Ötztal Tourismus

US Herren Skiteam: Zwischenstopp in der Trainingshomebase Sölden vor dem Weltcup Finale.

Sölden (ots) - Nach der kräfteraubenden Heim-WM des US-Ski Teams in Vail / Beaver Creek zogen sich die Boys und Girls auf ihre Homebase Sölden im Tiroler Ötztal zurück, um Kraft zu tanken. Für die Stars rund um Mikaela Shiffrin und Ted Ligety ist Sölden dank der langjährigen Zusammenarbeit mit dem US Ski-Team bereits zur liebgewonnen zweiten Heimat geworden. Die frisch verschneiten Hänge und perfekt präparierten Pisten in den Tiroler Bergen bieten den Athleten optimale Trainingsbedingungen.

Die erfolgreichen US-Skistars und ihr Betreuerstab sind eine große Familie und genießen ihren Aufenthalt im Ötztal immer wieder aufs Neue. Egal ob mitten im Weltcupstress oder im Rahmen von Trainingsaufenthalten, im Ötztal können die Sportler abschalten und die Batterien aufladen.

Wenn Zeit dazu bleibt, wandern Shiffrin und Co. auch auf den Spuren von James Bond, der ja heuer ebenfalls schon im Ötztal war. Etwa im iceQ in Sölden, denn der diente als Kulisse für den neuen Kinostreifen von 007. Für Trainer Patrick Riml ist die Pause im Ötztal eine willkommene Gelegenheit, sein Team auf den Weltcup-Endspurt vorzubereiten. Gilt es doch, die letzten Kraftreserven zu mobilisieren.

Download- und Einbindungsdetails: http://www.ots.at/redirect/US_Herren_Skiteam

Video(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalvideo-Service sowie im OTS-Videoarchiv unter http://video.ots.at

Rückfragehinweis:
   pro.media kommunikation gmbh
   c/o christian jost
   Tel.: +43 512 214004-12
   Fax: +43 512 214004-22
   Mobil: +43 664 8545745
promedia.jost@pressezone.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4388/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2015-03-06/12:15

 
Original-Content von: Ötztal Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: