Asklepios Kliniken

Region Nordhessen wird weiter gestärkt

Petra Hohmann / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65048 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Asklepios Kliniken"

Sankt Augustin/Falkenstein (ots) -

- Dr. Peter Enders, Regionalgeschäftsführer Nordhessen, konzentriert
  seine Arbeit auf die Kliniken seiner Kernregion 
- Petra Hohmann in die Leitung der Asklepios Klinik Sankt Augustin
  aufgerückt 

Dr. Peter Enders, Regionalgeschäftsführer Nordhessen bei Asklepios, will das Leistungsangebot der Asklepios Kliniken in Lich, Schwalmstadt, Melsungen und Bad Wildungen weiter stärken. Durch die zum Juli hinzugekommene Regionalgeschäftsführer-Verantwortung von Dr. Enders für die Klinik in Bad Wildungen ergibt sich ein verstärktes Tätigkeitsfeld für die Region Nordhessen.

Künftig soll durch interdisziplinäre Ärzte- und Pflegeteams die bestmögliche Patientenversorgung in den Asklepios Kliniken der Region sichergestellt werden. Um sich in diesem Sinne vollständig auf die Kliniken seiner Kernregion zu konzentrieren, hat Herr Dr. Enders seine Verantwortung für die Asklepios Klinik Sankt Augustin an Petra Hohmann abgegeben, die zur Sprecherin der Geschäftsführung in Sankt Augustin ernannt wurde. In dieser Funktion wird sie auch Kim Chantal Jericho in der Geschäftsführung der Klinik beratend zur Seite stehen. Frau Hohmann bleibt zudem Geschäftsführerin in der Asklepios Klinik Falkenstein und trägt jetzt zusätzliche Verantwortung. Die Betriebswirtschaftlerin hatte bereits bei anderen Trägern Kliniken geleitet, bevor sie Anfang 2012 zu Asklepios wechselte und gilt als erfahrene Krankenhausmanagerin.

"Die von Herrn Dr. Enders verantworteten Kliniken liegen in einem der bevölkerungsreichsten Bundesländer Deutschlands und haben nicht zuletzt deshalb eine besondere Bedeutung für Asklepios. Sie verdienen die volle Aufmerksamkeit ihres Regionalgeschäftsführers, um zukunftssicher weiterentwickelt zu werden. Vor diesem Hintergrund sind wir froh, dass wir Herrn Dr. Enders in seiner Verantwortung für die Asklepios Klinik Sankt Augustin durch eine erfahrene Führungspersönlichkeit wie Frau Hohmann entlasten können. Sie blickt auf eine langjährige Tätigkeit im Krankenhausmanagement zurück und wird den Standort Sankt Augustin in seiner Entwicklung voranbringen", sagt Kai Hankeln, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Asklepios Kliniken GmbH.

Die Asklepios Klinik Sankt Augustin ist eine der renommiertesten Kinderkliniken Deutschlands. In 15 Fachabteilungen mit mehr als 900 Mitarbeitern deckt die Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin das komplette Spektrum der Kindermedizin ab. Mit großem Erfolg, wie regelmäßige Zuweisungen und Verlegungen aus den deutschen Universitätskliniken belegen. Die Spezialisten in Sankt Augustin behandeln jährlich rund 12.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Mit fast 600 operativen Eingriffen im Jahr 2015 bei Kindern mit angeborenen Herzfehlern bis zum 17. Lebensjahr ist das Deutsche Kinderherzzentrum in Sankt Augustin deutschlandweit führend in der Behandlung junger Patienten mit diesem Krankheitsbild.

Kontakt für Rückfragen:

Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36
E-Mail: presse@asklepios.com
24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder YouTube:
www.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken

Original-Content von: Asklepios Kliniken, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Asklepios Kliniken

Das könnte Sie auch interessieren: