Asklepios Kliniken

Wechsel in der Geschäftsführung der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin

Wechsel in der Geschäftsführung der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin
Wechsel in der Geschäftsführung der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin. Kim Jericho. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65048 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Asklepios Kliniken"

Sankt Augustin (ots) - Kim Jericho (31) wird neue Geschäftsführerin der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin. Sie übernimmt diese Aufgabe zum 1. Juli 2016 von Dr. Andreas Kottmeier, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Frau Jericho ist seit März 2015 Klinikmanagerin in Sankt Augustin und ist mit dem Haus und seiner medizinischen und wirtschaftlichen Entwicklung aber auch mit den Konzernstrukturen bei Asklepios vertraut. Sie gehört dem Unternehmen seit fünf Jahren an und hat nach ihrem universitären Bachelor- und Masterabschluss in Medizinmanagement zunächst das konzerneigene Nachwuchsführungskräfteprogramm durchlaufen. Unterstützt wird Frau Jericho in ihrer künftigen Funktion durch den Regionalgeschäftsführer, Dr. Peter Enders, sowie dem Konzerngeschäftsführer Kai Hankeln.

"Frau Jericho war in allen wichtigen Entscheidungsprozessen der Kinderklinik eingebunden und hat sich durch ihr hohes Engagement und ihre hohe fachliche Kompetenz in den zurückliegenden Jahren für diese wichtige Aufgabe qualifiziert", sagt Kai Hankeln, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Asklepios Kliniken GmbH. "Gleichzeitig danke ich Dr. Kottmeier für sein Engagement und seine Leistungen für Sankt Augustin. Dr. Kottmeier hat gemeinsam mit den Klinikmitarbeitern wichtige Weichenstellungen vorgenommen, die für die positive wirtschaftliche und medizinische Entwicklung sowie die Profilierung von Sankt Augustin in den vergangenen zwei Jahren maßgeblich waren. Ich wünsche Herrn Dr. Kottmeier für seinen weiteren beruflichen Werdegang viel Erfolg und persönlich alles Gute", so Hankeln weiter.

Über Sankt Augustin:

Mit 225 Betten in 15 Fachabteilungen und über 900 Mitarbeitern deckt die Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin das komplette Spektrum der Kindermedizin ab. Mit großem Erfolg, wie regelmäßige Zuweisungen und Verlegungen aus den deutschen Universitätskliniken belegen. So sind beispielsweise die Kinderkardiologie und die Kinderherzchirurgie überregional bekannt und renommiert. Die Spezialisten in Sankt Augustin behandeln jährlich rund 12.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Seit mehr als vierzig Jahren ist das Haus in Sankt Augustin verwurzelt. Als Haus der Maximalversorgung ist die Kinderklinik mit allen wichtigen Gesundheitsanbietern und Beratungsstellen vernetzt und stellt eine integrierte Versorgung der Patienten im Rhein-Sieg-Kreis und darüber hinaus sicher.

Kontakt für Rückfragen:


Asklepios Klinik Sankt Augustin GmbH
Arnold-Janssen-Straße 29
53757 Sankt Augustin
Tel.: (0 22 41) 249-400
Fax: (0 22 41) 249-402
E-Mail: presse.sanktaugustin@asklepios.com
www.asklepios.com/sanktaugustin

Asklepios Kliniken
Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36
E-Mail: presse@asklepios.com
24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder Youtube:
www.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken
Original-Content von: Asklepios Kliniken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Asklepios Kliniken

Das könnte Sie auch interessieren: