PHOENIX

PHOENIX berichtet Freitag bereits ab 11.45 Uhr über Vorstellung des EM-Kaders
DFB-Pressekonferenz live
PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 16. Mai 2008, 11.45 Uhr

    Bonn (ots) - Wenn Bundestrainer Jürgen Löw am morgigen Freitag den deutschen Kader für die Fußball-Europameisterschaft 2008 vorstellt, ist PHOENIX live dabei: Der Ereignis- und Dokumentationskanal startet seine Berichterstattung zur Pressekonferenz des DFB auf der Zugspitze bereits um 11.45 Uhr. Reporter Hans-Werner Fittkau wird vor Ort die Ereignisse für die PHOENIX-Zuschauer einordnen. Filmbeiträge zu den Teilnehmerländern ergänzen die aktuelle Berichterstattung.

    PHOENIX zeigt EM-Klassiker Deutschland-Niederlande

    Bis zur EM im Juni zeigt PHOENIX immer sonntags in seiner Sendung Faszination Fußball ein historisches EM-Spiel mit deutscher Beteiligung - am 18. Mai das legendäre Halbfinale von 1988 in Hamburg zwischen Deutschland und den Niederlanden mit Originalkommentar. Erstmalig veranstaltet der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF zudem ein Gewinnspiel: In jeder Ausgabe von Faszination Fußball wird eine EM-Reise nach Wien für zwei Personen verlost. Jeweils sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr blickt der Ereignis- und Dokumentationskanal mit Faszination Fußball hinter die Kulissen des Sports und zeigt - getreu seinem Motto - "das ganze Bild". So werden unter anderem die EM-Gastgeberländer Österreich und Schweiz ausführlich in Reportagen und Filmbeiträgen vorgestellt. Am 18. Mai ist der Fußball-Historiker Dietrich Schulze-Marmeling Studiogast bei Moderator Hans-Werner Fittkau. In zahlreichen Büchern und Beiträgen hat der Autor sich mit der Geschichte der Fußball-Welt- und Europameisterschaften beschäftigt. Mit einem Vertreter der "Koordinationsstelle Fan-Projekte" spricht Hans-Werner Fittkau zudem über deren Fan-Arbeit. In dem Film "Elf Männer und eine Frau", den PHOENIX im Anschluss an das historische EM-Spiel zeigt, portraitieren Almut Faass und Verena Hartges die Fußball-Trainerin Tina Erkenrath - sie ist die einzige Frau Deutschlands, die ein Männerteam trainiert. Auch die übrigen historischen EM-Spiele zeigt PHOENIX jeweils mit dem Originalkommentar: am 25. Mai das EM-Viertelfinale von 1972 in London zwischen England und Deutschland sowie am 1. Juni das EM-Finale von 1996 in England zwischen Deutschland und Tschechien.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: