Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

DOSB-Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" am Mittwoch
Kampfsport und Talk mit Halmich, Bruhn & Co. im Berliner Hauptbahnhof

Frankfurt/Main (ots) - Nach der streikbedingten Absage im Mai nehmen wir jetzt einen neuen Anlauf.

Wer sehen und hören will, wie Frau durch Kampfsport Selbstbewusstsein tankt und Selbstbehauptung lernt, kommt am Mittwoch zum DOSB-Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" in den Berliner Hauptbahnhof. Jede dritte Frau in Deutschland hat laut der 2014 veröffentlichten FRA-Studie der Europäischen Union körperliche und/oder sexuelle Gewalt erlebt.

Über drei Stunden wechseln sich Demonstrationen, Interviews und Mitmachaktionen ab: Sportlerinnen und Sportler aus den Sportarten Judo, Karate, Ju-Juitsu oder Aikido demonstrieren die Kunst der Selbstverteidigung. DOSB-Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung, Dr. Petra Tzschoppe, hat Powerfrauen wie Boxweltmeisterin Regina Halmich oder die dreimalige Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn eingeladen. Sie treffen auf Netzwerker und Partnerinnen aus Bundesregierung, Bundestag, Deutschem Olympischen Sportbund (DOSB), Deutschem Behindertensportverband (DBS), Kampfsportverbänden, UNESCO, Opferorgansiationen oder Frauenhäusern. Alle gemeinsam wollen den Kampf gegen sexualisierte Gewalt durch Zusammenarbeit - das "Netz gegen Gewalt" - stärken.

Wir laden Sie herzlich ein, den Aktionstag am Mittwoch, 10. Juni 2015, von 15.00 bis 18.00 Uhr im Hauptbahnhof Berlin mitzuverfolgen.

Sie finden uns direkt im Eingangsbereich Washingtonplatz (Zugang vom Spreebogen/Reichstag) auf der rechten Seite. Bitte informieren Sie uns, ob Sie kommen: presse@dosb.de.

Pressekontakt:

Deutscher Olympischer Sportbund e.V.
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
T +49 69 6700-255
presse@dosb.de

FOLGEN SIE UNS:
www.dosb.de
www.twitter.com/dosb
www.facebook.com/trimmy

Original-Content von: Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

Das könnte Sie auch interessieren: