Gelbe Seiten Marketing GmbH

GelbeSeiten weiter auf Platz 1
Marktführer startet als meist genutztes deutsches Online-Branchenverzeichnis ins neue Jahr

Hamburg (ots) - GelbeSeiten bleibt klar die Nummer 1 der Branchenverzeichnisse - Online und Offline. Aktuelle Zahlen der quartalsweise erscheinenden Markt-Media-Studie der unabhängigen Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF), einem Zusammenschluss der führenden Online-Vermarkter in Deutschland, belegen erneut: GelbeSeiten.de ist Deutschlands reichweitenstärkstes Branchenverzeichnis. Die ausgewiesenen AGOF-Werte sprechen eine klare Sprache und so hält GelbeSeiten.de mit monatlich 3,05 Millionen Unique Usern die klare Poleposition als Deutschlands Online-Branchenbuch mit den meisten Besuchern. Mit einer Steigerung von 19 Prozent gegenüber der letzten AGOF-Messung im vergangenen Quartal gelang es GelbeSeiten.de darüber hinaus, den Abstand zum Wettbewerb deutlich zu vergrößern.

Was online gilt, gilt auch für das Buch. Laut aktuellen Zahlen der Verbraucheranalyse (VA 2008), die jedes Jahr als unabhängige Studie von der Bauer Verlagsgruppe, der Axel Springer AG und weiteren 32 beteiligten Medienunternehmen durchgeführt wird, nutzen mehr als 60% aller Privatpersonen über 14 Jahre mindestens einmal jährlich das GelbeSeiten-Buch. Das Branchenverzeichnis ist damit auch im Print der unumstrittene Marktführer.

"Als Qualitätsführer ist es uns wichtig, Marktzahlen zu kommunizieren, die unabhängig und korrekt sind. Anders als mancher Wettbewerber beteiligen wir uns nicht an einer Marktverschleierung und kombinieren darum nicht Reichweiten von gewerblichen Branchenverzeichnissen und Telefonverzeichnissen mit Privatkundennummern," sagt Uwe Frigge, Geschäftsführer der GelbeSeiten Marketing GmbH. "Mit unserem Relaunch Ende September 2008 haben wir zudem die Weichen gestellt, um die Führungsposition von GelbeSeiten.de weiter zu festigen," so Frigge weiter. Das neue Online-Design von GelbeSeiten.de führt unter anderem mit zusätzlichen Filter- und Merkfunktionen schneller und direkter ans Ziel. Durch multimediale Features können User darüber hinaus die Anbieter von Waren und Dienstleistungen "kennen lernen" bevor sie ihren Auftrag vergeben. Inserenten-Videos und -Bildergalerien werden jetzt prominent in Trefferlisten und Inseratsseiten dargestellt.

GelbeSeiten 2009: Positiver Ausblick

Für 2009 erwartet GelbeSeiten, dass sich das stetige Wachstum fortsetzt und die Marktführerschaft als reichweitenstärkstes Branchenverzeichnis in Print und Online weiter ausgebaut wird. "Für die mittelständischen Unternehmen in Deutschland sind wir auch im kommenden Jahr ein unverzichtbarer Partner und fester Bestandteil ihres regionalen Werbemixes", erläutert Uwe Frigge.

Über GelbeSeiten und GelbeSeiten.de

GelbeSeiten ist Pionier der deutschen Branchenverzeichnisse und wird gemeinschaftlich von den insgesamt 16 GelbeSeiten Verlagen und der DeTeMedien GmbH in ganz Deutschland herausgeben und verlegt. Schnelle und komfortable Suchmöglichkeiten bietet GelbeSeiten nicht nur im Internet unter www.GelbeSeiten.de. Wer viel unterwegs ist kann die Informationen des Branchenbuchs auch per Laptop, Handy oder PDA abrufen.

Pressekontakt:

GelbeSeiten Marketing GmbH
Carolin Nimrich
Beim Strohhause 31
20097 Hamburg
Telefon: +49 40 300 906 74
Fax: +49 40 300 906 89
E-Mail: cnimrich@gelbeseitenmarketing.de

Original-Content von: Gelbe Seiten Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gelbe Seiten Marketing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: