL "Energieträger kontrovers - die Kernenergie" Moderation: Christoph Minhoff Gäste: Claudia Roth (Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen) und Markus Söder (Bayerischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, CSU).

    23.00 der TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

     Pressekonferenzen der Parteien (VPS 23.00)

    00.00 Die letzten Tage einer Legende Marlon Brando Film von Jean Francois Delassus, PHOENIX/2007

    00.50 Tausendsassa Tier 1/5: Unverwüstlich - Die Kakerlake Film von Pascal Cuissot, Benjamin Turquet, Arte F/2007

    01.35 Die Heilkraft der Chinesen Film von Klaus Hipfl, ORF/2007

    02.25 Im Bann der Grünen Götter Die Ärzte der Pharaonen Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2004

    03.05 Im Bann der Grünen Götter Die Ärzte der Maharadschas Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2004

    03.50 Im Bann der Grünen Götter Die Ärzte der Maya-Könige Film von Gisela Graichen, Andreas Orth, ZDF/2004

    04.35 Im Bann der Grünen Götter Die Ärzte der Kalifen Film von Gisela Graichen, Thomas Hies, ZDF/2004

    05.20 Expedition ans Ende der Welt Mit dem Postschiff in die Südsee Film von Christel Fromm, ZDF/2004

    06.05 Expedition ans Ende der Welt Indonesien Wilder Osten Film von Thomas Hies, ZDF/2004

    06.45 Magische Welten Sri Lanka - Insel der Verheißung Film von Jürgen Schneider, ZDF/2002

    07.30 Von Anfang an Elite Film von Eva Müller, Julia Friedrichs, WDR/2008 Viele Eltern ziehen ihre Kinder aus dem regulären Bildungssystem heraus, bezahlen viel Geld, um sicher zu stellen, dass ihre Kinder dazugehören werden. Ein bis zwei Privatschulen werden in Deutschland jede Woche gegründet. Die Zahl der Schüler ist seit 2000 um fast zwanzig Prozent gestiegen. "Elite-Werden" ist planbar geworden.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: