PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Dienstag, 13.05.2008

Bonn (ots) - Tages-Tipps: 14.45 Uhr THEMA. Birma nach dem Zyklon 21.00 Uhr War made easy Wie Amerikas Präsidenten lügen 08.15 Wälder, Bären, goldene Kuppeln Flussgeschichten zwischen Russland und Schwarzem Meer Film von Marion Pöllmann, Rainer Bergomaz, WDR/2008 09.00 Bon(n) jour Berlin mit Börse Susanne Höll (Süddeutsche Zeitung) und Stefan Wolff (ARD-Börsenstudio Frankfurt) 09.15 Im Dialog Moderation: Alexander Kähler Gast: Jürgen Trittin, B'90/Die Grünen 09.45 Bon(n) jour Berlin Susanne Höll (Süddeutsche Zeitung) 10.00 Zukunfts- und Innovationskongress 2008 der CDU Düsseldorf. (VPS 10.00) 11.00 THEMA. Europas Zukunft Aktuelles, Gespräche, Hintergründe u. Dokumentation u.a. (VPS 11.00) anschl. Diskussion zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Aachener Studentinnen und Studenten zu aktuellen europapolitischen Fragen Aachen. (VPS 11.00) anschl. 4. "Gespräch am Kamin" zum Thema "Deutschland - Polen - Europa" - Dieter Bingen (Direktor Deutsches Polen-Institut) im Gespräch mit Helmut Schmidt (Bundeskanzler a.D.) Hamburg. (VPS 11.00) anschl. Jugend in Breslau Wiedergeburt einer europäischen Metropole Film von Manuela Roppert, BR/2007 (VPS 11.00) Ende THEMA. Europas Zukunft 13.30 Alarm im Krankenhaus Pfleger unter Dauerstress Film von Peter Schmidt, ZDF/2008 14.00 Versessen auf Essen Döner - Pizza - Sauerkraut Film von Gert Anhalt, ZDF/2007 14.45 THEMA. Birma nach dem Zyklon Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentationen u.a. (VPS 14.44) 14.45 Aktuelles zur Situation in Birma (VPS 14.44) anschl. vor ORT (VPS 14.45) anschl. Das Sowjetraumschiff auf dem Rhein Der Weg der "Buran" von Rotterdam bis Speyer Film von Ignaz Lozo, Carolina Nicodem, Hildegard Werth, PHOENIX/2008 (VPS 14.45) 18.00 Alarm im Krankenhaus Pfleger unter Dauerstress Film von Peter Schmidt, ZDF/2008 Zum 10. Todestag am 14.05.2008 18.30 Sinatra - Star der Mafia 1/2: Von Aufstieg und Abgrund Film von Christopher Olgiati, ZDF/2007 "Wenn Frank Sinatra den Raum betrat, was das pure Energie. Er war der Mittelpunkt von Las Vegas. Es war seine Welt, und wir lebten mittendrin." Noch heute leuchten Paul Ankas Augen, wenn er über seinen alten Freund und Kollegen spricht, über "The Voice", die Stimme, über Frank Sinatra. Doch der smarte Frauenschwarm, der mit seiner Musik Millionen Fans auf der ganzen Welt begeisterte, hatte auch eine dunkle Seite... 19.15 Sinatra - Star der Mafia 2/2: Von Mythos und Macht Film von Christopher Olgiati, ZDF/2007 Wann immer die Mafia ein neues Casino eröffnete, Sinatra war der Stargast. Er brachte die reiche Kundschaft, die dann für den ersehnten Umsatz sorgte. Frank Sinatra und die Mafia - das war ein Geschäft auf Gegenseitigkeit. 20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Und der Mensch schuf ... 1/3: Und der Mensch schuf ... New York Film von Alexander Marengo, ARTE/2004 (VPS 20.14) (Teil 2: Und der Mernsch schuf ... Paris, Mittwoch, 14. Mai um 20.15 Uhr) 21.00 War made easy Wie Amerikas Präsidenten lügen Film von Loretta Alper, Jeremy Earp, WDR/2008 So unterschiedlich Amerikas Präsidenten in den vergangenen 50 Jahren auch waren, in einem waren sie alle gleich: Sie waren wahre Könner in der Kunst der Lüge, wenn sie das eigene Land zu einem Krieg verführen wollten. Und ihre Methoden glichen sich. Diese "Gehirnwäsche mit Tradition" hat der amerikanische Wissenschaftler Norman Solomon erforscht, und die beiden Dokumentarfilmer Loretta Alper und Jeremy Earp haben die Ergebnisse in einem wunderbar eindrucksvollen Film zusammengestellt. 21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache 22.15 PHOENIX Runde Moderation: Anke Plättner "Mehr Netto für alle? - Streit um die Steuern" mit Hans-Ulrich Krüger (SPD), Karl-Heinz Däke (Bund der Steuerzahler), Hans Michelbach (CSU) und Ulrike Herrmann (tageszeitung). 23.00 der TAG Moderation: Michael Kolz u.a. (VPS 23.00) Aktuelles zur Lage in Birma (VPS 23.00) 00.00 PHOENIX Runde Moderation: Anke Plättner "Mehr Netto für alle? - Streit um die Steuern" mit Hans-Ulrich Krüger (SPD), Karl-Heinz Däke (Bund der Steuerzahler), Hans Michelbach (CSU) und Ulrike Herrmann (tageszeitung). 00.45 THEMA. Reise ins All 00.45 Auf zur Kometenjagd Film von Adrian Lehnigk, WDR/2006 Die europäische Raumsonde "Rosetta" soll herausfinden, wie das Weltall entstanden ist. Zwei Mal wurde ihr Start verschoben. Jetzt ist sie auf dem Weg zum Kometen Churyumov-Gerasimenko. Dort soll sie eine beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln entwickelte Landeeinheit absetzen. 01.30 Die Erde - einsam im All? Film von Christian Friedl, BR/2006 Im Science Fiction schon lange Thema, für die Astronomie jetzt erst das heißeste Eisen: Leben auf Planeten in einem anderen Sonnensystem! Forscher wie Michael Sterzik von der europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile sind davon überzeugt, dass es das gibt. 02.15 Mission 2018 - Odyssee zum Mars Film von Kenichiro Takiguchi, ZDF/2001 "Die ersten 'Marsmenschen' werden mit Sicherheit von der Erde kommen." Mit dieser Prophezeiung könnte der amerikanische Schriftsteller Ray Bradbury Recht behalten, wenn die NASA mit ihren neuesten Plänen zur Besiedlung des Roten Planeten Ernst macht. Bereits für das Jahr 2018 ist der erste bemannte Weltraumflug mit Kurs auf unseren Nachbarn im Sonnensystem geplant. 03.00 Wilde Gesellen im Sonnensystem Film von Christian Friedl, Reinhold Gruber, BR/2002 Nicht nur die Gallier glaubten, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fallen könnte. Auch die moderne Wissenschaft geht davon aus, dass zumindest ein Stück davon unseren Planeten in Zukunft wieder treffen könnte - wie schon öfter geschehen. 03.45 Odyssee ins All Der Ursprung des Lebens Film von Takiguchi, Kenichiro, ZDF/2002 Ein Meteoriteneinschlag in unserem Zeitalter ist nicht nur möglich sondern wahrscheinlich. Insgesamt wurden mittlerweile 169 Krater als Ergebnis außerirdischer Durchschlagskraft identifiziert. Einige Forscher vermuten sogar, dass 5.000 oder mehr Einschlagstrichter noch unentdeckt sind. 04.30 Odyssee ins All Oasen im Universum Film von Takiguchi, Kenichiro, ZDF/2002 Experten sind heute der Meinung, dass selbst auf Planeten, die nicht im mindesten der Erde ähneln, Leben möglich sei. In unserem Sonnensystem erregt vor allem ein Himmelskörper das Interesse der Wissenschaftler: der Jupitermond Europa. 05.15 Odyssee ins All Marsmenschen Film von Henichiro Takiguchi, ZDF/2002 "Die ersten "Marsmenschen" werden mit Sicherheit von der Erde kommen." Mit dieser Prophezeiung könnte der amerikanische Schriftsteller Ray Bradbury recht behalten, wenn die NASA mit ihren neuesten Plänen zur Besiedelung des Roten Planeten ernst macht. 06.00 Neue Augen für das Universum Film von Louis Saul, ZDF/3sat/2006 06.30 Kalter Krieg im All Film von Peter Bardehle, Kris Karathomas, ZDF/2002 Hinter den meisten Erfolgen der Raumfahrt steht das Militär. Während die Weltraumflüge von Gagarin und Armstrong jedem bekannt sind, blieb die militärische Seite im Dunkeln. Der geheime Wettlauf ins All wurde in erster Linie zwischen den USA und der Sowjetunion ausgetragen. 07.30 Helden im All Der steinige Weg zu den Sternen Film von Jürgen Ast, MDR/2005 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: