PHOENIX

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS - THEMA: So sieht Glaube aus, Karfreitag, 21. März 2008, ab 10.30 Uhr

Bonn (ots) - Glaube hat viele Gesichter. Und das spiegelt sich auch in den Dokumentationen wider, die PHOENIX am Karfreitag zeigt. 10.30 Uhr Himmelhochjauchzend-weltweit und der Glaube Rund um die Welt hat der Glaube viele Gesichter. Einige davon stellt der Film in dieser Gruppenreportage vor. In Thailand zum Beispiel treffen die Reporter auf eine Frau als Mönch. Sie hat einen sehr eindrucksvollen und Mut machenden Weg gefunden, ihre Überzeugung zu leben. Ganz nah am Glauben ist auch das Spektakel auf Haiti, wo Voodoo das Zauberwort für ein besseres Leben ist. In Russland, da rockt der Pope, um seinen Schäfchen näher zu kommen, in Ägypten geraten Gläubige in Ekstase, um ihrem Propheten näher zu sein. In Argentinien wird auf dem Fußballplatz bekehrt, und im muslimischen Nigeria sind Christen auf dem Vormarsch. Dokumentation von Birgit Virnich, Stephan Stuchlik, Stefan Rocker, Ulli Neuhoff u.a. (2007) 11.00 Uhr Der Super-Segen Warum Wenzel zum Papst will Wenzel (9) lebt mit seiner Schwester und seinen Eltern in Leipzig. Er hat einen großen Wunsch: Er möchte nach Rom zum Papst. Vor anderthalb Jahren erkrankte er an einer bösartigen Form von Knochenkrebs und musste ein Jahr im Krankenhaus verbringen. Jetzt geht es ihm gut, aber er weiß, der Krebs kann wieder kommen. Wenn er nach Rom fahren und sich vom Papst segnen lassen könnte, dann, da ist sich Wenzel sicher, würde seine Geschichte ein gutes Ende nehmen. Der Verein "Kinderträume e.V." hilft, ihm seinen Wunsch zu erfüllen. Dokumentation von Adama Ulrich (2007) 11.30 Uhr Wo Ostern begonnen hat Eine Pilgerreise zu den Orten der Passion Jerusalem ist die Heilige Stadt für Juden, Christen und Muslime. Alljährlich kurz nach Frühlingsbeginn ist sie Pilgerziel Hunderttausender Christen aus aller Welt, die hier das Osterfest begehen, das Fest der Auferstehung Christi. Der Film ist eine Reise in dieses Zentrum österlichen Geschehens und fragt nach der historischen Wahrheit der Auferstehungsgeschichte. Dokumentation von Richard Bedser und Anthony Geffen (2007) Fotos unter: www.ard-foto.de Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 pressestelle@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: