BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Architektenwettbewerb für die Erweiterung des Polizeipräsidiums am Jürgensplatz in Düsseldorf

    Düsseldorf (ots) - Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) Düsseldorf wird das Polizeipräsidum Düsseldorf am Jürgensplatz instand setzen und erweitern. Für die Planung und die städtebauliche Integration lobt der BLB NRW einen Generalplanerwettbewerb aus.

    Das denkmalgeschützte Polizeipräsidum zwischen Jürgensplatz, Fürstenwall und Neusser Straße wurde von 1929 bis 1933 erbaut. Die Backsteinfassade, die Gebäudebreiten und die Ausrichtung entsprechen dem unmittelbar benachbarten Ministerium für Bauen und Verkehr (MBV), das 2007 instandgesetzt wurde. Die symmetrische Verzahnung der beiden Gebäudekomplexe wird vor allem durch die spalierartige Anordnung deutlich, in der sich die Stirnbauten der einander zugewandten Höfe gegenüberstehen.

    Zwischen diesen beiden Gebäuden soll als städtebauliche Achse die fußläufige Verbindung von der Innenstadt an den Rhein geführt werden.

    Ziel des Wettbewerbs ist ein Entwurf, der die städtebauliche und architektonische Qualität gewährleistet, die den Standort im Zentrum Düsseldorfs aufwertet und der historischen Bedeutung gerecht wird. Die bisherige Hauptnutzfläche von 15.700 qm wird durch die Erweiterung um 5.100 qm vergrößert. Der Neubau einer Tiefgarage unter dem Jürgensplatz für die Polizei und das MBV ergänzt die Bauten.

    Der Altbau wird instand gesetzt. Dazu gehören im Innenbereich die Decken und Wände, der Fußboden und die betriebstechnischen Anlagen. Im Außenbereich wird die Klinkerfassade mit dem Muschelkalksockel ausgebessert und das Dach erneuert.

    Zahlen:

    Hauptnutzfläche Altbau: 15.700 qm Hauptnutzfläche Erweiterungsbau: 5.100 qm Wettbewerb: bis Mitte 2009 Bauzeit: 2010 bis 2011 Instandsetzung Altbau: Mitte 2011 bis 2012

Pressekontakt:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Düsseldorf
Christa Bohl
Tel. +49 211 61707-526
Christa.Bohl@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: