DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft

Conrad Hinrich Donner Bank expandiert weiter: Private Banking in Harburg

Hamburg (ots) - Die CONRAD HINRICH DONNER BANK ist seit Februar 2009 mit einem Private Banking Team in Harburg vertreten. Damit setzt das Bankhaus seine Expansionspolitik - gegen den Branchentrend - fort. Ein fünfköpfiges Team aus erfahrenen Beratern wird zukünftig für noch mehr Kundennähe im gesamten Süderelberaum sorgen. Das in den letzten Jahren erreichte Kundenwachstum, auch über Hamburgs Grenzen hinaus, nutzt das Bankhaus für eine solide Expansion. Die gute Ausgangslage hierfür zeigt sich auch in den aktuellen Geschäftszahlen 2008. Marcus Vitt, Vorstand, sagte anlässlich der Präsentation des Geschäftsergebnisses 2008: "Dass wir seit Jahren einen konsequenten Kurs in Richtung Honorarberatung fahren und unsere Kundenverbindungen auf Generationen anlegen, machte auch 2008 den Unterschied zum Wettbewerb und stellte die Basis des Erfolges in der Krise dar". So konnten 2008 insgesamt 40 neue Stellen geschaffen werden. Fünf davon im neuen Team in Harburg, das im Channel-Tower seinen Sitz hat. Der Harburger Oliver Thiel und sein Team verfügen über langjährige Erfahrungen im Private Banking. Im Süderelberaum sieht er viel Potential: "Das Bankhaus Donner steht für einen einzigartigen Ansatz, der die Kundeninteressen in den Mittelpunkt stellt", so Thiel, "gerade in der gegenwärtigen Krise suchen die vermögenden Kunden echte Berater und keine Produktverkäufer". Jörg Laser, Leiter Private Banking, ergänzt: "Wir stehen für Transparenz und Fairness, denn nur auf dieser Basis kann sich eine durch gegenseitiges Vertrauen geprägte langfristige Beziehung entwickeln". In verschiedenen Wettbewerben hat das Bankhaus Donner bewiesen, dass es diesem Anspruch gerecht wird. So ist sie Deutschlands kundenorientierteste Privatbank und Hamburgs bester Arbeitgeber. Am 23. April werden die neuen Büros im Channel-Tower im Beisein von Torsten Meinberg, dem Harburger Bezirksamtsleiter, feierlich eröffnet. Die Vorstände des Bankhauses Donner, Marcus Vitt und Wolfgang Hellwege freuen sich darauf, die geladenen Gäste begrüßen zu können. CONRAD HINRICH DONNER BANK AG - Privatbank seit 1798 Conrad Hinrich Donner war ein visionärer und ambitionierter Jungunternehmer, als er 1798 im Alter von 24 Jahren ein Bankhaus im damals noch dänischen Altona gründete. Bis zum ersten Weltkrieg hatte sich die Conrad Hinrich Donner Bank zu einer der größten deutschen Privatbanken entwickelt. Mit der Signal Iduna-Gruppe stellte sich 1990 ein starker Partner und Aktionär an die Seite des Bankinstituts. Heute ist das Bankhaus Donner nicht nur eine der ältesten und traditionsreichsten mit Sitz am Ballindamm, sondern auch eine der renommiertesten Privatbanken in Deutschland. So wurde das Bankhaus vom Elite Report 2009 für seine Vermögensverwaltung mit "summa cum laude" ausgezeichnet und im Januar 2009 zu "Hamburgs Bestem Arbeitgeber" gekürt. Diese wissenschaftliche Auswertung der Arbeitgeberqualitäten steht unter der Schirmherrschaft von Axel Gedaschko, Hamburger Senator für Wirtschaft und Arbeit. Weitere Informationen zur CONRAD HINRICH DONNER BANK: www.donner.de Kontakt: CONRAD HINRICH DONNER BANK AG Svenja Weber Ballindamm 27 20095 Hamburg Tel.: (040) 30 217.5337 Fax.: (040) 30 217.5600 eMail s.weber@donner.de Original-Content von: DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: