InCity Immobilien AG

InCity Immobilien AG veräußert erste Immobilie in der Breite Strasse in Köln

- Verkaufsvolumen beläuft sich auf rund 20 Mio. EUR - Übergabe des Objekts nach vollständiger baulicher Umsetzung Ende 2009

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Immobilien/Verkauf

Köln (euro adhoc) - 13. August 2008 - Die InCity Immobilien AG hat die im Juni 2007 erworbene Kölner Innenstadtimmobilie in der Breite Strasse 40-46 wie geplant als Gesamtobjekt veräußert. Zu einem Kaufpreis von rund 20 Mio. EUR übernimmt ein holländischer Privatinvestor das Objekt, das in der Fußgängerzone der bekannten Kölner Einkaufstraße vis-á-vis den Opern Passagen liegt. Nach Fertigstellung des geplanten Umbaus, der die Revitalisierung des Seitengebäudes sowie den Abriss des bestehenden Eckgebäudes mit anschließendem Neubau umfasst, wird die Immobilie Ende 2009 übergeben. Durch den fünfgeschossigen Neubau werden rund 1.500 qm zusätzliche Flächen erschlossen, woraus sich eine Gesamtfläche von 3.700 qm ergibt. Bereits im April diesen Jahres hat InCity mit der SEB AG, der deutschen Tochtergesellschaft der internationalen SEB Bankengruppe, einen prominenten Hauptmieter für das Objekt gefunden und einen langjährigen Mietvertrag abgeschlossen.

Vorstand André Peto: "Mit diesem Projekt haben wir erstmals eine Immobilie mit großem Einzelhandelsanteil erfolgreich konzipiert und vermarktet und damit unseren Geschäftsbereich Real Estate Investment Services weiter ausgebaut. Der erwartete Gewinn liegt dabei an der Obergrenze unseres Renditezielkorridors. Auch für die kürzlich im Rahmen einer Zwangsversteigerung erworbene Immobilie in der Breite Strasse 100 sind wir sehr optimistisch, eine überdurchchnittliche Rendite zu erzielen."

Über die InCity Immobilien AG:

Die InCity Immobilien AG ist auf die Konzeption und Realisierung von hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen spezialisiert und bereichert damit für eine kaufkräftige Kundschaft das Spektrum des Wohnens um den Aspekt "Lifestyle". InCity bündelt die Erfahrung aus über 200 realisierten, hochwertigen Altbausanierungen und Neubauten für anspruchsvolle Eigennutzer und Kapitalanleger. Das Unternehmen schafft exklusive, werthaltige sowie auf die Kundenwünsche maßgeschneiderte Wohnräume in den Bestlagen deutscher Metropolen. Mit Fokus auf die Regionen Köln/Bonn, Berlin und Weimar/Erfurt sowie Rhein-Main bedient InCity die dynamisch steigende Nachfrage kaufkräftiger Zielgruppen nach urbaner Lebensqualität in den Innenstädten deutscher Wachstums­regionen. Weitere Informationen unter: www.incity.ag

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

InCity Immobilien AG
André Peto
Tel.: +49 (0) 221 95 27 57 55
a.peto@incity.ag

Investor Relations
Dariusch Manssuri
Tel.: +49 (0) 221 91 40 970
dariusch.manssuri@ir-on.com

Branche: Immobilien
ISIN: DE000A0HNF96
WKN: A0HNF9
Börsen: Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard
Börse Berlin / Freiverkehr

Original-Content von: InCity Immobilien AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: InCity Immobilien AG

Das könnte Sie auch interessieren: