Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

ots.Video: "Großer Stern des Sports" in Gold 2009 von Angela Merkel ins Saarland verliehen

Berlin (ots) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken und Raiffeisenbanken haben am Dienstag zum sechsten Mal den mit 10.000 Euro dotierten "Großen Stern des Sports" in Gold verliehen. Die Auszeichnung geht an den Polizeisportverein Saar e.V. für seine Initiative "Tanzen als Sport und Therapie für Menschen mit Behinderung". Bundeskanzlerin Angela Merkel überreichte den "Großen Stern des Sports" 2009 in Gold mit dem DOSB-Präsidenten Thomas Bach und dem Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Uwe Fröhlich, in der DZ BANK am Brandenburger Tor. Insgesamt wurden 17 Sportvereine aus ganz Deutschland für ihr gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Bundeskanzlerin Angela Merkel, die die Ehrung bereits zum zweiten Mal vornahm, würdigte die Arbeit der Sportvereine und ihrer ehrenamtlichen Helfer: "Sage und schreibe 8,7 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in rund 91.000 Sportvereinen. Sie tragen dazu bei, auch Werte zu vermitteln, die weit über die Sportausübung hinausgehen. So werden viele Aktive im Vereinssport zu echten Vorbildern in unserer Gesellschaft."

Der Gewinner der diesjährigen Auszeichnung, der Polizeisportverein Saar e.V., überzeugte die Jury mit seinem bundesweit einmaligen Tanzangebot für behinderte und nichtbehinderte Menschen. Die Bewerbung hatte der Verein bei der Volksbank Saar-West eG eingereicht. Den mit 7.500 Euro dotierten zweiten Platz belegte der Turn- und Sportverein 1921 Ellern e.V. aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz mit seiner Idee der Vereinskooperation mit sechs Partnern unter dem Titel "Gemeinsam sind wir stark" (Volksbank Hunsrück-Nahe eG). Auf den dritten Platz kam der Sporttreff Karower Dachse e.V. aus Berlin mit seiner Gesundheitsinitiative "Karow aktiv" (Berliner Volksbank eG/5.000 Euro).

Eine Pressemappe mit Informationen über die Sportvereine und die "Sterne des Sports" sowie Bildmaterial von der Veranstaltung in Berlin sind abrufbar unter www.sterne-des-sports.de oder www.bvr.de/sds

Dieses Video finden Sie auch unter: 
http://www.presseportal.de/link/YouTube 
http://www.presseportal.de/link/sevenload 
http://www.presseportal.de/link/YahooVideo

Unter folgenden Adressen können Sie das Video herunterladen: 
http://www.presseportal.de/go2/DOSB_flv (24 MB .flv)
http://www.presseportal.de/go2/DOSB_mp4 (25 MB .mp4) 

Pressekontakt:

wirkhaus, Berlin info@wirkhaus.de, Tel: 030/486 24270, 0171/930 6628 
Original-Content von: Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: