PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Mittwoch, 20.08.2008

Bonn (ots) - 08.15 Rom 3/6: Kampf des Tiberius Film von Christopher Spencer, ZDF/2007 09.00 Rom 4/6: Aufstand der Juden Film von Andrew Grieve, ZDF/2007 09.45 China und die Spiele - Olympia 2008 (VPS 09.45) 09.45 Pressekonferenz des Deutschen Olympischen Sportbundes Peking. (VPS 09.45) THEMA. Südamerika 10.30 Der Inka-Trail Film von Lothar Zimmermann, SWR/2002 Der Inka-Trail ist der bekannteste Wanderweg Südamerikas, vielleicht sogar der ganzen Welt. Für viele ein Traumziel. Die meisten Wanderer starten von Kilometer 88 oder von Chilca aus und stoßen so direkt auf den Inka-Trail. Das Ziel heißt Machu Picchu. Noch Ende der 80er Jahre wurden Pilger auf den heiligen Pfaden von Einheimischen ausgeraubt. Heute kann jeder, der halbwegs fit ist, gefahrlos auf den Spuren der Inkas im Anblick der Berge und ihrer Götter dort wandern. 11.15 Der Andenblick ins Universum Eine Entdeckungsreise auf der Hochebene von Bolivien und Chile Film von Klaus Weidmann, PHOENIX/2004 In den Höhen der Anden treffen Himmel und Erde auf spektakuläre Weise aufeinander. Über bizarren Felsformationen erhebt sich ein staubfreier Himmel, der einen ungetrübten Blick ins Universum eröffnet. An keinem anderen Ort der Welt sind die Nächte so klar und staubfrei. Der siebte Himmel für Esoteriker und Ufologen. Mit riesigen Teleskopen blicken Sternforscher der Europäischen Südsternwarte vom Cerro Paranal an das Ende des Alls. 12.00 Wandern in Patagonien Der Torres del Paine Film von Ralph Zimmermann, SWR/2004 Er gilt als der schönste Nationalpark Südamerikas. Der Torres del Paine im Süden Patagoniens. In über 200 Millionen Jahren haben Erosionskräfte aus dem Gestein Hörner und Türme modelliert. Auch im Sommer müssen die Wanderer im Süden Chiles auf Schnee und Windböen gefasst sein. Wer dennoch zu Fuß zwischen Gletschern, Seen und bizarren Felsformationen unterwegs ist, wird mit atemberaubenden Ausblicken belohnt. Ende THEMA. Südamerika THEMA. Anthropologie 12.45 Geheimnis Mensch 1/2: Die Kinder des Feuers Film von Jacques Malaterre, ZDF/2003 Im ersten Teil erzählt der französische Regisseur Jacques Malaterre in stimmungsvollen und anrührenden Szenen die Geschichte unserer Ahnen von den ersten Zweibeinern bis zum homo erectus. Die Dokumentation möchte vor allem der Evolution des menschlichen Bewusstseins und der menschlichen Gefühlswelt auf die Spur zu kommen. In Frankreich erreichte diese bei France 3 ausgestrahlte Dokumentation mit 8,7 Millionen Zuschauern die höchste Einschaltquote seit Bestehen des Senders. 13.30 Geheimnis Mensch 2/2: Die Herren der Eiszeit Film von Jacques Malaterre, ZDF/2003 Das Aussterben der Neandertaler birgt eines der größten Rätsel der Menschheitsgeschichte. War homo sapiens als Eroberer gekommen und hatte seine entfernten Vettern einfach nieder gemetzelt? Der Film stützt sich auf die Thesen namhafter Wissenschaftler und spielt eine Version des Untergangs der Neandertaler nach. Für die Umsetzung gelang es Malaterre, ein erfahrenes Team zusammenzustellen, das schon bei dem berühmten Spielfilm "Am Anfang war das Feuer" von Jean Jacques Annaud mitgewirkt hatte. 14.15 Die wunderbare Geschichte von Mensch und Tier Film von Frederic Fougea, ARTE/2007 (VPS 14.14) Ende THEMA. Anthropologie THEMA. Große Redner (VPS 15.00) 15.00 Das große Palaver Rede-Reste aus dem Bonner Bundestag Film von Lothar Schröder, Dirk Steffens, WDR/1999 (VPS 15.00) Ende THEMA. Große Redner 17.15 Sondertreffen Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee und Länderverkehrsminister und -senatoren u.a. zu geplanten Veränderungen bei der Mauterhebung Berlin. (VPS 17.00) anschl. Vorstellung des Jahresberichts des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) mit Sigmar Gabriel (Bundesumweltminister) und Wolfram König (Präsident des BfS) Berlin. (VPS 17.00) anschl. Pressekonferenz des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) mit Vorstellung der Auto-Umweltliste 2008/2009 Berlin. (VPS 17.00) 18.00 Unsere Ostsee! - Hier machen wir Urlaub 3/4: Pferdestärken Film von Jan Tenhaven, MDR/2005 Dreh- und Angelpunkt ist das familiengeführte 3-Sterne-Hotel Kaliebe auf Usedom, das im kleinen Ort Trassenheide liegt. Zu DDR-Zeiten war das Haus ein staatliches Ferienlager. Die Doku-Soap begleitet Feriengäste vom ersten bis zum letzten Tag ihres Urlaubs. Im dritten Teil stehen die urlaubsreifen Väter und ihre Töchter im Mittelpunkt. (Teil 4: Abschied von der Insel, Donnerstag 21. August um 18.00 Uhr) 18.30 Beschützte Riffe Sanfter Tauchtourismus am Roten Meer Film von Günther Henel, SWR/2007 Das Rote Meer ist schon lange ein Dorado für Taucher aus aller Welt, und der Tourismus fordert seinen Tribut: riesige Hotelanlagen direkt am Riff. Hossam Helmy kaufte vor rund zehn Jahren Land in Marsa Alam mit direktem Zugang zum Meer. Er nannte es Ecolodge Marsa Shagra. Von hier aus sind es nur ca. 25 Minuten Fahrt im Speedboot zum berühmten Elphinstone Riff. Die Taucher, die nach Marsa Shagra kommen, halten sich strikt an die Regeln eines sanften Tauchtourismus. 19.15 Tausendsassa Tier 3/5: Quallen - Schönheit in der Schwebe Film von Pascal Cuissot, Frédèric Lossignol, Arte/2007 Glitschige wabbelige Quallen verleiden so manchem Urlauber den Sommer am Strand. Diese eigenartigen Wesen ohne Kopf, Herz und Gehirn bestehen zu über 95 Prozent aus Wasser. (Teil 4: Talentierte Fledermaus, Donnerstag 21. August um 19.15 Uhr) 20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Rom 5/6: Konstantins Flammenkreuz Film von Tim Dunn, ZDF/2007 Im Jahr 312 n.Chr. steht die Armee Kaiser Konstantins vor den Toren Roms, das von dessen Erzrivalen, dem Mitkaiser Maxentius, beherrscht wird. Nach Überlieferung des christlichen Chronisten Eusebius soll Konstantin vor der Schlacht ein Zeichen Gottes erschienen sein, begleitet von den berühmten Worten: "In hoc signo vinces" - "In diesem Zeichen wirst du siegen!". 21.00 Rom 6/6: Der Untergang Film von James Wood, Arif Nurmohamed, ZDF/2007 Fast 30 Jahre lebten die Westgoten als Verbündete der Römer auf deren Territorium. Sie hatten Schlachten für das Imperium geschlagen und Siege errungen. Doch im Jahr 402 bedrohten sie Oberitalien, getrieben von Hunger und drangsaliert von den Römern. 21.45 Der Zauber der Wüste Mit den Touareg in der Wüste Film von Edith Lange, HR/2007 (VPS 21.47) THEMA. Überleben in Afrika 22.15 A Right to live - Aidsmedikamente für Millionen Film von Birgit Schulz, WDR/2006 Die Zahl der Aidsinfizierten ist besonders im südlichen Afrika erschreckend hoch. Medikamente können sich nur Wenige leisten und die komplizierte Medikamentierung der aus Europa und den USA importierten Mittel ist ein zusätzliches Hindernis. Die Thailänderin Krisana Kraisintu hat das bisher billigste und am einfachsten anzuwendende Aidspräparat der Welt entwickelt - Hilfe für Millionen von Infizierten. 23.00 Die Tränen von Maoussi und Benjamin - Kindersklaven in Westafrika WDR/2002 Die Polizei von Abidjan/Elfenbeinküste befreite auf eine anonyme Anzeige hin die Geschwister Benjamin und Maoussi, 10 und 16 Jahre alt, von einer Baustelle. Dort wurden sie zusammen mit ihren beiden Cousins über zwei Jahre lang von einem Schlepper wie Sklaven gefangen gehalten und ausgebeutet. 23.30 Hab und Gut in aller Welt Mali Film von Gerlinde Böhm, Arte/2003 Mali gehört zu den ärmsten Ländern der Erde. Die Familie von Yacuba ist stolz auf ihren mit Solarenergie betriebenen Fernseher und auf Yacubas Motorrad. Was braucht man mehr zum Glück? 00.00 Hab und Gut in aller Welt Botswana Film von Gerlinde Böhm, Arte/2003 In der Kleinstadt Jwaneng arbeiten fast alle Bewohner in der Diamantenmine. Philip Tlou ist dort als Catering-Manager angestellt. Er stammt aus sehr einfachen Verhältnissen und hat sich seinen beruflichen Aufstieg hart erarbeitet. Alle zwei Monate fährt die Familie in Philips Heimatdorf. Dort hält er seine Rinderherde, ohne die ein botswanischer Mann kein Mann ist. Ende THEMA. Überleben in Afrika 00.25 Tasmanien Insel am Ende der Welt Film von Alfred Vendel, Steve Nicholis, ORF/2007 01.20 Inselfieber Alles easy auf Bermuda Film von Thomas Seekamp, Jens Fintelmann, ZDF/2000 02.00 Inselfieber Träum weiter Tahiti Film von Thomas Seekampf, Jens Fintelmann, ZDF/2000 02.45 Inselfieber Salam Aleikum Sansibar Film von Thomas Seekamp, Jens Fintelmann, ZDF/2000 03.30 Walaam Wiedergeburt eines Klosters in Russland Film von Joachim Bartz, ZDF/2005 03.50 Das Gold der Zaren 1/3: Glanz und Blut Film von Miroslaw Bork, Malgorzata Bucke, Gudrun Ziegler, ZDF/2001 04.35 Das Gold der Zaren 2/3: Schätze und Intrigen Film von Miroslaw Bork, Malgorzata Bucke, Gudrun Ziegler, ZDF/2001 05.20 Das Gold der Zaren 3/3: Rausch und Elend Film von Miroslaw Bork, Malgorzata Bucke, Gudrun Ziegler, ZDF/2001 06.05 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Vom Paradies in die Hölle Film von Dirk Sager, ZDF/2005 06.45 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Die Nachfahren der Verbannten Film von Dirk Sager, ZDF/2005 07.30 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Bis ans Ende der Welt Film von Dirk Sager, ZDF/2005 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: