PHOENIX

PROGRAMMÄNDERUNG: "Im Dialog - Alexander Kähler mit Krista Sager" PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 29. Februar 2008, 24 Uhr und Sonntag, 2. März 2008, 11.15 Uhr

Bonn (ots) - "Ja, das Leben ist gefährlich, auch für Grüne. Eines aber werden die Menschen nicht honorieren: Leute, die aus Prävention schon mal weglaufen." So äußerte sich die stellvertretende Fraktionsvorsitzenden der Grünen bezüglich der Verhandlungen mit der CDU über eine mögliche Koalition in Hamburg. Krista Sager sagt, es gehe nicht um Macht um jeden Preis, sondern in erster Linie um einen Politikwechsel. Dass die frühere zweite Bürgermeisterin voll und ganz für Hamburg einsteht, lässt sich spätestens an ihrer Beigeisterung für den FC St. Pauli erkennen. Können CDU und Grüne in Hamburg ihre erheblichen inhaltlichen Differenzen überbrücken? Was macht den Menschen Krista Sager aus? Wiederholung am Sonntag, 02. März 2008 um 11.15 Uhr und Montag, 03. Februar 2008 um 09.15 Uhr Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: