PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Samstag, 17.05.2008

    Bonn (ots) - Tages-Tipp:

    14.45 Uhr bis 18.00 Uhr THEMA. Ab ins Kloster

    08.15 Die ersten Raumfahrer Film von Daniel Münter, WDR/2007

    09.00 Ein Schiff und tausend Fjorde Film von Ulli Rothaus, Bodo Witzke, ZDF/2008

    09.15 Der göttliche Michelangelo Film von Tim Dunn, Arte F/2006

    11.15 Meine Geschichte - Verfolgt von den Nazis Hugo Höllenreiner Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / SWR/2007 Meine Geschichte

    11.30 Horrortrip in Afrika Film von Birgit Virnich, WDR/2006 Auslandsreportage

    12.00 Silber, Stiere und Schamanen Geschichten aus Mexikos Hochland Film von Stefan Schaaf, ARD-Studio, Mexiko, PHOENIX/2008 Die alte Silberminen-Stadt Real de Catorce versteckt sich in Mexikos Hochland. Der Weg hinauf in den abgelegenen, von Legenden und Mythen umrankten Ort ist beschwerlich und weit. Verfallene Minendörfer säumen die Strecke. Für das Wandervolk der Huicholes verkörpert Real de Catorce die Welt der Sonne. Rund um den Ort gibt es jede Menge bizarrer Geschichten. mein ausland

    12.45 Mami, Mama, drei Kinder SWR/2008 Schauplatz Deutschland

    13.15 Fasse dich kurz - Telefonieren in der DDR Film von Jörg Mischke, MDR/2007 Die alte Silberminen-Stadt Real de Catorce versteckt sich in Mexikos Hochland. Der Weg hinauf in den abgelegenen, von Legenden und Mythen umrankten Ort ist beschwerlich und weit. Verfallene Minendörfer säumen die Strecke. Für das Wandervolk der Huicholes verkörpert Real de Catorce die Welt der Sonne. Rund um den Ort gibt es jede Menge bizarrer Geschichten. Mitten in Deutschland

    14.00 100. Landesparteitag CDU Hessen Offenbach. (VPS 14.01)

    THEMA. Ab ins Kloster

    14.45 Drei Mönche am Polarkreis Film von Angelika Andrees, Sigurdur Grimsson, NDR/2004 Pater Darius, Pater Christian und Pater Bernhard haben sich auf ein abenteuerliches Unternehmen eingelassen: Sie wollen ein Kloster auf den Lofoten gründen, einer Inselgruppe im Norden Norwegens

    15.15 Wege aus der Finsternis Von Mönchen und Ketzern Film von Christian Feyerabend, Judith Voelker, ZDF/2004 Keine Epoche Europas war so religiös wie das Mittelalter. Ein Leben ohne Glaube an Gott war unvorstellbar, außerhalb der Kirche gab es kein Heil.

    16.00 Das Katharinenkloster Glaubensinsel auf dem Sinai Film von Horst Brandenburg, SWR/2004 Auf dem Gipfel des Berges Sinai erhielt Moses von Gott die Zehn Gebote. Seitdem gehört der Djebel Mosa, der Berg Moses, zu den heiligsten Stätten der christlichen Glaubenswelt. An seinem Fuß liegt das Kloster St. Katharina, ein griechisch-orthodoxes monastisches Zentrum, das seit dem 6. Jahrhundert besteht.

    16.15 Der Meister von Wudangshan Innere Kampfkünste und Daoismus in China Film von Ulla Fels, SWR/2005 (VPS 16.13)

    17.00 Himmelsburg am See Die Benediktinerabtei Maria Laach Film von Sabine Glaubrecht, SWR/2006 Mitten in der Eifel öffnet sich ein Tal, ein stiller See spiegelt den Himmel wider, an seinem Ufer steht die klar gegliederte Klosteranlage: Maria Laach gilt als eine der schönsten romanischen Bauwerke Deutschlands.

    17.30 Klosterurlaub - Zeit für's Ich Film von Norbert Wank, 3SAT/2007 Urlaub im Kloster ist ideal für Menschen, die sich vom hektischen Alltag zurückziehen möchten.

    Ende THEMA. Ab ins Kloster

    18.00 Rost, Glanz und Leidenschaft Der Oldtimer-Papst von Altenstadt Film von Nina Thomas, HR/2007 Land und Leute

    18.30 Der Schatz Film von Henri de Gerlache, Arte F/2007 Geheimnisse unserer Welt

    19.15 Tahiti - Frankreichs Perle in der Südsee Film von Marion van Haaren, WDR/2007 (VPS 19.13) Auslandsreportage

    19.45 Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Vlkolinec - Holzdorf im Wolfsland,  Slowakische Republik Film von Horst Brandenburg, SWR/2001 Auf einem Hochplateau vor der grandiosen Kulisse des Bergkegels Sidorovo gelegen, hat sich Vlkolinec seit Jahrhunderten aus dem Weltgetriebe fern gehalten. Keine Straße, kein Strom, keine Revolution haben bis vor Kurzem den Charakter dieser Siedlung beeinflusst und die Enklave aus ihrem mittelalterlichen Kulturschlaf geweckt. So hat sich die einmalige Architektur des Ortes bewahrt, eine Wohn- und Arbeitswelt ganz aus Holz, ein geschlossenes Ensemble aus rund 50 Bauten - einmalig in Mitteleuropa Schätze der Welt

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 1968 - Ostberlin Film von Lutz Rentner, Frank Otto Sperlich, RBB/2008 "1968" - Eigentlich rankt sich der Mythos dieser Jahreszahl um das Aufbegehren der jungen Generation in den westlichen Gesellschaften gegen Vietnamkrieg, Kapitalismus und überkommene Konventionen. Aber auch den Osten ließ dieses kulturelle und politische Erdbeben nicht unerschüttert. Was geschah 1968 in Ostberlin? Der Film dokumentiert unterhaltsam und informativ den Zeitgeist des turbulenten Jahres 1968 in der Hauptstadt der DDR. Zeitgeschichte

    21.00 Unter kaiserlicher Flagge 2/2: Hetzjagd vor Kap Hoorn Film von Jürgen Stumpfhaus, WDR/2006 (VPS 20.59) Spuren der Geschichte

    21.45 Der Pferdehändler Jeder Handschlag ein Geschäft Film von Stefan Lütge Wissing, SWR/2008 Bei Franz Lürwer aus dem westfälischen Nordwalde dreht sich alles um Pferde. "Die Tiere und der Handel mit ihnen - das liegt mir einfach im Blut. Ich kann nicht anders", sagt der 55jährige Pferdehändler, dessen Familie schon seit über hundert Jahren in diesem Gewerbe tätig ist. Auch wenn der Beruf ein schlechtes Image hat - Sohn Michael macht gerade eine Ausbildung - zum Pferdehändler Land und Leute

    22.15 Die lange Nacht der kulturellen Vielfalt Der CIVIS-Medienpreis 2008 (VPS 22.16)

    22.15 Unter anderen Umständen - Bis dass der Tod euch scheidet Film von Judith Kennel, Waltraud Ehrhardt, Peter Obrist, ZDF/2008 (VPS 22.16)

    23.45 Todesfahrt im Fischerboot Afrikas Flüchtlinge und Europas Interessen Film von Michael Grytz, Klaus Martens, WDR/2007 (VPS 22.16)

    00.30 Polnischer Unternehmer Film von Sylvia Bleßmann, ZDF/2008 (VPS 22.16)

    00.40 Schule der Toleranz Kinderdemokratie in Tenever Film von Rainer Kahrs, Marianne Strauch, RB/2007 (VPS 22.16)

    THEMA. Leben in der DDR (VPS 00.45)

    01.10 Echt Ost! Die 8mm Heimat Film von Titus Richter, Jens Stubenrauch, RBB/2004 Alles, was Film war in der DDR, stand unter besonders sorgfältiger Obhut des Staates. Eine unschätzbare Ausnahme stellen die privaten Aufnahmen der 8mm-Schmalfilmer dar, die es in vielen Familien der DDR gab und von denen einiges an Material erhalten geblieben ist. (VPS 00.45)

    01.55 Die Jugendweihe und die Kirche Film von Detlef Urban, MDR/2004 Die Jugendweihe hat die DDR überlebt. Das ist kein Wunder in einem Land der Konfessionslosen. Lehrer, Elternvertreter und Jugendweihe-Vereine, oft dieselben Veranstalter wie vor der Wende, kümmern sich um den Akt, nicht um das Seelenheil. Kirchenleute und Humanisten beklagen das sinnentleerte Ritual, das die Kirchen in ihrer Möglichkeit begrenzt, über Konfirmation und Firmung Jugendliche an sich zu binden. (VPS 01.30)

    02.40 Unsere Hausgemeinschaft Leben in der Platte Film von Thomas Grimm, MDR/2006 Wie lebt es sich in den DDR-Plattenbauten mitten im vereinten Deutschland? Ist die Platte wirklich so schlecht wie ihr Ruf? In Gera-Lusan findet der Film die Geschichten vom Alltag in der Platte. Geschichten darüber, dass man gerne in der Platte wohnen und arbeiten kann, dass man mit der Platte verwachsen ist, dass man am Umbau des Viertels und des Images arbeitet, dass die Platte nicht automatisch ein Ort für Loser und Rechtsradikale ist, obwohl es die dort auch gibt. (VPS 02.15)

    03.40 Die Spatensoldaten Zur Geschichte einer deutschen Armee Film von Martin Hübner, Kerstin Mauersberger, Nicole Standtke, MDR/2004 Bis heute ist kaum bekannt, dass es auch in der DDR die Möglichkeit gab, den Dienst an der Waffe zu verweigern. Anfang der 60er Jahre drängten insbesondere die Kirchen auf eine Möglichkeit, den Dienst an der Waffe verweigern zu können, und so machte die DDR 1964 als einziges sozialistisches Land ein Zugeständnis der besonderen Art: Sie kreierte eine ganz spezielle Verweigerer-Variante. Die jungen Männer durften zwar den Dienst an der Waffe verweigern, nicht aber den Armeedienst. So wie alle anderen mussten die sie 18 Monate dienen, in der Uniform der NVA, als Soldaten ohne Waffe. Offizieller Dienstgrad: Bausoldat. (VPS 03.15)

    04.25 DDR-Privat Unsere Freizeit Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 Die DDR, wie sie im Fernsehen nicht zu sehen, in der Zeitung nicht zu lesen, im Hörfunk nicht zu hören war - die andere, die inoffizielle DDR. Die vier Folgen zeigen das private Leben in der DDR jenseits von Kontrolle und Organisation. (VPS 04.00)

    04.55 DDR-Privat Unser Sport Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 Für viele DDR-Bürger waren sportliche Ereignisse ein guter Grund, die Super 8-Kamera auszupacken. Hans-Joachim Werner aus Gräfenhainichen zum Beispiel hat über Jahrzehnte zahlreiche Wettkämpfe mit der Kamera begleitet. (VPS 04.30)

    05.25 DDR-Privat Unser Haus Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 Von der Materialbeschaffung bis zur mehr oder weniger geglückten Eigenleistung reichen die Erlebnisse der Schmalfilmer beim Hausbau in der DDR. (VPS 05.00)

    05.55 DDR-Privat Unsere Feste Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 (VPS 05.30)

    06.30 Ein Kessel Geschichten Streifzug durch das DDR-Fernsehen Film von Andreas Kuno Richter, RBB/2006 Am 3. Januar 1956 nahm das DDR-Fernsehen seinen regulären Sendebetrieb auf. Das "offizielle Versuchsprogramm" hatte bereits drei Jahre zuvor begonnen - nun sendete der DFF täglich.

    Ende THEMA. Leben in der DDR

    07.30 Silber, Stiere und Schamanen Geschichten aus Mexikos Hochland Film von Stefan Schaaf, ARD-Studio, Mexiko, PHOENIX/2008 Die alte Silberminen-Stadt Real de Catorce versteckt sich in Mexikos Hochland. Der Weg hinauf in den abgelegenen, von Legenden und Mythen umrankten Ort ist beschwerlich und weit. Verfallene Minendörfer säumen die Strecke. Für das Wandervolk der Huicholes verkörpert Real de Catorce die Welt der Sonne. Rund um den Ort gibt es jede Menge bizarrer Geschichten.mein ausland

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: