BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau des Amtsgerichts Waldbröl

    Waldbröl (ots) - Justiz-Staatssekretär Jan Söffing, Landgerichtpräsident Kurt Pill-mann, Waldbröls Bürgermeister Peter Köster und Ferdinand Tiggemann, Geschäftsführer des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW), legen am 05. März 2009 den Grundstein zum Erweiterungsbau des Amtsgerichtes Waldbröl. Die Erweiterung an der Gerichtsstraße soll neue Räume für das Grundbuchamt und das Familiengericht aufnehmen. Damit wird ein langjähriges Platzproblem für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgerichtes gelöst. Das alte Gebäude an der Schladerner Straße wird nach Fertigstellung der 1.200 m² BGF vom BLB NRW vermarktet. Noch bis Ende 2009 müssen sich die Bürgerinnen und Bürger mit der Sperrung der Gerichtsstraße arrangieren. Der BLB NRW investiert 2,4 Mio Euro in die neuen Räume des Amtsgerichtes in Waldbröl.

Pressekontakt:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Köln
Petra Rinnenburger
Tel. +49 221 35660 282
petra.rinnenburger@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: