PHOENIX

PHOENIX Runde "Volkspartei ohne Volk? - SPD in der Krise", Programmhinweis für Dienstag, 24.Juni 2008, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Deutschlands älteste Partei steckt in einer tiefen Krise. Die Umfragewerte bleiben konstant schlecht. SPD-Chef Kurt Beck können sich die wenigsten Bürger als Bundeskanzler vorstellen. Die Sozialdemokraten streiten sich offen über den Umgang mit der Linken, über Schröders Agenda 2010 und darüber, wofür diese Volkspartei eigentlich steht. Nun platzte Beck der Kragen. Nach Presseberichten erregte er sich über "Wichtigtuer" in der SPD, deren Äußerungen die Partei schwächten, laut "FAZ" soll er gar von einem "Vernichtungsfeldzug" gegen ihn gesprochen haben. Wie kommt die SPD aus der Krise? Anke Plättner diskutiert in der PHOENIX Runde mit Joachim Poß, SPD (stellv. Vorsitzender Bundestagsfraktion), Michael Spreng (Medienberater), Prof. Andrea Römmele (Politikwissenschaftlerin, Uni Bruchsal) und Hans-Ulrich Jörges (stern). Wiederholung um 00.00 Uhr, und Freitag um 09.15 Uhr. Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: