PHOENIX

ACHTUNG PROGRAMMÄNDERUNG: PHOENIX Runde "Der Rücktritt Münteferings und die Große Koalition - Der Anfang vom Ende?" PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Dienstag, 13. November 2007, 18.30 Uhr

    Bonn (ots) - Es passiert genau zur Halbzeit in der Großen Koalition: Arbeitsminister und Vizekanzler Franz Müntefering tritt aus "rein persönlichen Gründen" zurück.

    Aus Sicht der Koalitionäre gibt es zur Halbzeit einige Erfolge zu vermelden: Die Arbeitslosenzahlen sinken, der Bundeshaushalt wird saniert, Familienpolitik wird wieder groß geschrieben, Bundeskanzlerin Angela Merkel genießt weltweit hohes Ansehen.

    Aber was kommt jetzt? Die Reformpolitik lahmt und mit Müntefering verliert die Bundesregierung eine wichtige Stütze.

    Anke Plättner diskutiert in der PHOENIX Runde u.a. mit Norbert Röttgen (CDU), Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP),  Reinhard Bütikofer (B90/Die Grünen),  Dagmar Enkelmann (DIE LINKE) und Christian Lange (SPD).

    Wiederholung  um 00.00 Uhr und Donnerstag, um 09.15 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: