PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Sonntag, 27.07.2008

    Bonn (ots) - Tages-Tipp:

     Erstausstrahlung 21.00 Uhr Das Leben nach der Katastrophe Das Erdbeben von Sichuan

    08.15 Meine Geschichte - Häftling der Stasi 3/6: Matthias Storck Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / RBB/2008

    08.30 Die Chagall-Fenster in Mainz Film von Marcel Schilling, SWR/2007 Die Fenster, die Marc Chagall für die Mainzer Kirche St. Stephan geschaffen hat, sind einzigartig auf der Welt. Mit mehr als 177 Quadratmetern Fläche ist es das größte zusammenhängende Glaskunstwerk des Künstlers an einem Ort. Eigentlich wollte Chagall nach dem Nazi-Terror nie wieder in Deutschland arbeiten. Wie es Pfarrer Klaus Mayer dennoch gelang, den Juden Chagall für das Fensterprojekt zu gewinnen, erzählt der Film. Glauben und Leben

    09.00 Das Großstadtkloster - Benediktinerinnen in München Film von Norbert Göttler, BR/2008 Die Kommunität "Venio" ist eine Lebensgemeinschaft von 26 Ordensfrauen in München-Nymphenburg. Sie geht auf die Jugendbewegung um 1920 zurück und wurde nach 1945 zu neuem Leben erweckt. Norbert Göttler hat fünf Benediktinerinnen in ihrem Großstadtalltag begleitet, sie nach ihren Motiven und Erfahrungen, aber auch nach Lebens- und Glaubenskrisen befragt. Glaubenswelten

    09.45 Frank Schätzing - Mein Leben Film von Andrea Klüting, ZDF / Arte/2007 Frank Schätzing ist nicht nur ein erfolgreicher Schriftsteller und Bestseller-Autor, sondern auch leidenschaftlicher Musiker, Komponist, Entertainer und Genussmensch. Der Film beobachtet das Multitalent in verschiedenen Rollen und an unterschiedlichen Stationen seines bewegten Alltags. Porträt

    10.30 Auf dem Rücken der Pferde Steppenreiter in Kirgistan Film von Thomas Wartmann, SWR/2007 Die Bewohner der ehemaligen Sowjetrepublik verstehen sich als die Nachfahren des großen Mongolenfürsten Dschingis Khan. Sie behaupten von sich, ihre Söhne könnten reiten, bevor sie laufen lernten. Kein Wunder. Denn über 3.000 Jahre züchteten sie Pferde - in ihrer Genügsamkeit an die rauen Bedingungen des Nomadenlebens ideal angepasst. Aber 70 Jahre Kommunismus haben tiefe Spuren in der kulturellen Identität des Landes hinterlassen. (VPS 10.31)

    11.15 Im Dialog Moderation: Alfred Schier Gast: Seyran Ates

    11.45 Meine Geschichte - Häftling der Stasi 4/6: Edda Schönherz Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / RBB/2008

    12.00 Presseclub (ARD) "Der Tag als Obama kam - Warum feiert Deutschland den US-Kandidaten?" Moderation: Jörg Schönenborn Mit Heather DeLisle (Deutsche Welle TV), Bettina Gaus (die tageszeitung), Stefan Kornelius (Süddeutsche Zeitung), Michael Spreng (Medienberater) (VPS 12.00)

    12.45 Presseclub nachgefragt Moderation: Jörg Schönenborn (VPS 12.00)

    13.00 Nachtstudio Chinas neue Kulturrevolution - Demokratie oder Diktatur? Moderation: Volker Panzer mit Luo Lingyuan (Schriftstellerin), Erich Follath (Der Spiegel),     Manfred Osten (Kulturhistoriker) und Tilman Spengler (Sinologe) (VPS 13.01)

    Historische Ereignisse 26.7. - 100. Geburtstag von Salvador Allende (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    14.00 Salvador Allende Film von Patricio Guzmán, WDR/ARTE/2007 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    15.40 Pinochets Kinder Zeit uns wiederzusehen Film von Paula Rodriguez, SWR/2002 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    16.40 Der Putschist Film von Frank Buchwald, ZDF/2006 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    Ende Historische Ereignisse

    17.00 57. Forum Pariser Platz Medaillen, Mammon, Menschenrechte - China und Olympia Mit Gernot Erler (Staatsminister im Auswärtigen Amt, MdB SPD), Eberhard Gienger (Vizepräsident Deutscher Olympischer Sportbund, MdB CDU), Barbara Lochbihler (Generalsekretärin deutsche Sektion amnesty international), Prof. Meinhard von Gerkan (Architekt) und Hansrudolf Kamer (Stellv. Chefredakteur und Chef Auslandsressort Neue Züricher Zeitung / NZZ); Moderation: Peter Lange die Diskussion

    18.00 Deutsche in Ägypten Der Traum vom Orient Film von Luc Walpot, ZDF-Studio Kairo, PHOENIX/2008 Ein paar Tausend Euro kostete die Reise und ihr Höhepunkt dauerte knapp vier Minuten: Franz Kufer und seine Freunde von der Münchner Sternwarte waren trotzdem restlos begeistert. Zur Sonnenfinsternis zog es sie vor zwei Jahren in die ägyptische Westwüste, fernab jeder Zivilisation. Ein Tag Anreise, ein paar Minuten Dunkelheit am zweiten Tag, danach wieder Abreise. Nicht alle Deutschen haben es im Land zwischen Nil und Wüste so eilig. Manche wollten auch nur ein paar Eindrücke sammeln und blieben dann viele Jahre. mein ausland

    18.45 Serbien und Herr Wallrabenstein aus der Vojvodina Film von Barbara Mai, BR/2008 Die Vojvodina, Serbiens nördliche Provinz, könnte für das Land an Donau, Theiß und Save eine Brücke zur EU werden. Viele Europäer leben dort seit über zwei Jahrhunderten friedlich zusammen. Familien wie die Wallrabensteins haben die Vojvodina zum Blühen gebracht. Doch der politische Zickzack-Kurs aus Belgrad nimmt diese Chance nicht wahr. Schauplatz Europa

    19.15 Serbien Aufbruchstimmung im Land an der Donau SR/2008 Dort, wo vor 2000 Jahren ein Grenzwall Orient und Okzident trennte - am Limes des römischen Imperiums - an dieser Nahtstelle liegt Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Den Balkan-Reisenden von heute erwartet eine freundlich geordnete Landschaft rechts und links der Donau als wichtigster Lebensader, gesäumt von mächtigen Burgen als frühere Bollwerke gegen Eindringlinge. Mitten in Europa

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Der Ring des Buddha Film von Sandra Hoerger, Jochen Breitenstein, ZDF/2005 Kaum einer kennt das Land im Himalaja so wie er: Toni Hagen betrat das Königreich, als es noch verbotenes Land war. Der Berater des nepalesischen Königs und Vertraute seiner Heiligkeit, des 14. Dalai Lama, wandert im Rahmen seiner geologischen Forschung in acht Jahren 14.000 Kilometer zu Fuß durch Nepal. Auf seinem Weg durch das Eis der Achttausender werden ihm die Menschen wichtiger  als die Steine. Als nach der Besetzung Tibets durch China Tausende von Flüchtlingen nach Nepal strömen, erarbeitet Toni Hagen Hilfskonzepte und engagiert sich für die Vertriebenen in Not. Geheimnisse unserer Welt

    Erstausstrahlung 21.00 Das Leben nach der Katastrophe Das Erdbeben von Sichuan Film von Johannes Hano, ZDF-Studio Peking, PHOENIX/2008 mein ausland

    21.45 Der Fall 3/3: Das Mädchen im Moor Film von Michael Heuer, ZDF/2007 Es war die Zeit, in der die Jungen Cordhosen trugen und die Mädchen Hot Pants. Und alle zusammen tanzten sie zur Musik der Rolling Stones. Am Wochenende ging es per Anhalter in die Disko, raus aus der Provinz, rein ins pralle Leben. Auch die 16jährige Elke Kerll war dabei. Am 14. Dezember 1969 verschwand sie nach einem Diskoabend in Nienburg spurlos. Was wirklich geschah, konnte bis heute nicht aufgeklärt werden. Schauplatz Deutschland

    22.15 Srebrenica - Eine Stadt wird geopfert Film von Yves Billy, Gilles Herzog, ARTE France/2002 Die Grena hat für viele Guadelouper, vor allem für die älteren, den Status eines Familienmitgliedes. Das orangefarbene Moped ist auf der Insel derart verbreitet, dass es durchaus als gesellschaftliches und kulturelles Erbe des Landes gesehen werden kann.

    23.15 Gefasst - Radovan Karadzic hinter Gittern Film von Thomas Morawski, Ralph Gladitz, Rüdiger Baumann, BR/2008 Der Fuji ist Japans heiliger Berg, ein Vulkan von geringer Aktivität, der im Shintoismus verehrt und in unzähligen Kunstwerken verewigt ist. Mario Schmidt macht sich mit seinem Team auf die Spuren der Menschen, die den Fuji besteigen, eine Tradition, die in Japan gepflegt wird und bis ins 7. Jahrhundert zurück reicht. Rund 3.000 Touristen besteigen den Fuji täglich in der für den Aufstieg frei gegebenen Saison. Die einzigartige Bergtour führt auf fast 4.000 Meter Höhe.

    23.45 Neues Leben in Sarajewo Film von Emanuela Penev, WDR/2007

    00.00 Meine Geschichte - Häftling der Stasi 4/6: Edda Schönherz Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / RBB/2008

    00.15 THEMA. Unten am Fluss

    00.15 Der Jenissej - Vater aller Flüsse Film von Gordan Godec, WDR/2004

    01.00 Meine Heimat ist der Fluss Mit einem Binnenschiffer unterwegs Film von Uta Claus, ZDF/2002

    01.30 Kampf um den heiligen Fluss Das Gift der Göttin Film von Meinolf Fritzen, ZDF/2001

    02.00 Von New York zu den Niagara-Fällen Der Erie Kanal Film von Horst Cramer, SWR/2006

    02.45 Mississippi Fluss der Träume Film von Steve Nicholls, Michael Schlamberger, ZDF/2007

    03.30 Ole' Man River Im Boot über den Mississippi Film von Patricia Schlesinger, NDR/2004

    04.00 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Vom Paradies in die Hölle Film von Dirk Sager, ZDF/2005

    04.45 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Die Nachfahren der Verbannten Film von Dirk Sager, ZDF/2005

    05.30 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Bis ans Ende der Welt Film von Dirk Sager, ZDF/2005

    06.15 Frühling für St. Petersburg Die Stadt der Zaren wird 300 Film von Dirk Sager, ZDF/2003

    07.00 Meine Geschichte - Häftling der Stasi 4/6: Edda Schönherz Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / RBB/2008

    07.15 Presseclub (VPS 07.15)

    08.00 Presseclub nachgefragt (VPS 07.15)

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: