3sat

3sat startet fünfteilige Dokumentationsreihe
"7000 Kilometer Mythos - Der Amazonas" ab Sonntag, 26. Mai 2002, 20.15 Uhr
"Making of" am Samstag, 25. Mai 2002, 18.30 Uhr

    Mainz (ots) - Der Amazonas gilt als Fluss der Flüsse: Sein Volumen
entspricht dem Hundertfachen des Rheins. Von seiner Quelle hoch in
den Anden bis zu seiner Mündung am Atlantik erreicht er eine Länge
von knapp 7.000 Kilometern. In der fünfteiligen Dokumentationsreihe
"7000 Kilometer Mythos - Der Amazonas" folgt Wolfgang Brög dem
Verlauf des Flusses und stellt neben der Landschaft auch das Leben
und die spirituelle Welt der peruanischen Andenbewohner vor. 3sat
zeigt die Reihe als Erstausstrahlung.
    
    Nach einem "Making of" am Samstag, 25. Mai, 18.30 Uhr, in dem
Marion Jerrendorf von den Dreharbeiten berichtet, führt der erste
Teil der Reihe am Sonntag, 26. Mai, 20.15 Uhr, vom peruanischen
Hochgebirge bis zur Páramo-Region, wo der Amazonas seinen Ursprung
hat. Die weiteren vier Teile sendet 3sat bis zum 30. Juni jeweils
sonntags, ab 20.15 Uhr. Die Sendung am 23. Juni entfällt.
    
    
    Redaktionshinweis: Fotos erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter
der Hotline-Nummer 06131 - 706100 sowie unter bilderdienst@zdf.de.
Außerdem ist ein Bild über obs zu beziehen.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)
Mainz, 15. Mai 2002

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: