PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis - PHOENIX ist auf seiner Deutschlandtour unterwegs im Rheinland, Donnerstag, 7. August 2008, 14.45 Uhr

    Bonn (ots) - Der Ereignis- und Dokumentationskanal PHOENIX besucht auf seiner Deutschlandtour das Rheinland. Hans-Werner Fittkau meldet sich unter anderem aus dem Siebengebirge, dem ältesten deutschen Naturpark, der nun Nationalpark werden soll, sowie aus dem Wohnhaus des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer in Bad Honnef. Die heutige Gedenkstätte ist ein sehr beliebtes Touristenziel. Im Gespräch triff Fittkau den Produzenten von Solaranlagen und Mäzen Frank Asbeck und spricht mit der Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann über die Zukunft der Stadt Bonn. Eine weitere Station ist der Kölner Dom. Im wohl bekanntesten Wahrzeichen im Rheinland wurde ein 120 Quadratmeter großes und aus tausenden bunten Quadraten bestehendes Fenster über dem Südportal eingeweiht. Mit dem Entwurf und der Realisierung des Fensters hat sich Gerhard Richter - seit 2007 Kölner Ehrenbürger und einer der renommiertesten Künstler der Gegenwart - einen Lebenstraum erfüllt. Weitere Dokumentationen und Reportagen vom Rheinsteig und zum Rheinland als Kultur-Region runden die Sendung ab.

    Die PHOENIX Deutschland-Tour Nachdem der Bonner Ereignis- und Dokumentationssender im vergangenen Sommer in seiner ersten Deutschlandtour alle 16 Bundesländer vorgestellt hat, besucht PHOENIX in diesem Sommer touristisch besonders attraktive Regionen und Städte. Porträtiert werden die drei Großstädte Berlin, Hamburg und München sowie die fünf Regionen Rheinland, Bodensee, die Nordsee, die Ostsee sowie das Elbtal und Dresden. Die wirtschaftliche Situation ist dabei ebenso ein Schwerpunkt, wie der gesellschaftliche und kulturelle Reichtum, der diese Orte und Regionen so einzigartig macht. Die PHOENIX-Deutschlandtour unterstreicht dies mit facettenreichen Bildern. Alle zweieinviertelstündigen Folgen der Tour 2008 werden am Tag der Deutschen Einheit, Freitag, dem 3. Oktober, ab 8.15 Uhr, wiederholt.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: