Asklepios Kliniken

Healthcare Innovation ROOM 2525®
Green Hospital präsentiert Patientenzimmer der Zukunft

Healthcare Innovation ROOM 2525® / Green Hospital präsentiert Patientenzimmer der Zukunft
Healthcare Innovation ROOM 2525® / Room 2525 Totale / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65048 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Asklepios Kliniken"

Bad Griesbach (ots) - Über zwei Jahre Forschung und Entwicklung stecken im ROOM 2525®, einem Patientenzimmer voller Innovationen und technischer Highlights, das heute der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Es vereint zeitgemäßes Design, Wohlfühlatmosphäre und Patientenfreundlichkeit mit Barrierefreiheit, höchsten hygienischen Ansprüchen und optimalen Bedingungen für Medizin und Pflege. Intelligente Beleuchtungs- und Akustikkonzepte, digitale Vernetzung und Umweltverträglichkeit setzen ebenfalls einen neuen Standard in der stationären medizinischen Versorgung.

Mit über zwanzig Partnerunternehmen hat Green Hospital, eine Initiative der Asklepios Kliniken, den ROOM 2525® in einem visionären Forschungsprojekt entwickelt, ausgerichtet auf die sich wandelnden Bedürfnisse und steigenden Ansprüche der Patienten. "Während eines Klinikaufenthalts möchten Patienten in einem fachlich kompetenten Umfeld untergebracht sein, das gleichzeitig ihr emotionales und körperliches Wohlbefinden fördert. Komfort, Sicherheit, Individualität, Schutz der Privatsphäre und aus beispielsweise der Hotellerie gewohnte Serviceleistungen rücken dabei zunehmend in den Fokus. Dies trägt auch zu einer schnelleren und letztlich besseren Genesung bei", sagte Dr. Wolfgang Sittel, Leiter Konzernbereich Architektur und Bau bei Asklepios, bei der ersten öffentlichen Präsentation des ROOM 2525®.

Italienisches Design, hochwertige Materialien, Barrierefreiheit und höchstmöglicher Schutz vor multiresistenten Keimen sind damit kein Widerspruch mehr. Digital vernetzt bietet der ROOM 2525® nicht nur Konnektivität für Notebooks, Tablets oder Smartphones, sondern auch ganz neue Möglichkeiten für die Integration telemedizinischer Lösungen. Von der Lichtsteuerung über die Klimatisierung bis hin zur Kommunikation erleichtert intelligente Technik den Patienten den Klinikalltag. Und das barrierefreie Designer-Bad könnte sich so auch in jedem Wellness-Hotel finden. Dabei wurde in jedem Detail des ROOM 2525® auf maximale Hygiene geachtet.

"Hotelcharakter und Wohlfühlarchitektur des ersten ROOM 2525® bewähren sich seit rund einem Dreivierteljahr im Praxistest in der Asklepios Klinik St. Wolfgang. Die Reaktionen der Patienten sind durchweg positiv. Wir werden das Zimmer noch weiter erproben und die dabei erlangten Erfahrungswerte dann in eine spätere Verfeinerung des Konzepts einfließen lassen", sagte Dr. Wolfgang Sittel.

Fotos zum Download sind unter http://we.tl/VWBCqhKH2J verfügbar. Weitere Details finden Sie unter http://green-hospital.com/projekte/greening-the-patient-room

Kontakt für Rückfragen:

	
Asklepios Kliniken
Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36
E-Mail: presse@asklepios.com
24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder Youtube:
www.green-hospital.com
www.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Asklepios Kliniken

Das könnte Sie auch interessieren: