PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Mittwoch, 30.07.2008

Bonn (ots) - Tages-Tipps: 20.15 Uhr Deutsche in Amerika 3/4: Little Germanies 22.15 Uhr bis 00.45 Uhr THEMA. China Mit Flip-Flops und Bikini 08.15 Die Schlappe - ein Welterfolg Film von Susanne Sterzenbach, SWR/2006 Der Film erzählt die Geschichte des ältesten und bis heute am weitesten verbreiteten Schuhwerks der Welt: zu deutsch Schlappen, neuerdings auch "Flip-Flop" genannt. Vor 5.000 Jahren von den Ägyptern erfunden, war die klassische Y-Schlappe zunächst der Schuh der Pharaonen, wurde dann zum Schuh der Armen in aller Welt und zum Lieblingsschuhwerk aller Gläubigen, die sich nur barfuß in ein Heiligtum begeben. 08.45 DDR-Privat Unsere Mode Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 09.15 DDR-Privat Unser Haus Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 09.45 Tourismus in den Blue Mountains Film von Robert Hetkämper, Phoenix/2006 (VPS 09.44) 09.55 Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichts zum Rauchverbot in Gaststätten Karlsruhe. (VPS 09.55) anschl. Bundesdatenschutzgesetz: Scoring - Pressekonferenz mit Wolfgang Schäuble (Bundesinnenminister) Berlin. (VPS 09.55) anschl. Aktuelles zum Streik bei der Deutschen Lufthansa (VPS 09.55) 11.30 Besuch im Biker-Hotel Film von Elke Bendin, NDR/2008 11.45 Pommern unter Palmen Deutschstämmige in Brasilien Film von Sven Jaax, NDR/2008 Die deutsche Eiche ist hier eine Palme, aber ansonsten ist in Pomerode fast alles "wie in der guten alten Heimat" - mit Bier und Volksmusik, Dirndl und Entenbraten. Südlich von Sao Paulo, gleich am Atlantikstrand, liegt eine Art Deutschland im Mini-Format. Dort ließen sich Mitte des 19. Jahrhunderts Auswanderer aus Pommern nieder. Und noch heute fühlen sich ihre Nachfahren der alten Heimat eng verbunden. THEMA. Bergbau 12.30 Schüppe drauf - Glück auf Film von Martina Müller, WDR/2008 Kohle - Synonym für Geld und Reichtum. Nichts hat das Ruhrgebiet mehr geprägt als das "schwarze Gold". Zechen, gestern die Basis für das Wirtschaftswunder, heute subventionierte Industrierelikte. Im Norden des Reviers ist die Gegenwart schon Geschichte. 13.15 Schäden für die Ewigkeit Was von der Kohle bleibt Film von Claus Wischmann, WDR/2007 Immer wenn Steinkohle in großer Tiefe abgebaut wird, senkt sich die Erde. Manchmal mit dramatischen Folgen für alles, was sich oben drüber befindet. Ob Schieflagen, Risse oder Erdschläge, Claudia von Bormann hat täglich mit den Folgen des Steinkohleabbaus zu tun. Als Vermessungsingenieurin ist sie seit vielen Jahren Expertin für Bergbauschäden. 30 14.00 Kohleengel - Retter unter Tage Sicherheitstechnik im Bergbau Film von Theo Heynen, Thomas Liesen, WDR/2008 Bergleute haben einen gefährlichen Job: Schlagwetterexplosionen, Kohlenbrände und Stolleneinbrüche sind eine ständige Gefahr. Dass in Deutschland große Grubenunglücke trotzdem der Vergangenheit angehören, ist Fortschritten in der Sicherheitstechnik zu verdanken. Und einer Truppe, die immer dann zum Einsatz kommt, wenn es brenzlig wird: der Grubenwehr. Ende THEMA. Bergbau THEMA. Integration u.a.: (VPS 14.45) 14.45 Aschaffenburger Gespräche Das Kreuz mit dem Halbmond - Zwischen Leitkultur und Multikulti Moderation: Guido Knopp, 2007 Mit Ralph Giordano (Publizist), Necla Kelek (Soziologin), Aiman Mazyek (Generalsekretär des Zentralrats der Muslime in Deutschland), Cem Özdemir (Europaabgeordneter BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Rafael Seligmann (Publizist) (VPS 14.45) anschl. Moselglück Vom Einwandern ins deutsche Idyll Film von Dara Hassanzadeh, Philipp Müller, ZDF/2007 (VPS 14.45) Ende THEMA. Integration 17.00 Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichts zum Rauchverbot in Gaststätten Karlsruhe. (VPS 17.00) anschl. Aktuelles zum Streik bei der Deutschen Lufthansa (VPS 17.00) anschl. Bundesdatenschutzgesetz: Scoring - Pressekonferenz mit Wolfgang Schäuble (Bundesinnenminister) Berlin. (VPS 17.00) anschl. Pressegespräch mit Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zum Thema:"Schärfere Maßnahmen gegen unerwünschte Telefonwerbung" Berlin. (VPS 17.00) anschl. Pressekonferenz BUND für Umwelt und Naturschutz - Analyse zu größten Aufgaben der Regierungskoalition in der Klima-, Agrar- und Verkehrspolitik u.a. mit Hubert Weiger (BUND-Vorsitzender) Berlin. (VPS 17.00) 18.00 Urlaub wie früher - mit dem Trabi an die Ostsee 4-teilige Reihe, 3. Teil Film von Antje Schneider, Anja Frowitter, Wolfgang Matte, MDR/2007 "Mit dem Trabi an die Ostsee" - ein Urlaub ganz ohne den gewohnten Komfort. Denn übernachtet wird im "Queck Junior", im FDGB-Bungalow oder sogar ganz schlicht im Dachzelt auf dem Trabi. Die Reise wird nicht für alle zum Traumurlaub. (Teil 4: Donnerstag, 31. Juli um 18.00 Uhr) 18.30 Messners Alpen 3/3: Vom Eiger zum Matterhorn Film von Rolf Schlenker, Herbert Habersack, Hartmut Schwenk, SWR/2008 Reinhold Messners Reise durch die Alpen: spektakuläre Landschaften und eindrucksvolle Begegnungen. Die dritte Folge führt in die Schweizer Hochalpen, Alpen wie aus dem Bilderbuch. 19.15 Reisewege zur Kunst - China 3/3: Guandong - südländisch, weltoffen, futuristisch Film von Burghard Schlicht, HR/2007 Guangdong, die Provinz tief im Südosten, hat in China schon immer ein Eigenleben geführt und sich dem Meer, der Welt, zugewandt. Der dritte Teil zeigt diese Provinz als ein Land im Aufbruch, ein Land zwischen Tradition und Moderne. 20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Deutsche in Amerika 3/4: Little Germanies Film von Fritz Baumann, WDR/2006 Für die einen wird der amerikanische Traum Realität, für die anderen eine Probe auf Leben und Tod. (Teil 4: Ein Volk verschwindet, Donnerstag, 31. Juli um 20.15 Uhr) 21.00 Tatort Wildnis 3/5: Auftragsmord im Dschungel Film von Heidi Perry, ZDF / Arte/2007 Die Reihe heftet sich an die Fersen von Tierschützern in verschiedenen Regionen der Welt. 30.000 Spezies stehen weltweit unter Artenschutz, doch noch immer ist der Handel mit bedrohten Tieren ein mörderisches Millionengeschäft. Nur die Unkenntnis vieler Menschen macht diesen Wahnsinn möglich. Der dritte Teil führt in die Küchen afrikanischer Länder auf der Spur einer zweifelhaften Delikatesse. (Teil 4: Das lange Leiden der Kragenbären, Donnerstag, 31. Juli um 21.00 Uhr) 21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache THEMA. China 22.15 Chinas Schätze 1/2: Konfuzius, Wok und Maobibeln Film von Gert Anhalt, ZDF/2008 Drachenbartnudeln und Feuertopf. Konfuzius, Rock'n Roll und natürlich Mao, Pekingente und Pekingoper. Die Reisedokumentation von Gert Anhalt zeigt ein eigenwilliges und schillerndes Bild vom Reich der Mitte. Im Vorfeld der Olympischen Spiele bietet der Zweiteiler einen Blick auf das Gastgeberland, seine Kultur und vor allem seine Menschen. 23.00 Chinas Schätze 2/2: Schattenboxer, Teetester und das Qi Film von Gert Anhalt, ZDF/2008 Im zweiten Teil des chinesischen Abenteuers geht es um getrocknete Geckos gegen Husten und Gazellenhorn gegen Bluthochdruck. Autor und Schatzsucher Gert Anhalt erforscht die faszinierende Welt der chinesischen Kräutermedizin und des "Qi", des geheimnisvollen Lebensatems und Grundgedankens der traditionellen Heilkunde im Reich der Mitte. 23.45 Europa süß-sauer Mit chinesischen Touristen auf Reise-Marathon Film von Markus Wenniges, ZDF/2008 Elf Länder in zwölf Tagen - von Belgien über Deutschland und Italien nach Ungarn. Fast ohne Pause, fürs Schlafen bleibt kaum Zeit. Immer mehr Chinesen haben Europa als Ziel ihres Bildungsurlaubs entdeckt. Der Film hat eine chinesische Reisegruppe auf ihrem Marathon quer durch Europa begleitet. 00.15 Kummerspeck und Kinderdrill Film von Jochen Graebert, Christoph Lütgert, WDR/2008 Dass die Chinesen gut turnen und Tischtennis spielen können, ist bekannt. Aber wer weiß schon, dass die Chinesen immer dicker werden, dass sie Grillen aufeinander hetzen und sich die Beine strecken lassen? Der Film zeigt, was sonst noch so los ist im Reich der Mitte, in dem Land mit den meisten Einwohnern der Welt, dem Land des wundersamen Wirtschaftswachstums und dem Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2008. Ende THEMA. China 00.45 China - Reise durchs Reich der Mitte 1/2: Vom Fluss des schwarzen Drachen nach Shanghai Film von Joachim Holtz, ZDF/2005 01.30 China - Reise durchs Reich der Mitte 2/2: Von Shanghai in die Stadt der Zukunft Film von Joachim Holtz, ZDF/2005 02.15 Asiens Ströme - Asiens Zauber 1/3: Der Brahmaputra - Flussfahrt auf dem Dach der Welt Film von Dietmar Schulz, ZDF/2004 03.00 Asiens Ströme - Asiens Zauber 2/3: Der Irrawaddy - Burmas goldene Ader Film von Christian Sterley, ZDF/2004 03.45 Asiens Ströme - Asiens Zauber 3/3: Der Mekong - Die "Mutter aller Wasser" Film von Peter Kunz, ZDF/2004 04.30 Die neue Seidenstrasse Oasen der Götter Film von Claus Richter, ZDF/2000 05.15 Die neue Seidenstrasse Highway im Himmel Film von Claus Richter, ZDF/2000 06.00 Die neue Seidenstrasse Pforten zum Paradies Film von Claus Richter, ZDF/2000 06.45 Indien - Der Elefant erwacht - Strom der Götter - Strom der Tränen Von Priestern, Bettlern und Piraten am Ganges Film von Jens Monath, ZDF/1997 07.30 Indien - Der Elefant erwacht - Die Erben der Maharadschas Indiens Könige im Ruhestand Film von Albrecht Heise, ZDF/1997 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: