PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Montag, 21.07.2008

Bonn (ots) - Tages-Tipps: 21.00 Uhr Hitlers nützliche Idole 1/3: Heinz Rühmann - Der Schauspieler 22.15 Uhr Die letzten Tage einer Legende 6/10. Jim Morrison 08.15 Die Kraken vom Stromboli Film von Sigurd Tesche, WDR/2007 09.00 Seychellen-Traum North Island Zurück zum Paradies Film von Vanessa Nöcker, NDR/2007 10.00 Anne Will Politische Talkshow 11.00 Albtraum Zwangsversteigerung Unser Haus kommt untern Hammer Film von Thjomas Karp, NDR/2008 (VPS 11.30) 11.30 Party für den Papst Weltjugendtag in Sydney Film von Michael Mandlik, BR/2008 (VPS 11.29) 12.00 Besuch aus dem Osten Film von Ulf Eberle, Katharina Gigel, WDR/2008 So viele Touristen aus Osteuropa wie im vergangenen Jahr gab es in Nordrhein-Westfalen noch nie. Dazu kommt die Invasion aus dem fernen Osten, aus China. Die Chinesen besuchen am liebsten Köln - und zwar kurz und kompakt. Dabei steht der große Boom aus dem Reich der Mitte wohl erst noch bevor. (VPS 11.59) THEMA. Das Zeitalter der Kreuzzüge 12.30 Der Kreuzritter Richard Löwenherz 1/2: Der Kampf gegen Saladin Film von Richard Bedser, NDR/2005 Richard Löwenherz, König von England, und Sultan Saladin, Herrscher über Ägypten und große Teile Vorderasiens, bekämpften sich Ende des 12. Jahrhunderts mit großer Härte und Verbissenheit. Noch heute belastet die damals aufgerissene Kluft zwischen Orient und Okzident, zwischen Islam und Christentum, das wechselseitige Verhältnis. Die zweiteilige Dokumentation rekonstruiert das Ringen um die Vormachtstellung im Nahen Osten. Die historischen Begebenheiten wurden an Originalschauplätzen nach inszeniert. 13.15 Der Kreuzritter Richard Löwenherz 2/2: Der Kampf um Jerusalem Film von Richard Bedser, NDR/2005 Richard von England erhielt den Beinamen Löwenherz aufgrund seiner Tapferkeit. Er war aber auch durch seine Grausamkeiten gefürchtet. So ließ er 3.000 unbewaffnete moslemische Gefangene hinrichten. Der blutrünstige Feldherr war dennoch ein guter Diplomat. Er plädierte, Jerusalem von Moslems und Christen gemeinsam regieren zu lassen und schlug eine Heirat zwischen seiner Schwester und Saladins Bruder vor. Saladin wurde für seine Ritterlichkeit gerühmt. Im Gegensatz zu Richard ließ er nach der Eroberung von Jerusalem seine unterlegenen Gegner nicht abschlachten. 14.00 Kreuzzug der Kinder Film von Reinhold Jaretzky, Martin Papirowski, ZDF/2006 In zahlreichen historischen Chroniken wird berichtet, wie sich Tausende Kinder und Jugendliche zwischen acht und fünfzehn Jahren im Mittelalter auf die Pfade der gepanzerten Kreuzritter begaben. Eine tödliche Expedition, die immer noch weitgehend im Dunkeln liegt. Der Film nimmt sich erstmals dieses rätselhaften Ereignisses an und rekonstruiert die Hintergründe des Phänomens. Mit hohem filmtechnischen Aufwand, darunter Computeranimationen wie sie auch in filmischen Großproduktionen wie "Der Herr der Ringe" verwendet wurden, begibt er sich szenisch in den grausamen Alltag der Kinder, die barfuß und nur leicht bekleidet in den schneebeckten Alpen erfroren, verhungerten oder Fieber und Seuchen erlagen. Ende THEMA. Das Zeitalter der Kreuzzüge 14.45 THEMA. Klima Gespräche, Hintergründe und Dokumentation, u.a.: (VPS 14.45) Patient Klima Film von Matthias Heeder, Milka Pavlicevic, ARTE/2008 (VPS 14.45) Ende THEMA. Klima 17.00 Pressekonferenzen der Parteien zu aktuellen Themen Berlin. (VPS 17.00) anschl. Aktuelles zum Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel Kiew. (VPS 17.00) anschl. Aktuelles zum Besuch von Nicolas Sarkozy (Frz. Präsident und EU-Ratspräsident) Dublin. (VPS 17.00) 17.40 Sommerinterview Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Ulrich Deppendorf und Joachim Wagner (VPS 17.00) 18.00 Besuch aus dem Osten Film von Ulf Eberle, Katharina Gigel, WDR/2008 So viele Touristen aus Osteuropa wie im vergangenen Jahr gab es in Nordrhein-Westfalen noch nie. Dazu kommt die Invasion aus dem fernen Osten, aus China. Die Chinesen besuchen am liebsten Köln - und zwar kurz und kompakt. Dabei steht der große Boom aus dem Reich der Mitte wohl erst noch bevor. 18.30 Im Luxuszug durch Afrika 2-teilge Reihe, 1. Teil ZDF/2007 Einmal im Jahr fährt der Luxuszug "Pride of Africa" von Kapstadt in Südafrika nach Dar es Salaam in Tansania. Eine Fahrt in einem exklusiven Zug durch atemberaubend schöne Landschaften. 19.15 Im Luxuszug durch Afrika 2-teilge Reihe, 2. Teil ZDF/2007 Der zweite Teil der Reise führt zunächst durch Simbabwe. Aufgrund eines Lokschadens muss der Zug eine mehrstündige Verspätung aufholen. Zugmanager Joe und seine Mitarbeiter improvisieren ein mehrgängiges Menü für die anspruchsvollen Gäste. 20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Wunder der Natur 1/4: Kaua'i - Die Garteninsel Hawaiis Film von Thomas Hies, Daniela Hoyer, ZDF / Arte/2005 Die Insel Kaua'i liegt im Norden des Hawaii-Archipels. Ihre einzigartige Naturlandschaft ist faszinierend. Nicht von ungefähr trägt Kaua'i den Beinamen "die Garteninsel". An keinem anderen Ort der Welt gibt es mehr Farbenpracht und Artenvielfalt wie hier. Doch nirgendwo sonst steht zugleich so viel biologische Vielfalt auf dem Spiel. (Teil 2: Namibia - Im Reich der großen Katzen, Dienstag 22. Juli um 20.15 Uhr) 21.00 Hitlers nützliche Idole 1/3: Heinz Rühmann - Der Schauspieler Film von Michael Strauven, ZDF/2007 Es sei stets sein Traum gewesen, den Clown zu spielen. Viel Spaß soll er aber nicht verstanden haben - Hitlers erfolgreichster Unterhaltungskünstler, Heinz Rühmann. Seine Karriere begann schon in den letzten Jahren der Weimarer Republik. Als Hitler an die Macht kam, folgte der Durchbruch des "kleinen Mannes". Rühmann blieb, während andere Filmgrößen wie Marlene Dietrich Deutschland konsequent den Rücken kehrten. (Teil 2: Max Schmeling - Der Boxer, Dienstag, 22. Juli um 21.00 Uhr) 21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache 22.15 Die letzten Tage einer Legende 6/10: Jim Morrison Film von Michelle Gagnet, PHOENIX/2005 3. Juli 1971: James Douglas Morrison stirbt unter mysteriösen Umständen während eines Aufenthalts in Paris - die öffentliche Version der Todesursache lautet später Herzinfarkt. Doch Morrison, der Frontmann der "DOORS", war schwer alkoholabhängig. Man habe ihn am Abend seines Todes in einem Nachtclub in Paris gesehen. Wo verbrachte das Popidol seine letzten Stunden und wie starb er wirklich? Der Film rekonstruiert die Widersprüche und mysteriösen Umstände der "Affäre Morrison". (Teil 7: Edith Piaf, Dienstag, 22. Juli um 22.15 Uhr) 23.10 Auf der Suche nach Wahrheit Film von Maaik Krijgsman, Hans Pool, WDR/2007 Seit über 50 Jahren wählt eine Jury das "Pressefoto des Jahres". Einige dieser Bilder haben einen großen Einfluss auf die Meinungsbildung gehabt, sind zu Symbolen ihrer Zeit geworden. Der Film beschäftigt sich auch mit der Moral der Medien. 23.55 Das Auge von Al Dschasira Kameramann im Westjordanland Film von Gerd Schneider, SWR/2007 Der 35jährige Palästinenser Ramadan Affanah lebt im Westjordanland. Er ist Kameramann für den arabischen Fernsehsender Al Dschasira. Er hält das alltägliche Chaos um ihn herum in Bildern fest. Die Hoffnung, dass diese Bilder die Weltöffentlichkeit bewegen und zum Handeln veranlassen, treibt Ramadan Affanah an und hilft ihm dabei, seinen schwierigen Alltag zu bewältigen. 00.45 Schnappschüsse vom Krieg Tony Vaccaro - der Soldat mit der Kamera Film von Jürgen Ast, Reinhard Schultz, MDR/2001 Der Film begleitet den ungewöhnlichen Weg Tony Vaccaros. Die berühmten Bilder des Soldaten mit der Kamera haben ihre Beweiskraft gegen den Krieg nicht verloren. 01.30 Die letzten Tage einer Legende 5/10: Jim Morrison Film von Michelle Gagnet, PHOENIX/2005 02.25 Julia Roberts - Die Schöne und das Pferd Film von Nigel Cole, ZDF/2003 03.10 Im Zoo mit Whoopi Goldberg Film von Mark Chapman, ZDF/2003 03.50 Mondän! London Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/1999 04.35 Mondän! Los Angeles Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/1999 05.20 Mondän! Rio de Janeiro Film von Francesca D'Amici, Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/1999 06.05 California Dreamin' 1/3: Wilder Westen Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001 06.50 California Dreamin' 2/3: Goldrausch Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001 07.30 California Dreamin' 3/3: Traumfabrik Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: