PHOENIX

PHOENIX erinnert mit "Wembley-Tor" an deutsch-englische Fußballgeschichte
PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 17. August , 14.45 Uhr

    Bonn (ots) - In der kommenden Woche wird das neue Wembley-Stadion mit der Partie Deutschland gegen England eröffnet. Mit der alten, inzwischen abgerissenen Arena verbinden die Deutschen eine der größten Enttäuschungen in der Geschichte des Fußballs: Das umstrittene "Wembley-Tor" bei Niederlage der Nationalelf gegen die Engländer im WM-Finale von 1966. PHOENIX widmet sich am morgigen Freitag, 17. August, ab 14.45 Uhr in seinem Thema Fußball unter anderem dem "historischen" Spiel mit dem Film "Der Fluch von Wembley. Geschichte eines Jahrhundert-Tores." Zudem zeigt der Ereignis- und Dokumentationskanal Ausschnitte aus dem EM-Halbfinalspiel von 1996 zwischen Deutschland und England. Im PHOENIX-Studio sprechen Radioreporter Manni Breuckmann und der ehemalige Nationalspieler und Vizeweltmeister von 1966 Siggi Held mit Moderatorin Ursula Wissemann über die Spiele von 1966 und 1996. Eine Schalte zum ZDF-Korrespondenten Ruprecht Eser in London und Ausschnitte aus der jüngsten Pressekonferenz von Bundestrainer Jürgen Löw zum bevorstehenden Länderspiel gegen England ergänzen die aktuelle Berichterstattung.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: