PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Mittwoch, 23.07.2008

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    14.45 Uhr bis 17.00 Uhr THEMA. PHOENIX- Deutschlandtour. Elbe / Dresden

    21.00 Uhr Hitlers nützliche Idole 3/3: Leni Riefenstahl - Die Regisseurin

    08.15 Wunder der Natur 2/4: Namibia - Im Reich der großen Katzen Film von Christel Fromm, Joachim Schmidt, ZDF / Arte/2005

    09.00 Katharina die Große 1/2: Eine deutsche Prinzessin wird Zarin Film von Philip Whitehead, NDR/2006

    09.45 Katharina die Große 2/2: Auf dem Gipfel der Macht Film von Philip Whitehead, NDR/2006

    10.30 Hauptsache Arbeit 2/4: Multijobber Film von Beate Greindl, WDR/2007 Leben wir, um zu arbeiten, oder arbeiten wir, um zu leben? Menschen mit den unterschiedlichsten Berufen stellen sich die Frage nach Sinn und Wert ihrer Erwerbstätigkeit. Wie prägt Arbeit den Alltag von Menschen? (Teil 3: Handwerk und Heimweh - Drei Männer auf Montage, Donnerstag, 24 Juli um 10.30 Uhr)

    11.15 Die Entscheidung 2/4: Kämpfen oder aufgeben Film von Nicole Rosenbach, WDR/2008 In der Reihe begleiten wir Menschen hautnah, die - meist in kurzer Zeit und unter hohem Druck - auf eine existenzielle Frage eine Antwort finden müssen. Als moderne Ehefrau eines Unternehmers führt Sabine S. ein sorgenfreies Leben. Bis ihr Mann Udo nach einem schweren Herzinfarkt ins Koma fällt. Soll Sabine um den Erhalt der Traditionsfirma kämpfen? (Teil 3: Leben oder sterben lassen, Donnerstag, 24. Juli um 11.15 Uhr)

    THEMA. Nomaden (VPS 12.30)

    12.00 Bei den Tuwa-Nomaden Reinhold Messner in der Mongolei Film von Elke Werry, SWR/2006 Wie macht man Milchschnaps? Wie baut man eine Jurte auf? Und wie fängt man ein wildes Fohlen ein? Hautnah erleben Reinhold Messner und sein 14jähriger Sohn Simon den Alltag der Nomaden in der Mongolei. Die beiden Tiroler sind, begleitet von einem Kamerateam, in den Hohen Altai gereist, in das Land Dschingis Khans. Dort leben die Tuwa, ein rund 4.000 Mitglieder starker Nomaden-Stamm, der mit Pferden, Yaks, Schafen und Ziegen ganzjährig durch die Steppe zieht. (VPS 12.30)

    12.45 Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Das Orchon-Tal, Mongolei Film von Elke Werry, SWR/2007 Wie macht man Milchschnaps? Wie baut man eine Jurte auf? Und wie fängt man ein wildes Fohlen ein? Hautnah erleben Reinhold Messner und sein 14jähriger Sohn Simon den Alltag der Nomaden in der Mongolei. Die beiden Tiroler sind, begleitet von einem Kamerateam, in den Hohen Altai gereist, in das Land Dschingis Khans. Dort leben die Tuwa, ein rund 4.000 Mitglieder starker Nomaden-Stamm, der mit Pferden, Yaks, Schafen und Ziegen ganzjährig durch die Steppe zieht. (VPS 12.30)

    Ende THEMA. Nomaden

    13.00 Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu aktuellen Fragen der Innen- und Außenpolitik Berlin. (VPS 12.00)

    Fortsetzung THEMA. Nomaden (VPS 12.30)

    14.00 Auf dem Rücken der Pferde Steppenreiter in Kirgistan Film von Thomas Wartmann, SWR/2007 Die Bewohner der ehemaligen Sowjetrepublik verstehen sich als die Nachfahren des großen Mongolenfürsten Dschingis Khan. Sie behaupten von sich, ihre Söhne könnten reiten, bevor sie laufen lernten. Kein Wunder. Denn über 3.000 Jahre züchteten sie Pferde - in ihrer Genügsamkeit an die rauen Bedingungen des Nomadenlebens ideal angepasst. Aber 70 Jahre Kommunismus haben tiefe Spuren in der kulturellen Identität des Landes hinterlassen. (VPS 12.30)

    Ende Fortsetzung THEMA. Nomaden

    THEMA. PHOENIX-Deutschlandtour. Elbe / Dresden u.a. (VPS 14.44)

    14.45 Im Tal der Felsen Eine Reise durch die sächsische Schweiz Film von Bettina Renner, ZDF/2007 (VPS 14.44)

    14.45 Weinprobe - Sachsen Film von Paul Weber, ZDF/ARTE/2006 (VPS 14.44)

    14.45 Im Goldrausch Das Grüne Gewölbe im Dresdner Schloss Film von Adina Hänel, MDR/2006 (VPS 14.44)

    Ende THEMA. PHOENIX-Deutschlandtour. Elbe / Dresden

    17.00 Pressekonferenz des irakischen Premierministers Nuri al-Maliki anl. seines Besuchs in Deutschland Berlin. (VPS 17.00)

    17.00 Pressekonferenz Bundesverband von u.a. WindEnergie e.V. "Konnte die deutsche Windenergie ihre Spitzenposition im Weltmarkt 2007 halten?" mit u.a. Hermann Albers (Präsident Bundesverband WindEnergie e.V.) Berlin. (VPS 17.00)

    18.00 Hotel Geizkragen Film von Christopher Hiepe, SWR/2007 22 Euro Vollpension. Für diesen Schnäppchenpreis kann man im Hotel Christina in der Vulkaneifel seinen Urlaub verbringen - wenn man bereit ist, sein Bett selbst zu machen und den Staubsauger zu schwingen. Die Preise sind scharf kalkuliert. Also arbeitet Hotelbesitzer Erich Berg in vielen Jobs: Rezeptionist, Marketingleiter, Bademeister, Buchhalter, Getränkeverkäufer - 16 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Urlaub ist für ihn und seine Frau Christine ein Fremdwort.

    18.30 Von Odessa nach Odessa - Eine Reise ums schwarze Meer 2-teilige Reihe, 1. Teil Film von Jens Stubenrauch, RBB/2007 Laut gestikulieren die Fischverkäuferinnen auf dem Großmarkt von Odessa, ein paar Meter weiter werden die ganz großen Millionen-Geschäfte abgewickelt. Odessa, das "Marseille der Ukraine", ist Ausgangs- und Endpunkt eines zweiteiligen Roadmovies immer entlang der Küstenstraße rund um das Schwarze Meer.

    19.15 Von Odessa nach Odessa - Eine Reise ums schwarze Meer 2-teilige Reihe, 2. Teil Film von Jens Stubenrauch, RBB/2007 Mitten durch Georgien verläuft bis heute eine militärisch hoch gesicherte Grenze. Die "abtrünnige" Kaukasusrepublik Abchasien besteht mit Waffengewalt (und Unterstützung Moskaus) auf ihrer Unabhängigkeit von Georgien. Der Checkpoint auf der Inguri-Brücke am Schwarzen Meer ist Ausgangspunkt der Reise entlang der Küstenstraße ums Schwarze Meer.

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Wunder der Natur 3/4: Der Baikalsee - Geheimnisvolle Seele Sibiriens Film von Bernd Reufels, ZDF / Arte/2005 Der Baikal ist der älteste, tiefste und wasserreichste See der Erde. An seinen Ufern finden sich mehr seltene und einzigartige Tierarten als auf den Galapagos-Inseln. Die Dokumentation geht auf eine 700 Kilometer lange Reise von Norden nach Süden entlang des Sees. (Teil 4: Norwegen - Naturgewalt im Nordmeer, Donnerstag, 24. Juli um 20.15 Uhr)

    21.00 Hitlers nützliche Idole 3/3: Leni Riefenstahl - Die Regisseurin Film von Anja Greulich, Oliver Hamburger, ZDF/2007 Sie prägte das Bild des "Dritten Reiches" wie keine andere. Es war die Macht der Bilder, die dabei half, eine ganze Generation zu verführen: Leni Riefenstahl. Als Hitlers Regisseurin drehte sie den wirkungsvollsten Propagandafilm des 20. Jahrhunderts - "Triumph des Willens" - und wurde dafür im NS-Reich gefeiert. Nach 1945 wurde der Film zum Menetekel ihres Lebens. "Politik interessierte mich nicht", lautete ihre stereotype Antwort auf Kritik. Bis heute polarisiert sie: geniale Künstlerin oder willfährige Opportunistin?

    21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Die letzten Tage einer Legende 8/10: James Dean Film von Ranwa Stephan, PHOENIX/2007 In der Abenddämmerung des 30. September 1955 verunglückt ein junger Schauspieler tödlich. Es ist James Dean, dessen Leben mit nur 24 Jahren ein tragisches und abruptes Ende nimmt. Der Film beschreibt detailliert die Umstände des tödlichen Autounfalls und erklärt, wie durch den frühen Tod des "jungen Wilden" ein Mythos entstand, der bis in die heutige Zeit reicht. (Teil 9: Indira Gandhi, Donnerstag, 24. Juli um 22.15 Uhr)

    23.10 Zwischen Wahnsinn und Kunst Die Sammlung Prinzhorn Film von Christian Beetz, SWR/2007 Eine filmische Entdeckungsreise durch die Archive der Sammlung Prinzhorn. Die weltweit bedeutendste Sammlung bildnerischer Werke von Psychiatrie-Patienten hat seit ihrem Entstehen Anfang der 20er Jahre nachhaltigen Einfluss auf die psychiatrische und therapeutische Praxis. Auch die Kunst der Moderne, vertreten durch Paul Klee, Alfred Kubin, Max Ernst und mit ihm die surrealistische Bewegung begeisterte sich für die Werke der "Irrenkunst".

    00.25 Geschlossene Gesellschaft Leben in der "Irrenanstalt" Film von Erika Haas, Richard Unkmeir, WDR/2007 Tabuthema Psychiatrie. Der Kamera ist diese Welt fast immer verschlossen. Schizophrenie, Psychose, Borderline: Vieles an diesen Krankheitsbildern ist noch unklar. Über ein halbes Jahr durften Erika Haas und Richard Unkmeir im Isar-Amper-Klinikum in Haar drehen und den Weg von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung beobachten.

    01.10 Die letzten Tage einer Legende 8/10: James Dean Film von Ranwa Stephan, PHOENIX/2007 (VPS 01.05)

    02.05 Königinnen vom Nil 1/2: Hatschepsut Film von Michael Gregor, Wolfram Giese, ZDF/2003

    02.50 Königinnen vom Nil 2/2: Mord, Macht und Leidenschaft - die Ptolemäerinnen Film von Michael Gregor, Wolfram Giese, ZDF/2003

    03.40 Abenteuer Ägypten - Mit Dietmar Ossenberg unterwegs Gottkönige, Goldschätze und Grabräuber ZDF/2004

    04.25 Abenteuer Ägypten - Mit Dietmar Ossenberg unterwegs Mumien, Metropolen und Minarette ZDF/2004

    05.15 Mama Afrika - Wiege der Menschheit Film von Tony Palmer, ZDF/2003

    06.00 Die Könige von Kusch Entdeckungen im Sudan Film von Amy Bucher, ZDF/2004

    06.45 Kleopatras versunkener Palast Die Suche nach einer Legende Film von Jane Armstrong, Tom Hastings, Franck Goddio, ZDF/1999

    07.30 Mit Krummstab und Kobra Königinnen am Nil Film von Gary Glassman, ZDF/2002

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: