3sat

3sat: "nano" und "hitec." berichten ausführlich über Hannover-Messe / Sonderprogramme ab Sonntag, 14. April 2002

    Mainz (ots) - Vom 15. bis zum 20. April 2002 zeigt die
Hannover-Messe als internationale Drehscheibe für Hightech und
innovative Industrie-Technologien mit rund 7.200 Ausstellern aus 60
Ländern, welche Entwicklungen die internationalen Märkte von morgen
bestimmen. Die Wissenschafts- und Technikdokumentationsreihe "hitec."
(Sonntag, 14. April, 16.00 Uhr) konnte sich bereits vor der
Messeeröffnung umsehen und zeigt bereits am Sonntag in einer
moderierten Sondersendung, was Forschungsinstitute und
Industrieunternehmen am Folgetag präsentieren werden.
Schwerpunktthemen der von Stefan Schulze-Hausmann präsentierten
Sendung sind neue Materialien und Oberflächentechnik. Das
werktägliche 3sat-Wissenschaftsmagazin "nano" (18.30 Uhr) berichtet
vom 15. bis zum 19. April in jeder Ausgabe über die Hannover-Messe.
Am Freitag, 19. April, kommt "nano" aus Hannover und befasst sich in
einer Sondersendung ausschließlich mit Messethemen. "nano"-Themen
sind: regenerative Energien (Montag,15. April), intelligente Gele vor
allem für die Medizin (Dienstag, 16. April), Energie aus Luft in
Zink-Luft-Brennstoffzellen als umweltfreundliche Alternative zu
Batterien (Mittwoch, 17. April) sowie Oberflächentechnik (Donnerstag,
18. April). Die Sondersendung am Freitag, 19. April, widmet sich
neben einem Messerundgang sich selbst parkenden Autos, neuen
Pneumatikanwendungen und der "sibirischen Schlange", die ein einmalig
starkes Magnetfeld herstellen kann.
    
    Redaktionshinweis: detaillierter Pressetext folgt.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: