3sat

3sat: "Krisenherd Nahost - Frieden um welchen Preis?"
Der 3sat-Live-Talk mit Helmut Markwort
Markwort. NeunzehnZehn / Sonntag, 10. März 2002, 19.10 Uhr

    Mainz (ots) - Terror - Vergeltung - Verteidigung: Niemand weiß, welcher Anschlag die Reaktion auf welche Gewalttat sein soll. Die Zeichen stehen auf Krieg zwischen Palästinensern und Israelis. Eine Gewaltspirale ohne Ende dreht sich zur Zeit in Nahost. Eine politische Lösung scheint nicht in Sicht. Nur ein einziger kleiner Funke Hoffnung glimmt: das Prinzip "Land für Frieden" - Anerkennung und Sicherheit für den Staat Israel gegen den Rückzug aus den besetzten Gebieten. Darüber, wie eine gerechte Lösung des Konfliktes aussehen kann und ob ein Nahost-Friedensplan überhaupt möglich ist, diskutiert Helmut Markwort mit seinen Gästen:          Abdul-Rahman Alawi, Korrespondent der palästinensischen Nachrichtenagentur WAFA

    Daniel Dagan, israelischer Journalist
    
    Margret Johannsen, Institut für Friedensforschung und
Sicherheitspolitik, Uni Hamburg
    
    Peter Scholl-Latour, Publizist, Nahost-Kenner
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Bernd Engelhart (96131-70-6332)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: